Rehabilix - von El Hierro nach Barcelona

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.200
Ort
München
08.02. 15:00 Bar in Frontera, El Golfo Bucht, 270m


Ich glaub, der Camino Jimana wird gut. Und bevor ich die tausend perfekten Höhenmeter jetzt zerquatsche, poste ich einfach mal ein paar Bilder zu viel...

























Ein genialer Trail, keine Frage. Der alte Pflasterweg stürzt sich durch eine fast senkrechte Felswand hinab vom Mirador Jimana in die Bucht von El Golfo. Teils ein bisserl steil und ruppig, teils auch wunderschöner Flow durch grüne Dschungeltunnels. Gefühlte dreihundert Serpentinen, aber alle noch recht gemütlich und ohne Akrobatik zu fahren. Mein rechter Fuß schluckt ein paar Mal ganz ordentlich, das richtige Feeling ist noch nicht so ganz wieder da. Und die tausend holprigen Höhenmeter im Stehen strengen die marginalen Muskeln auf der Rehaseite schon deutlich spürbar an. Aber nach der Abfahrt muss ich trotzdem GRINSEN: Der Camino Jimana war der erste richtige Trailhammer seit meinem Unfall. Und er hat funktioniert!

Gesamtbewertung S2 mit ein paar S3-Stellen, Absturzgefahr durch das viele Gestrüpp nicht so besonders hoch, Tiefblicke deswegen auch nur moderat gruslig. Alles in allem eine tolle Abfahrt, schon allein deswegen würde sich ein Besuch auf El Hierro lohnen.

Hier der etwas kontrastarme Blick zurück in die Felswand des Trails:

Daumen HOCH :)
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.200
Ort
München
@pfadfinderin, verglichen mit den Gesamtkosten der Knie-Behandlung in München kostet dieser Trip hier ungefähr... GAR NIX :).
 
G

GGAT

Guest
:) Einspruch - das geht ja gar nicht :)
In der Beilage der aktuellen Bike steht dass man nach Deinem Unfall jetzt genug Zeit hat Deine "alten" Livereports zu lesen ... und die würden doch nicht schwindeln, oder ? :)
Na ja, ich bin ja schon seit Jahren Mitleser und freue mich also auf das neue Abenteuer ( und suche g'rad nen Flug nach Teneriffa ).

Dir ganz viel Spass und uns gute Unterhaltung

GGAT
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
16. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
13
Ort
Beromünster (CH)
Ja über ein paar Infos betreff Bike würde ich mich auch freuen. Sieht in den ersten Ansichten gar nicht so übel aus.
Auch von mir nochmals gute Fahrt!

Gruss: Chregu
 

Der Kassenwart

TEAM GARDENA
Dabei seit
28. März 2006
Punkte Reaktionen
202
super stuntzi!
durch deine bilder u den bericht vom camino jinama hab ich die ganze hammerabfahrt nochmal durchlebt :daumen:

es war wohl menschenleer auf der abfahrt, was? als ich seinerzeit mit hans (keroson) da runter bin, stand oben ein ranger mit okular auf waldbrandwacht und auf halber höhe kam uns nur an einer stelle mal ne 4köpfige wanderertruppe entgegen.
also massenhaft platz aufm trail u ruhe. zumindest davon hat hierro allerhand.

was hast du für morgen geplant? vllt nen abstecher nach süden ri el caldereton oder die brodelnden lavafelder bei la restinga?
arbeite dich zum malpaso hoch. wenn dich die straße nervt, kannst du in einer der spitzkehre den abzweiger auf eine der pistas nehmen.
oben angekommen hast du immer noch die wahl, in welche richtung du dich runterstürzen willst. die gegend im süden ist halt dünn besiedelt, für ne halbwegs gemütliche übernachtung bist du in der el golfo region im norden besser dran.
 
Dabei seit
10. Juni 2003
Punkte Reaktionen
25
Hi, ich fände es auch recht interessant bilder von deinen übernachtungsplätzen zu sehen. Als auch ab und zu mal draußen schläfer auf tour interessiert mich, wie du so dein nachtlager gestaltest ;)

ride on :D
 
Dabei seit
4. März 2007
Punkte Reaktionen
6
Ort
München
Die Genesungswünsche sind noch nicht verklungen, da ist der Meister schon wieder "richtig" unterwegs. Die Morgenlektüre im Office ist gerettet. Danke Stuntzi.
Take care.
 

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte Reaktionen
2.680
Ort
Dortmund
@pfadfinderin, verglichen mit den Gesamtkosten der Knie-Behandlung in München kostet dieser Trip hier ungefähr... GAR NIX :).

Genau es lebe die Selbsttherapie:D:daumen: Ich glaube einen besseren Testfahrer als Stuntzi kann man sich als Bikehersteller wirklich nicht wünschen. Schön, dass du wieder auf Tour bist und dann kann ja MTB-Erdkundestunde 2.0 wieder beginnen:love: Wünsche dir viel Spaß auf deiner neuen Reise:cool:
Gruß aus dem Pott!
 
Dabei seit
2. Februar 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Freiburger Umland
Hey Stuntzi,

diesesmal werde ich deine Reise auch online begleiten!

Tracks sind jetzt online unter http://www.alpenzorro.de/rehabilix/
Ich schreib bald noch was zur technik. Alles nicht mehr so leicht, so ganz im griff hab ichs noch nicht...

Ich würde mich noch über Details zur Technik freuen.
Gerade zum Thema Navigation, Energieversorgung und alles zum Smartphone (welche Programme du verwendest usw.)

Vielen Dank schon mal!


Gute Fahrt und Gruß,
Simon
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.200
Ort
München
10.02. 07:30 Frühstücksbar in Frontera

Der Cafe con Leche und das Schokoteilchen sind nur dreissig Sekunden vom Übernachtungs-Spielplatz entfernt, ich glaub das ist neuer Rekord. So schnell bist du nicht mal von Hotelzimmer im Frühstücksraum :).

Vielleicht lass ich nachher mal mein Gerödel hier und fahre einen gepäcklosen Kringel über den höchsten Berg El Hierros (Malpaso, 1500m). Hinab in die Bucht von El Golfo gibt's dann mehrere Wanderwege, die auf der Karte recht interessant ausgucken.

Guten Morgen mtb-news.
 
Oben