Radon ZR Team 6.0 2016 - sinnvolles Beginnerbike?

Dabei seit
2. Januar 2014
Punkte Reaktionen
585
Das er mit fast 16 noch wachsen wird ist aber eine gefährliche Aussage. Mein großer Wachstumsschub war da schon vorbei....
Sicher ist so etwas nicht. Evtl. mal bei direkten Verwandten umsehen, wie groß ist der Vater etc. aber auch das gibt keine Garantie. Gibt genügend Sprösslinge die Ihre Eltern größentechnisch überragen.
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.915
Ort
Allgäu
Klar, der Anfänger braucht einen Maßrahmen. Leute... bitte...

Davon war nirgends die Rede, aber schön das du dich überhaupt beteiligst... :spinner:

Hier sucht jemand mit im Verhältnis langem Oberkörper und kurzen Beinen ein Bike. Für mich gehört es zu einer "Kaufberatung" das man vor einem Bike mit kurzem Reach und langem Sitzrohr warnt, denn das ist genau das Gegenteil von dem was er braucht. Oben hat er ja bereits geschrieben, dass er von seinem zu kleinen Rad Rückenschmerzen bekommt, also warum sollte man ihn hier ins Messer laufen lassen! Selbst das 20" finde ich bei seinen Proportionen grenzwertig kurz...

Ich habe den Eindruck, dass der TE noch gar keine Probefahrten gemacht hat und das hat er bisher nicht kommentiert... Wenn dem so ist, würde ich das dringend nachholen!!!
 
Dabei seit
8. März 2015
Punkte Reaktionen
387
Hm , ja hast ja recht kann man nicht zwangsläufig verallgemeinern, aber denke meistens wächst man Anfangs des 16 Lebensjahrs schon noch einiges.
Ich selber bin von 16j auf 17j von 162 auf 170 und hatte in dem Jahr meinen "größten Wachstumsschub" von 17j auf 18j dann nochmal 3cm auf 173 ;P
War aber sehr spät drann.

Von daher schwer zu sagen
 

J2K

Dabei seit
20. April 2016
Punkte Reaktionen
1
Also, dann bestelle ich das Radon ZR Team 7.0 also in 20 Zoll!?
Kann ich das heute schon machen oder was würdet ihr empfehlen? Probefahrt habe ich noch nicht gemacht, das stimmt.
 

fone

Die Vernunft
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
9.943
Ort
Oberland
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. März 2015
Punkte Reaktionen
387
Such mal nen Stadler in deiner Nähe und hock dich einfach auf paar 18" und 20 " HT und lass den Sattel auf deine größe einstellen
Dann schau mal wie groß dein Dad ist , dass du grob abschätzen kannst ob bei dir noch viel dazu kommt vom Wachstum oder eher nicht
 
Dabei seit
8. März 2015
Punkte Reaktionen
387
Stimmt bei mir leider überhaupt nicht haha. 178 sagt der Rechner
Vater 172 , Mom 170
Ich 173 (Gene von dad)
Sister 1 171 (gene von mom)
Sister 2 158 (Gene von Dad)

Kann man höchstens schauen , nach wem man so mehr kommt
 

J2K

Dabei seit
20. April 2016
Punkte Reaktionen
1
Das mit der Größe ist Spielerei...
Bin jetzt schon größer als Mutter und Vater, Bruder nur etwas größer und der andere Bruder 188....muss ich nichts zu sagen...
 
Dabei seit
14. Januar 2016
Punkte Reaktionen
35
aber zu deiner Bikeentscheidung. Als 15 Jähriger ist das doch viel Geld für ein Bike, wo du keine Ahnung hast obs dir von der Sitzposition, Geometrie usw. auch nur annähernd passt.
Deshalb PROBEFAHREN! Nicht dass du dein Geld rausschmeißt. Und wenn du nach Probefahrten nix geeignetes gefunden hast, haste immerhin Erfahrungen gesammelt und kannst nach diesen vielleicht eher beurteilen ob das Radon für dich passt,
 

J2K

Dabei seit
20. April 2016
Punkte Reaktionen
1
Naja, Probefahren geht erst am Wochenende...melde mich dann wieder...
Was ist denn jetzt, wenn ich weiß welche Größe mir besser gefallen hat? Nehm ich dann die oder doch was anderes? Der Händler führt Scott, werde also wahrscheinlich ein Scott probefahren...ganz genau kann ich das doch sowieso nicht wissen, bevor ich auf dem Radon Sitze...Geometrie ist doch immer anders...?
Und kaufen werde ich wenn nur das Radon, will das bestmögliche für mein Geld und mit einem Fahrrad vom Händler bekommen ich für 800€ nicht das gleihe wie von Radon...
 

fone

Die Vernunft
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
9.943
Ort
Oberland
@J2K
Bei Scott gibt es sogar ein langes Race-Bike Bike ab 950€. Das Scale.

Vielleicht kannst du beim Scott Händler das Scale mal mit dem Scott Aspect vergleichen. Das Apsect hat grob die "0815"-Geometrie der günstigen Hardtail sehr vieler Marken (auch ählich zum Radon). Dann kannst du mit Glück herausfinden, ob du lieber einen längen Rahmen magst, oder einen "normalen" Rahmen.
 
Dabei seit
21. April 2005
Punkte Reaktionen
1.793
Das "bestmögliche für dein Geld" ist ein passendes Bike. Sprich vom Händler. Vermessen, angepasst auf Größe/Gewicht, usw.

Mit deinem Kenntnisstand bist du bei Radon schlicht falsch.

Aber gewisse Fehler muss man im Leben selber machen und bezahlen :)
 

J2K

Dabei seit
20. April 2016
Punkte Reaktionen
1
Hmmm...frag mich grade, ob ich das Radon jetzt kaufen kann oder nicht...eine von beiden Größen muss ja irgendwie passen...oder liege ich da falsch?
 

J2K

Dabei seit
20. April 2016
Punkte Reaktionen
1
Doch, mein Oberkörper soll zu lang für 18er sein, und beim 20er sind die Beine zu kurz...

Und ein 20er Rahmen mit niedrigem Sattel ist nicht möglich? Ist ein niedriger Sattel nicht besser für das Terrain das ich zu fahren plane?
 
Zuletzt bearbeitet:

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.915
Ort
Allgäu
Langsam hab ich echt den Eindruck das du uns verschaukeln willst!!!

...eine von beiden Größen muss ja irgendwie passen...oder liege ich da falsch?

Ja du liegst falsch!!! Beide Größen sind unpassend. Das kannst du durch eine Probefahrt auf einen X-beliebigen Rahmen leicht selbst herrausfinden... Zu hoch ist zu hoch und zu kurz ist zu kurz!

Es gibt hunderte Bikehersteller die etwas passendes im Programm haben, warum du dich so auf Radon versteift hast ist mir unbegreiflich
 

J2K

Dabei seit
20. April 2016
Punkte Reaktionen
1
OK, es ist nur eben so, dass das Radon Überfall angepriesen ist im Netz und die ersten Antowortrn in diesem Thread haben ja nichts dagegen gestimmt, aber wenn es nichts ist...
Wie sieht es mit dem Canyon Grand Canyon AL 4.9 aus? In Größe L ist es länger und dabei ist die Sitzrohrlänge tiefer?
Wäre das eine Alternative? Bauteile sind größtenteils gleich, nur eben 29er Laufräder

Gruß J2K
 

J2K

Dabei seit
20. April 2016
Punkte Reaktionen
1
Geh lieber Fußball gucken. Mit dem Biken wird das nix bei der Einstellung...

Wowo_O
Also nur um das hier nochmal für alle zu erläutern:
Ich lese mir alles durch was ihr hier schreibt und denke auch darüber nach, ich schätze das, dass man mir hier helfen will!
Dass das Radon ein oft empfohlenes Bike ist, kann wohl keiner von euch abstreiten...natürlich hänge ich dann daran und will dieser Empfehlung nachgehen. Dass das bei mir nicht passt, wegen meiner Proportionen, sehe ich jetzt ein, gut...Radon ist dann eben abgehakt.
Nun habe ich das Canyon gesehen, es ist auch ein Versender Bike, ja, aber ich bin nunmal erst 16 und habe somit nicht das Geld locker...Versender bietet sich eben an, und wird ja häufig auch geraten. Also nehmt mich nicht zu sehr auseinander, ich denke wenn ihr an meiner Stelle wäret, wäret ihr auch so "sturr" oder zumindest leicht uneinsichtig.
Dass ich enormes Interesse an eurem Sport habe, zeigt sich wohl darin, dass ich mich so bemühe mit eurer Hilfe ein richtiges zu bekommen...

Es wäre dennoch nett, wenn sich jemand zu dem Canyon äußern würde.
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.915
Ort
Allgäu
Viel länger ist das Canyon nicht... Lös dich von dem Gedanken das die Ausstattung über den Spaß mit dem Bike entscheidet und finde erst mal raus was dir Spaß macht. Der Rahmen bzw. die Rahmengröße ist das A und O... Deshalb probefahren!!! Vielleicht hast du ja nen Speci Händler in der Nähe, die haben in der Regel Testbikes die du für kleines Geld auch mal für ein Wochenende ausleihen kannst... Oder du leihst dir von einem Bekannten mal ein Bike... Hauptsache du erkennst, was du brauchst um Spaß zu haben!!!
 

J2K

Dabei seit
20. April 2016
Punkte Reaktionen
1
Wie gesagt, alle Händler, wirklich alle führen nur Scott...
Ich habe auch keinen Bekannten, der ein Mountainbike hat...:heul:
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.915
Ort
Allgäu
Wie kannst du dir so sicher sein, wenn du noch dort warst... :lol:

Und woher die Abneigung gegen Scott???

Wo kommst du denn her das es im Umkreis nur Händler von einer Marke geben soll?
 
Oben