RM Altitude 2018!

Dabei seit
28. Juni 2010
Punkte Reaktionen
153
Ort
Chemnitz
Hey Ihr Bike verrückten!

Ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage: Ich suche eine Möglichkeit einmal für 1-2h auf dem Trail ein Altitude A70 zu testen in Größe M. Da Ihr ja alle so ein Bike fahrt(oder zumindest ein Altitude) wende ich mich nach langem suchen im Netz(ohne Erfolg) und Kontakt hier im Forum zum offiziellen Vertreter der Marke(mäßiger Erfolg, es wurde mir Bikepark Samerberg angeboten, sind 1000km von mir hin und zurück und es ist leider nur das A30 verfügbar, dazu ist das Streckenangebot nicht soooo ansprechend, dass ich über eine Anfahrt von 500km nachdenken würde; In der Testflotte welche jetzt am Rabenberg steht kann ich nur die Motorvariante :spinner: oder das Slayer testen, welches für mich eindeutig zu fett ist) also an euch!!!

Ich würde das ganze gerne mal auf diesem Weg probieren, da ich bis jetzt die anderen Kandidaten alle mal einen Tag unter meinem Hintern hatte und sie auf Trails bewegen konnte. Der Händler bei mir in der "Nähe" hat mir leider nur einen Parkplatztest anbieten können und hat mich regelrecht angegangen was ich mir denn einbilde. Mein Standpunkt: ich möchte über 4000€ ausgeben, da wird eine kurze Probefahrt ja wohl irgendwie möglich sein... Beim Auto ja auch mehr als üblich.

Wenn sich also in Thüringen(oder in erreichbarer Nähe von Erfurt aus) irgendjemand findet der mir das Rad gegen Leihvertrag und Führerschein und natürlich eine Entlohnung in Form eines Hopfenhaltigen Erfrischungsgetränks seiner Wahl leihen würde ODER mit mir zusammen eine Runde drehen würde meldet euch bitte :bier::anbet: Ich wäre demjenigen zu tiefem Dank verpflichtet :daumen:

Liebe Grüße, Jonas
 
Dabei seit
30. April 2013
Punkte Reaktionen
89
Hallo Jonas,
Viel Glück bei deiner Suche !
Ich kann die aber versprechen, daß dieses Bike jeden Cent wert ist ! Meine Entscheidung für das Altitude mußte ich leider
auch auf einem kleinen Parkplatz von einem Händler treffen. Es war Liebe auf dem ersten Blick :herz:. Wir sind jetzt 6 Wochen zusammen
und ich kann mir kein besseres Bike vorstellen :love:.
Gruß
Rage
 
Dabei seit
28. Juni 2010
Punkte Reaktionen
153
Ort
Chemnitz
Das glaube ich gerne, ich bin auch echt sehr angetan von der Gerät 8-)
Problem ist: Trek Remedy erzeugt einen ähnlichen Effekt in meinem Bauch :D und auch auf dem Trail war das nur Glücksgefühle!!!
Ich hoffe einfach, dass sich noch jemand findet :winken:
 
Dabei seit
6. April 2012
Punkte Reaktionen
210
Ort
Wendelsheim
Kann dir da leider auch nicht helfen ist einfach zu weit weg.
Ein Trek ist halt kein Rocky Mountain und am Ende entscheidet da vieles. Ich kann mich da auch nur anschließen und zum rocky raten.
Das beste ist wohl wirklich, die Reise in Kauf zu nehmen und zu einem Händler oder Demo Day zu fahren und zu testen.
Wenn nur ein A30 da ist statt A70 so finde ich das nicht wirklich tragisch! Rahmen ist gleich und der Rest ist sicherlich beim A70 besser aber zum testen der Geo etc. reicht das sicher aus.
 
Dabei seit
28. Juni 2010
Punkte Reaktionen
153
Ort
Chemnitz
Kann dir da leider auch nicht helfen ist einfach zu weit weg.
Ein Trek ist halt kein Rocky Mountain und am Ende entscheidet da vieles. Ich kann mich da auch nur anschließen und zum rocky raten.
Das beste ist wohl wirklich, die Reise in Kauf zu nehmen und zu einem Händler oder Demo Day zu fahren und zu testen.
Wenn nur ein A30 da ist statt A70 so finde ich das nicht wirklich tragisch! Rahmen ist gleich und der Rest ist sicherlich beim A70 besser aber zum testen der Geo etc. reicht das sicher aus.

Demo Day bringt mir ja laut Aussage der Firma nichts, da das Altitude nicht mehr in der Testflotte ist :spinner: naja anscheinend muss ich wirklich mal 100€ Fahrtkosten in Kauf nehmen um nen Rad für 55€ zu leihen :wut:
Ich finde halt vor allem die Ride9 Verstellung interessant, da kann ich dann mal zwischen Flächen Hometrails und steilen Mittelgebirge/Alpen verstellen was beim Trek ja nicht ginge
 
Dabei seit
12. Januar 2014
Punkte Reaktionen
479
Ort
Erfurt
Na wenn RM das Bike nicht mal zu ihren testevents mitbringt dann wollen sie es ja anscheinend nicht verkaufen?
Bei Eberhardt kommen die einmal im Jahr vorbei, ansonsten hätte ich einfach mal die RM Händler abtelefoniert. Hatte mein Thunderbolt in Franken gekauft, weil es dort in XL stand und ich es zumindestenhs auf dem Hof und im Ort mal testfahren konnte
 

Sagi

Gravity Pilot
Dabei seit
18. April 2003
Punkte Reaktionen
18
Ort
Ffm
Moin moin,

könnte jemand aushelfen mit den Maßen der Dämpferbuchsen für ein Altitude Carbon 2018, vielleicht mit Bezugsquellen.

Danke.
 
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
396
Ort
Freudenberg
Moin,

ich finde es interessant, dass nicht wenige hier zum 27,5" Bike wie dem Altitude oder dem Slayer greifen statt zum Instinct.
Von den Leuten die mir auf aktuellen Rädern begegnen fahren die Meisten 29".

Das ist weder Kritik noch will ich hier eine Grundsatzdiskussion lostreten, ich finde beide Bikes interessant nur bin ich eigentlich 29er Fahrer, mir gefällt nur die Lackierung beim Altitude und dem Pipeline so gut.:love:

Leider konnte ich bisher noch kein RM im Gelände fahren.:(

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
396
Ort
Freudenberg
Ich weiß, kostet aber ich müsste die LR und die Reifen verkaufen und mir andere LR (Reifen habe ich noch) besorgen.

Weiß jemand zufällig ob die Farben "orange/tankgreen und blau/schwarz bis zur nächsten Saison bleiben oder kommen die 2019er Modelle erst noch?
 
Dabei seit
6. April 2012
Punkte Reaktionen
210
Ort
Wendelsheim
Seht mal auf die Homepage! http://www.bikes.com/de/bikes/altitude/2019?tid=72
Das neue Altitude 2019er bringt wohl doch auch neue Farben. Wer gelbt mag... ;)
Mein Händler (in Österreich) dachte auch, sie würden die Farben 2019 gleich lassen.
Seht mal auf die Homepage! http://www.bikes.com/de/bikes/altitude/2019?tid=72
Das neue Altitude 2019er bringt wohl doch auch neue Farben. Wer gelbt mag... ;)
Mein Händler (in Österreich) dachte auch, sie würden die Farben 2019 gleich lassen.


Ich meinte das Instinct weil er nach diesem fragte. Zitat „Weiß jemand zufällig ob die Farben "orange/tankgreen und blau/schwarz bis zur nächsten Saison bleiben oder kommen die 2019er Modelle erst noch?“


 
Dabei seit
4. September 2009
Punkte Reaktionen
0
Mal eine Frage: Gehen nur die überteuerten Original Schaltaugen (1097131 oder 3227002) fürs Altitude 2018 oder gibt's Alternativen?
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
1.822
Dank dir auf jeden fall schon mal für die meldung. Ist ein interessantes rad mit guter geo...

Vll kommt ja noch ein weiterer beitrag
 
Dabei seit
21. Juli 2014
Punkte Reaktionen
674
Hallo zusammen,

bevor ein Service an den Lagern und Dämpfer vermutlich in diesem Jahr ansteht, will ich mich mal vorab informieren.
Ist es richtig dass der Dämpfer im "neuen" Altitude spezielle Buchsen benötigt, welche vermutlich nur via Rocky Mountain Händler beziehbar sind ?

Vielleicht hat hier jemand ausführliche Infos, danke vorab!
 
Dabei seit
11. September 2007
Punkte Reaktionen
1.484
Ort
markgräflerland
Ja, sind Büchsen mit außenliegenden Industrielagern.
Kam erst beim Slayer und wurde dann übernommen für alle neuen Modelle. Demontage ist ein ziemliches geficke kann ich dir von meinem Slayer sagen.
Der Fox im Alti meiner Freundin ist aber auch bald mal fällig
 
Oben