RS Monarch Plus Tune ändern?

Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte Reaktionen
199
Ort
Bramsche
Habs gefunden... Rotes M und blaues L3... Was bedeutet das jetzt genau? Ist das ok für mein Gewicht und das bike oder sollte ich da eher was tauschen um das Optimum raus zu holen?
Habe aktuell bei 25% SAG ca 270 Psi drin (maximum beim normalen HV)
 
Dabei seit
23. Mai 2007
Punkte Reaktionen
462
Ort
Regensburg
da hängt total von der Kinematik des Rahmens ab. Pauschal ist das schwer zu beantworten. Aber du fährst doch das Rad - wenn es sich gut anfühlt passt es
:)
 
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte Reaktionen
199
Ort
Bramsche
Gut anfühlen tut es sich, allerdings hab ich das gefühl das ich den bei meinem Gewicht nicht strammen bekomme und der lockout auch nicht so richtig dicht macht :o
 
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte Reaktionen
199
Ort
Bramsche
strammen?
die RC3 ist kein Lockout - nur Platform.

Schon mit den Token die Luftfeder mal geändert?
Strammer, scheiß t9 xD

Nee, ich versuche erst jetzt mich langsam an Dämpfer und Gabel heran zu tasten... Hab noch bissel angst das ich da mehr kaputt mache als iwas anderes xD

Achso, dachte das wäre komplett dicht, also normal das der noch minimal wippt?
 
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte Reaktionen
199
Ort
Bramsche
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
16
Hallo liebe Monarch Spezialisten :)

Ich möchte in meinem Rose Granite Chief von 2015 meinen Monarch RT3 gegen einen RC3 Plus tauschen. Ich habe gebraucht einen bezüglich Dimensionen passenden, aus einem Strive 2017 augebauten, Dämpfer gefunden. Der hat den Tune H (rot) / M (blau). Glaubt ihr würde der so schon halbwegs passen oder müsste da viel gemacht werden?

Ich bin definitiv kein Leichtgewicht. Also je nach Ausrüstung komme ich schon in Richtung 90 Kilo.

Grundsätzlich war ich mit meinem alten Dämpfer relativ zufrieden, solange die Abfahrten nicht zu lang wurden. Ich hatte Original einen RT3 mit Tune M (rot) / L3 (blau) / S / 320 und einer "High Volume" Air-Can. Die Air-Can habe ich dann einmal gegen eine Debon-Air getauscht, das machte das Ansprechverhalten deutlich besser.

Was mich am bisherigen Dämpfer störte war eben, dass sie Performance recht bald nachließ und dass er mir selbst bei aktivierter Plattform beim Bergauffahren doch recht weit einsackte.

Die Kennlinie meines Hinterbaus mit original Dämpfer habe ich aus einem Testbericht.

Vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen helfen.

Vielen Dank!
 

Anhänge

  • Kennlinie Granite Chief.jpeg
    Kennlinie Granite Chief.jpeg
    87,1 KB · Aufrufe: 18

Schlaftablette

gefedert, nicht geteert
Dabei seit
1. April 2015
Punkte Reaktionen
392
Ort
Wolfratshausen (Bayern)

Danke für die Beiträge und Post's hier. Sie waren mir sehr hilfreich. Darum nun auch ein Foto vom Innenleben meines Monarchs 2018. Vielleicht ist's jemandem ebenso nützlich wie einst mir. Die Monarch's der Baujahre 2015 - 2018 sind alle unverändert gleich aufgebaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schlaftablette

gefedert, nicht geteert
Dabei seit
1. April 2015
Punkte Reaktionen
392
Ort
Wolfratshausen (Bayern)
Wie auf meinem Bild zu erkennen, haben die original Shim-Stacks im RockShox Monarch Plus RC3 2015 – 2018 folgenden Aufbau:

Tune Comp Mid:
Druckstufe (Compression) M
- KOLBENSTANGE -

9 x 11 x 0,2
9 x 11 x 0,2

9 x 18 x 0,1
9 x 18 x 0,1
9 x 20 x 0,15
9 x 20 x 0,15
9 x 22 x 0,15
9 x 22 x 0,15

- KOLBEN -

Tune Reb Mid:
Zugstufe (Rebound) M
- KOLBEN -
9 x 19 x 0,15
9 x 16 x 0,1
16 x 19 x 0,4
9 x 19 x 0,15
9 x 19 x 0,15
9 x 19 x 0,15

9 x 11 x 0,2
9 x 11 x 0,2

- MUTTER -

Im Vergleich dazu habe ich nun noch folgende original Tunes von RockShox für den Monarch Plus RC3 2015 - 2018 gefunden:

Tune Comp Low:
Druckstufe (Compression) L
- KOLBENSTANGE -
9 x 11 x 0,3
9 x 11 x 0,3

9 x 20 x 0,1
9 x 20 x 0,1
9 x 20 x 0,15
9 x 22 x 0,15
9 x 22 x 0,15

- KOLBEN -

Tune Reb High (=Firm):
Zugstufe (Rebound) H (=F)
- KOLBEN -
9 x 19 x 0,15
9 x 16 x 0,1
16 x 19 x 0,4
9 x 19 x 0,15
9 x 19 x 0,15
9 x 19 x 0,15
9 x 19 x 0,15

9 x 11 x 0,2
- MUTTER -

Kennt jemand einen Internetshop von dem man Shims, Spacer, Beilagscheiben einzeln beziehen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben