Schnäppchenjäger-Laberthread

Dabei seit
4. August 2005
Punkte Reaktionen
300
Kann mir mal einer verraten wie es Rose schafft das Backroad mit Force AXS für 3600€ rauszuhauen? Vor kurzem waren Grail und Konsorten hier bei Di2 oder AXS noch jenseits der 4500€.
Die haben Carbonda gekauft und sofort die Personalkosten gedrückt (zwei der drei Mitarbeiter entlassen).
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
934

fone

13:37
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
9.478
Ort
Oberland
Wer den erwähnten Mini Kompressor kaufen will, für den gibt es gerade ein Angebot
Ich weiß immer noch nicht, was ich damit anstellen sollte.
Gäbs das Teil allerdings von Apple, würde sofort zuschlagen.
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
4.273
Ort
Vor den Toren Stuttgarts

SHIMANO SLX MTB FC-M7000-B Kurbelgarnitur 2x11-fach 34-24 Zähne Outboard schwarz 2020 Kurbelsatz​


51,02 EUR incl Versand


wofür ist nochmal das 24 er Blatt??
Das 11fach nicht immer 42 oder 46 als größtes Ritzel haben muss, is Dir aber klar, oder?
SRAM hat zum Beispiel eine fein abgestufte 11-36 Kassette...

und an einem beladenen Reiserad freut man sich vielleicht schon über die Untersetzung 24->42

was genau willst du jetzt nochmal mit deiner provokant-populistischen Aussage darstellen?
 

seblubb

kann freihirnig Tippen
Dabei seit
23. September 2015
Punkte Reaktionen
38.470
Ort
Fegefeuer

jammerlappen

human Ford killah & Panoramadabbler
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
2.425
Dabei seit
26. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
159
Anhang anzeigen 1192825
Meine neue Fox 38 in orange. Gefällt mir gut. Auf Amazon ist Verlass.
Wow.

Die zweite Gabel von amazon war ebenso Betrug, nur anders: der Erstkäufer (hat man erst nicht erkannt, muss aber einen gegeben haben) hat die GRiP2-Kartusche gegen eine GRiP1-Kartusche getauscht und die oberen GRiP2-Einsteller draufgebaut.

Wahnsinn. Spart euch direkt-von-amazon-Biketeile-Käufe.
 

freetourer

Mein Enduro ist härrrrter als Dein DH
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
3.389
Auch die MTBler sind (mittlerweile) einfach nur ein Schnitt der Gesellschaft.

Ich war leider selbst schon Zeuge wie sich jemand im Wald damit gebrüstet hat aus einer Federgabel die Ti-Feder ausgebaut und ausgetauscht zu haben und die Gabel wieder retourniert zu haben.

Und: Nein - ich kenne die Person nicht, unsere Biker-Gruppe stand lediglich zufällig in der Nähe seiner Bike - Gruppe. Unsere daraufhin etwas lauter formulierten Kommentare zu dieser Art Vorgehen interessierten die andere Biker - Gruppe absolut nicht, der Kollege wurde stattdessen von seinen Begleitern dafür abgefeiert.
 
Dabei seit
23. März 2011
Punkte Reaktionen
1.952
Wow.

Die zweite Gabel von amazon war ebenso Betrug, nur anders: der Erstkäufer (hat man erst nicht erkannt, muss aber einen gegeben haben) hat die GRiP2-Kartusche gegen eine GRiP1-Kartusche getauscht und die oberen GRiP2-Einsteller draufgebaut.

Wahnsinn. Spart euch direkt-von-amazon-Biketeile-Käufe.
Ich dachte das würde nicht passen weil die Gewinde unterschiedlich sind
 

Jaerrit

gesperrter Benutzer
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
17.249
Ort
RBK
Nun, dank Bezos weiß ich nun wenigstens, dass in "dieser Branche" der Anteil der Asozialen nicht unerheblich ist.
Asozial ist, wer asoziales tut... Ich hab zuletzt ne 11-Fach Rennradkassette bestellt, das 11er Ritzel inkl. Abschlussring fehlte. Ich hab schon mal Syntace Moto Grips bestellt, die waren total runtergefahren... Ist mir noch bei keinem anderen Shop passiert, nur bei Amazon.
Jeder weiß das Amazon ein Moloch ist, aber jeder bestellt dort. Jeder weiß das die sich um Steuern drücken und Menschen knechten, also hast Du auch immer welche, die meinen sie wäre Robin Hood, wenn sie ihren ollen Kram als Retoure zurückschicken.
Wenn es endlich den einzig wahren Bikepart-Schnäppchen-Shop gäbe hätte Amazon eh keine Schnitte mehr :troll:
 
Oben