Salsa Journeyman 2x8 auf 2x10 Umbau

Dabei seit
6. September 2015
Punkte Reaktionen
1
Hi,

ich würde gerne mein Salsa Journeyman mit Claris 2x8 (FSA Tempo 46-10) auf 2x10 um zu bauen da die Gangwechsel mich gar nicht ansprechen, bzw muss ich ziemlich viel schalten. Die Kurbel gibt es wohl als 9 Fach und 10/11, leider ist die Beschriftung nichtssagend und keine Ahnung welche da verbaut ist, hat da jemand nähere Infos. Zudem plane ich ein SLX RD-M7000-SDS Schaltwerk und dazu SLX SL-M670 Shifter zu verbauen und dazu eine HG81 11-34/36 Kasette, sind da Probleme zu befürchten (z.B. SLX Schalthebel und Claris Umwerfer)?



Vielen dank im voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. Juli 2011
Punkte Reaktionen
514
Ort
Wuppertal
Bemühe doch mal die Salsa Homepage. Die gibt echt für fast jede Komponente die Modellbezeichnung an. Da ist Salsa echt top.
Btw. die Kurbel musst du nicht tauschen. Der ist es relativ egal was hinten dran hängt solange die Kennlinie halbwegs passt. Nur Schaltwerk, Kassette und STi´s.
 
Dabei seit
6. September 2015
Punkte Reaktionen
1
Na ich werde es probieren, die Salsa HP habe ich schon bemüht, jedoch sind die Bezeichnungen nur oberflächlich; von der Kurbel gibt es bspw. eine 9fach und 10/11-fach Variante; und ich habe die flatbar Ausführung vom Journeyman, deshalb auch keine STI´s. Wenn alles nichts hilft schlachte ich mein altes Roadbike aus und nehme die 10-fach Ultegra STI´s + Gravellenker, wobei flatbar mir schon liegt.
 
Dabei seit
5. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
345
Na ich werde es probieren, die Salsa HP habe ich schon bemüht, jedoch sind die Bezeichnungen nur oberflächlich; von der Kurbel gibt es bspw. eine 9fach und 10/11-fach Variante; und ich habe die flatbar Ausführung vom Journeyman, deshalb auch keine STI´s. Wenn alles nichts hilft schlachte ich mein altes Roadbike aus und nehme die 10-fach Ultegra STI´s + Gravellenker, wobei flatbar mir schon liegt.
Du musst halt schauen ob sich das ausgeht mit dem Reach, wenn du von flat auf drop wechselst. Kürzerer Vorbau kann unter Umständen die Fahrdynamik versauen (flatterig)
 

nightwolf

Bremst nicht fuer Fische
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.815
Ort
au-dela de Grand Est
(...) ich würde gerne mein Salsa Journeyman mit Claris 2x8 (FSA Tempo 46-10) auf 2x10 um zu bauen da die Gangwechsel mich gar nicht ansprechen, bzw muss ich ziemlich viel schalten. (...)
Ich frag mich gerade, was 2x10 hilft wenn Du mit 2x8 'ziemlich viel schalten' musst (was Dich offensichtlich stoert).
Musst Du zu oft vorne schalten? Das koennte ich noch nachvollziehen, dass das nervt.
Aber dann ist doch 2x10 auch nicht zwingend zielfuehrend, da waere dann doch 1x11 eher das Mittel der Wahl. Zuallererst sage ich aber mal: Ritzelrechner 😄
 
Dabei seit
6. September 2015
Punkte Reaktionen
1
zu viel schalten im Sinne von zu große Gangsprünge, gefühlt fehlt mir der ideale Gang, 4.-6. Ritzel sind zu "grob" abgestuft, die 11-34 10-fach hat in dem Sinne eine feinere Abstufung. 1x11 lässt ja noch weniger Abstufungen zu wenn ich das richtig interpretiere, bin aber auch noch nie 1x11/12 gefahren. Im Allgäu ist die Beschaffenheit halt schon sehr speziell, da gibt es eigentlich nur hoch/runter und selten mal geradeaus ...
 
Dabei seit
5. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
345
Ich frag mich gerade, was 2x10 hilft wenn Du mit 2x8 'ziemlich viel schalten' musst (was Dich offensichtlich stoert).
Musst Du zu oft vorne schalten? Das koennte ich noch nachvollziehen, dass das nervt.
Aber dann ist doch 2x10 auch nicht zwingend zielfuehrend, da waere dann doch 1x11 eher das Mittel der Wahl. Zuallererst sage ich aber mal: Ritzelrechner 😄
Das ist in der Tat ein guter Einwand.

Btw ich fahre auch eine Fsa Kurbel mit 46/30 auf hinten 9 fach 11-32. Das taugt meinen Beinen gut und langt mir als Reserve bergauf. Ich habe halt gewisse Übersetzungen die mir taugen, wenn ich was ändere schau ich im Ritzelrechner und vergleiche die Übersetzungen.
 
Dabei seit
28. Juli 2011
Punkte Reaktionen
514
Ort
Wuppertal
1. deine Kurbel heißt komplett: FSA Tempo Adventure 46/30t

https://salsacycles.com/bikes/journeyman_650b/journeyman_flat_bar_claris_650

Hättest du aber auch problemlos selber rausfinden können. Steht auch auf der Kürbel innen drauf!!!

2. Wenn du zu oft schaltest würde ich hier einfach erstmal die Frage stellen, ob du nicht eher schaust ob du eine besser für dich abgestufte Kassette bekommst. Du kannst ja auch Sram, Mircroshift, Sunrace etc. pp. verbauen. Der Ritzelrechner war dafür schon ein super Hinweis.
Da du im Algäu wohnst vermute ich mal, dass du auch in die Berge fährst und somit das 34er Ritzel behalten willst, ansonsten nimm ein feiner Abgestuftes mit max. 28 oder 30 T.

Verbaut ist bei dir die Sunrace 11-34 Kassettte wie Salsa selber angibt!
 

nightwolf

Bremst nicht fuer Fische
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.815
Ort
au-dela de Grand Est
zu viel schalten im Sinne von zu große Gangsprünge, gefühlt fehlt mir der ideale Gang, (...)
Das leuchtet ein.
Auf die Gefahr hin, dass sie mich jetzt wieder steinigen ... ich habe / hatte mehrere Singlespeed Raeder.
Dieser eine Gang, der muss dann natuerlich mit Bedacht gewaehlt werden (bei mir 5.10m - 5.15m)
Wenn der dann an einem geschalteten Bike fehlt, sondern es nur einen 'zu schnellen' und einen 'zu leichten' gibt, dann ist genau das echt bloed. Und zwar egal wieviele Gaenge man sonst noch hat.
 

nightwolf

Bremst nicht fuer Fische
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.815
Ort
au-dela de Grand Est
(...) Wenn alles nichts hilft schlachte ich mein altes Roadbike aus und nehme die 10-fach Ultegra STI´s + Gravellenker, wobei flatbar mir schon liegt.
Mir sieht das sehr so aus als seien die beiden Journeymen schon vom Rahmen her unterschiedlich.
Also: Dropbar-Rahmen deutlich kuerzer, so muss das auch sein.
In den Bildern erkennt man, dass der Abstand von Pedalachse zu VR beim Dropbar-Modell deutlich kuerzer ist.
 
Dabei seit
6. September 2015
Punkte Reaktionen
1
1. deine Kurbel heißt komplett: FSA Tempo Adventure 46/30t

https://salsacycles.com/bikes/journeyman_650b/journeyman_flat_bar_claris_650

Hättest du aber auch problemlos selber rausfinden können. Steht auch auf der Kürbel innen drauf!!!

Verbaut ist bei dir die Sunrace 11-34 Kassettte wie Salsa selber angibt!
danke für die Hinweise, hatte ich alles bereits nachgelesen und lt. Salsa HP gibt es nunmal 2 Adventure-Kurbeln 9-fach bzw 10/11 Fach, aber das scheint ja eh irrelevant zu sein, bis auf die Problematik mit dem SLX-Shifter, das werde ich einfach ausprobieren. die 11-34 Bandbreite werde ich beibehalten, die Steigungen sind teilweise schon beachtlich hier.

sondern es nur einen 'zu schnellen' und einen 'zu leichten' gibt, dann ist genau das echt bloed. Und zwar egal wieviele Gaenge man sonst noch hat.
ja ist es in der Tat, ein Gang zu leicht der nächste zu schwer

Mir sieht das sehr so aus als seien die beiden Journeymen schon vom Rahmen her unterschiedlich.
Also: Dropbar-Rahmen deutlich kuerzer, so muss das auch sein.
In den Bildern erkennt man, dass der Abstand von Pedalachse zu VR beim Dropbar-Modell deutlich kuerzer ist.
ja die Geometry-Specs sind unterschiedlich, der Radstand mit Dropbar ist länger.

ich werde mich mit dem Ritzelrechner nochmal auseinander setzen, danke für den Input
 
Oben