Probleme mit 11-fach XT Kettenblättern und 10-fach System

Dabei seit
6. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Im Westen von Köln
Ich habe beim Wechsel der XT Kettenblätter (2-fach vorne) am 10-fach Antrieb neue Kurbeln mit 11-fach Blättern montiert. Die waren zusammen so teuer wie nur zwei Kettenblätter, die alte Kurbel sah schon etwas verranzt aus. Gleichzeitig wurde auch XT Kassette und Kette erneuert.
Ich habe nun aber nach relativ wenigen Kilometern mahlende Geräusche vor allem auf dem grossen Kettenblatt. Kann das an der Kombi der für 11-fach ausgelegten Blätter mit der 10-fach Kette liegen und kann ich die 10-fach Kassette vielelicht besser mit einer 11-fach Kassette fahren?
Gruss und danke
Thomas
 
Dabei seit
17. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
7
Standort
NRW
Ja, das kann sein. Bestimmte Ketten können nur mit bestimmten Kettenblättern / Kasetten gefahren werden. Die Cross-Kompatibilität ist begrenzt.
Zwischen 10 und 11Fach ist mir da aber eher bekannt, das es da keine Probleme geben sollte.

Habe ich das Richtig verstanden?:
Vorher:
- 2x10 mit 10 Fach Kette und 10 Fach Kettenblatt?
Nachher:
- 1/2x10 mit 10 Fach Kette auf 11 Fach Kettenblatt?
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
6.240
Standort
Heidelberg
Ich habe beim Wechsel der XT Kettenblätter (2-fach vorne) am 10-fach Antrieb neue Kurbeln mit 11-fach Blättern montiert. Die waren zusammen so teuer wie nur zwei Kettenblätter, die alte Kurbel sah schon etwas verranzt aus. Gleichzeitig wurde auch XT Kassette und Kette erneuert.
Ich habe nun aber nach relativ wenigen Kilometern mahlende Geräusche vor allem auf dem grossen Kettenblatt. Kann das an der Kombi der für 11-fach ausgelegten Blätter mit der 10-fach Kette liegen und kann ich die 10-fach Kassette vielelicht besser mit einer 11-fach Kassette fahren?
Gruss und danke
Thomas
Ja und nein.

11fach Ketten, Kettenblätter und Ritzel (bzw. Ritzelabstände) sind schmaler als ihre 10fach Pendants, weshalb a. die zu breite Kette auf dem KB wandern und dadurch Lärm verursachen kann und b. die breite 10fach Kette nicht auf einer 11fach Kassette schaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
916
Ritzel sind schmaler als ihre 10fach Pendants,
Ich hab mal beim RR die Ritzeldicke bei 10fach und 11fach gemessen (Micrometerschraube). Die Ritzel sind exakt gleich dick. Nur die Ritzelabstände unterscheiden sich. Das spielt aber beim großen KB der Kurbel keine Rolle. Wird beim MTB nicht anders sein.
 
Dabei seit
6. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Im Westen von Köln
Bei der ersten Kette dachte ich noch an einen Fertigungsfehler oder eine schlechte Schmierung und habe di nach wenigen 100km gewechselt. Tritt jetzt aber nach ein paar Touren schon wieder auf. Normalerweise hält die Shimano XT- Kette auch im Schlamm mit etwas Pflege deutlich länger.
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.225
das steht auch nicht auf der kette drauf!

man könnte aber ins manual gucken oder etwas googeln.
 
Dabei seit
15. November 2018
Punkte für Reaktionen
51
Ja und nein.

11fach Ketten, Kettenblätter und Ritzel (bzw. Ritzelabstände) sind schmaler als ihre 10fach Pendants, weshalb a. die zu breite Kette auf dem KB wandern und dadurch Lärm verursachen kann und b. die breite 10fach Kette nicht auf einer 11fach Kassette schaltet.
Sollte das mit der Breite nicht egal sein, da sich nur das Aussenmaß zwischen 11/10 Fach ändert und die Ketten innen alle gleich sind?
 
Oben