Singletrailer von Tout Terrain

Dabei seit
4. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Mahlzeit alle miteinander. ..
Seit kurzem bin ich auch ein stolzer Besitzer von sonem tätärä Single trailer. ..
Klasse teil!allerdings finde ich die Belüftung wenn der regen Schutz zu ist absolut mangelhaft! !!unsere kleine ist 9 Monate und wir wir fahren eigentlich nur mit regen Schutz da wir kein Bock auf Bindehautentzündung oder ähnliches haben. ..wie macht ihr das?
Ich fahre das Ding auch an ner reverb ...hatte beim ersten Test die gleichen Probleme, dass die geklemmt hat...habe dann ganz einfach die schnellspanner klemme von der sattelstütze entfernt und mit der vom tätärä geklemmt. ..richtiges Drehmoment und fertig. ..damit war alles gut!
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.980
Ort
Allgäu
Klasse teil!allerdings finde ich die Belüftung wenn der regen Schutz zu ist absolut mangelhaft! !!unsere kleine ist 9 Monate und wir wir fahren eigentlich nur mit regen Schutz da wir kein Bock auf Bindehautentzündung oder ähnliches haben. ..wie macht ihr das?

Wie du selbst schreibst ist das ein Regenschutz und kein Windschutz. Deine Angst kann ich auch nicht nachvollziehen... Das Netz ist ausreichend und wenn dein Kind größer ist dann hilft eine Sonnenbrille. Warum sie eine Bindehautentzündung vom ST bekommen sollte ist echt ein seltsamer Gedanke. Ungewaschene Finger sind da 10mal wahrscheinlicher...

Ich fahre das Ding auch an ner reverb ...hatte beim ersten Test die gleichen Probleme, dass die geklemmt hat...habe dann ganz einfach die schnellspanner klemme von der sattelstütze entfernt und mit der vom tätärä geklemmt. ..richtiges Drehmoment und fertig. ..damit war alles gut!

???
 
Dabei seit
4. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Wir sind bis jetzt nur Touren außerhalb des Waldes also auf freier Pläne gefahren. ..und dabei Gas gemacht bei starkem Wind! Wenn ich mir das fliegen Netz anschaue müsste das bei ungefähr 80 - 90% Durchlass liegen...dann finde ich dass das nach meinem Gefühl n bisschen viel Wind ist...lasse mich aber gerne eines besseren belehren!
Zur reverb. ..warum???
Sattelstützen klemme ab...da die vom St dran...und von oben die Adapter Hülse rein!so ist 50% am Rahmen und der Rest an der reverb befestigt. ..
 
Dabei seit
4. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Sonnenbrille reißt sie sich immer wieder runter...und dass man keine Bindehautentzündung von diesem Trailer bekommen kann is schon klar...von zuviel Wind in den Augen aber schon!
 

Wassertrinker

Teilzeit Eifler
Dabei seit
27. März 2005
Punkte Reaktionen
30
Ort
Ingelheim
Ich glaube nicht, dass der Regenschutz auch ein UV Schutz ist. Das letzte was ich wollte war, dass meine kleine krank wird. Daher bin ich einfach immer langsam gefahren. So ca 20kmh. An den Augen hatte sie nie was. Wegen dem Fahrtwind hat sie (außer im Hochsommer) unter dem Helm noch ein leichtes Mützchen wegen den Ohren.

Unter dem Regenschutz wird es schnell warm. Daher bin ich mit Regenschutz nur unterwegs gewesen wenn es kalt war und keine Sonne schien. War es warm und die Sonne schien habe ich das netzt genutzt.
Wenn es kalt war und trotzdem die Sonne schien und den Hänger zum Brutkasten gemacht hätte, bin ich einfach nicht gefahren.

Bei uns war noch so eine Plane dabei welche man oben in das Dreieck spannen kann, welches die Deichsel abstürzt. Sonnenschutz.
 
Dabei seit
4. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Wir haben bei den letzten Fahrten die Klettverschlüsse von den Seitenwänden oben gelöst und mit Wäscheklammern einen Spalt für Zirkulation geschaffen...so ging das bis jetzt ganz gut. ..aber nichts desto trotz. ..wenn man bei regen fährt und das Ding geschlossen ist finde ich die Frischluft Zufuhr bedenklich!
Werde es heute mal mit Netz ausprobieren. ..
 

fissenid

Biker
Dabei seit
6. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
40
Ort
nahe der Saarschleife
aber nichts desto trotz. ..wenn man bei regen fährt und das Ding geschlossen ist finde ich die Frischluft Zufuhr bedenklich!

:lol::lol:

Also durch die Befestigung des Regenschutzes mit lediglich 4 Druckknöpfen und ca. 15 cm Klett sollte kein DICHTER Raum entstehen.
Und unter der Sitzbank befindet sich auch ein Netzstreifen.
Denke damit sollte die O2 Zufuhr gewährleistet sein..... :daumen:
 
Dabei seit
2. Juli 2010
Punkte Reaktionen
194
Ort
Dannstadt
Kann mir jemand sagen welcher Dämpfer ab Werk in dem Streamliner/Singletrailer verbaut ist. Ich hab schon gesehen, dass Tout Terrain das Ding Mars nennt. Aber was genau ist das und gibt es dafür ein Servicekit? Ich habe einen gebrauchten Streamliner gekauft und würde gerne einen Service machen und wenn möglich dünneres Öl einbauen das der Dämpfer viel zu träge in Druck und Zugstufe funktioniert.
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
2.295
wie macht ihr das?
Man kann das Regenverdeck auch zur Hälfte hochklappen, dann ist der Kopfbereich vor direktem Zug geschützt. Alternativ kann das Verdeck mit dem zentralen Klett fixiert werden und die unteren Ecken des Verdecks in den Innenraum gesteckt werden. Ist auch eine gute Methode um bei kälteren Außentemperaturen das Klima im Innenraum etwas zu regulieren.

Noch dazu hat uns der Verkäufer erzählt, dass der Regenschutz auch ein UV Schutz ist...
Ich glaube nicht, dass der Regenschutz auch ein UV Schutz ist
Zitat Bedienungsanleitung:
Das Fenstermaterial ist UV-absorbierend. Achtung:Es wird empfohlen, Ihr Kind bei Aktivitäten im Freien grundsätzlich mit Sonnenschutzmittel zu schützen.
 

fissenid

Biker
Dabei seit
6. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
40
Ort
nahe der Saarschleife
Hallo zusammen,

ich habe am Wochenende festgestellt, das ich etwas spiel in der Kupplung habe.
Allerdings nicht in den Lagern, sondern dort, wo das Gelenk mit der Halterung mit dem Schnellspanner verschraubt ist. Schrauben sind bombenfest.
Kennt das jemand, wer hat eine Lösung?

Es ist minimales Spiel, aber der Hänger schaukelt sich bei schneller fahrt auf und wird unruhig hinter dem Zugpferd!

Danke
 
Dabei seit
8. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
241
Ort
Hannover
Moin,

seit gestern bin ich auch ST Besitzer und hab zum Glück noch genug Zeit um ihn vorzubereiten.
Welche Hängematte würdet ihr denn empfehlen? Ich hab beim Durchblättern die Thule Infant entdeckt. Ist das die, die am häufigsten verbaut wurde? Ebenfalls schrieb auch jemand davon die Hängematte so lange zu benutzen wie möglich. Laut Herstellerangabe ist besagtes Thule Modell ja nur bis 10Monate geeigent (natürlich können Babys auch mal größer oder kleiner sein, dessen bin ich mir bewusst). Habt ihr denn eine andere verbaut oder geben die mehr Platz für größer Kinder her als angegeben?
Thema Sattelstütze, ich hab ne Movelock verbaut, die aber bis zum Anschlag eingeschoben ist. Mein Gedanke war wir für die ST Touren irgendwas ohne Remote zu besorgen. Könnt ihr da ein Modell in 31,6 besonder empfehlen oder ganz klar von abraten?

Ansonsten irgendwas, was ich als neuer ST Besitzer wissen sollte?

Vielen Dank und viele Grüße
 

EDA

Dabei seit
2. August 2010
Punkte Reaktionen
292
Ja, die Thule-Hängematte ist gut. Nutze ich bei verschiedenen Kindern seit 4 Jahren. Ich habe sie sehr lange genutzt. Ich glaube meine Tochter, die sehr groß ist, hat sie noch mit 2 Jahren genutzt. Die Matte eignet sich auch für einen fließenden Übergang von Hängematte zu Sitz, je nach dem wie stark man sie spannt. Der ST-Sitz hat wenig Seitenhalt, deshalb habe ich links und rechts Kissen fixiert. So kann man ein schlafendes Kind transportieren, ohne dass der Kopf anschlägt bzw. hin und her baumelt. Ich würde eine normale Stütze nehmen. Das ist besonders bei Kindern gut, die darin einschlafen. Denn so kannst Du den ST quasi nach hinten kippen, indem Du die Deichsel recht weit oben am Sattel anbringst (das Rad hält die Kräfte schon aus). Das Kind sitzt dann leicht nach hinten geneigt. Gerade wenn man steile nach unten fährt ist das ganz praktisch, sonst fällt der Kopf nach vorne.
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.980
Ort
Allgäu
Thema Sattelstütze, ich hab ne Movelock verbaut, die aber bis zum Anschlag eingeschoben ist. Mein Gedanke war wir für die ST Touren irgendwas ohne Remote zu besorgen. Könnt ihr da ein Modell in 31,6 besonder empfehlen oder ganz klar von abraten?

Bei der Moveloc hast du feste Rastpunkte, das ist ziemlich praktisch für die Nutzung mit ST...
Du kannst die Moveloc 40 oder 100mm Absenken und entsprechend weiter aus dem Sitzrohr ziehen, damit die Sitzhöhe wieder paßt. Dann hast du Platz für die Kupplung und brauchst dir keine neue Sattelstütze mit Sattel besorgen. Beim Kurbeln muss man dann allerdings die Mittelposition "suchen", aber du kannst den Sattel weiterhin absenken, wenn auch weniger. Unpraktikabel ist das nur, wenn man ständig zwischen ST Nutzung und normaler Nutzung hin und her wechselt und die Kupplung demontieren muss. Einfach mal ausprobieren ob das für dich praktikabel ist... Am Rad meiner Freundin machen wir das genauso, weil kein Platz für die Kupplung ist.

Wegen der Hängematte... Wie alt ist dein Kind?
 
Dabei seit
8. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
241
Ort
Hannover
Mein Kind kommt im November ;) ich wollte nur früh genug bereit sein.

Die Idee der neuen Stütze resultierte genau aus der Tatsache heraus, dass ich zwischen ST und normalen Gebrauch wechseln will (muss) und ich mit einem sehr sehr niedirgen Sattel am besten zurecht kommt. Aber klar, vlt. probiere ich das erstma so aus. Das spart Geld, wobei ich jetzt noch ein Einkommen habe...
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
2.295
Ich kann die verstellbare Weber Schale empfehlen. Finde sie wesentlich besser als das Thule Teil, da stabiler. Das Kind hängt nicht so sehr durch, sondern liegt flacher in der Schale:
https://www.weber-products.de/products/kids-verstellbare-babyschale/
Wie lange welche Schale verwendet werden kann liegt an deinem Fahrstil, der Strecke, der Fahrtdauer, der Fitness des Kindes etc. und lässt sich nur schwer prophezeihen. Eine Schale/ Hängematte brauchst du ja eh. Du siehst dann schon wie lange du sie verwenden kannst. Vielleicht hat das Kind auch gar keinen Bock auf den Anhänger (oder nicht in der ersten Zeit). Es ist vieles möglich.
 
Dabei seit
13. März 2012
Punkte Reaktionen
409
Benutze auch die Weberschale, zusätzlich habe ich mir noch einen größeren, schwereren Reifen geholt, der besser dämpft. Fahre den Michelin Mambo in 2.125er Breite. Luftdruck ist weit unter einem Bar, man kann ihn locker mit der Hand eindrücken.
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.980
Ort
Allgäu
Mein Kind kommt im November ;) ich wollte nur früh genug bereit sein.

Die Idee der neuen Stütze resultierte genau aus der Tatsache heraus, dass ich zwischen ST und normalen Gebrauch wechseln will (muss) und ich mit einem sehr sehr niedirgen Sattel am besten zurecht kommt. Aber klar, vlt. probiere ich das erstma so aus. Das spart Geld, wobei ich jetzt noch ein Einkommen habe...

Da hast du ja noch reichlich Zeit... :lol:
Wie oben schon geschrieben würde ich an deiner Stelle nicht zu viel Planen. Ersten kommt es anders, und zweitens als man denkt... ;)

Ich bin mit Sohn Nr. 1 nach drei Monaten gestartet. Ich habe mir für 10€ einen gebrauchten MaxiCosi besorgt, die Plane vom ST demontiert, den Babysafe mit Spanngurten im ST fixiert und die Plane wieder aufgezogen. Hat super funktioniert und die Lösung bietet etwas mehr seitliche Knautschzone durch die "Ohren" am MaxiCosi. Dafür geht Stauraum verloren aber den brauchts am Anfang auch nicht sooo viel...

Sohn Nr. 2 hat erst mit 9Monaten das erste Mal im ST gesessen (ohne weitere Maßnahmen). Vorher hat es sich einfach nicht angeboten bei ihm...

Mit ST fährst du eh anders als sonst... Ich würde aber auch nicht auf die absenkbare Sattelstütze verzichten wollen, weil es einem viel Sicherheit gibt, selbst wenn es einfache Trails sind... Ich würde einfach mal die beschriebene Lösung mit der Moveloc ausprobieren um es für dich praktikabel ist. Einfach einen Sixpack anschnallen und los! ;)
 
Dabei seit
8. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
241
Ort
Hannover
Da hast du ja noch reichlich Zeit... :lol:
Wie oben schon geschrieben würde ich an deiner Stelle nicht zu viel Planen. Ersten kommt es anders, und zweitens als man denkt... ;)

Ich bin mit Sohn Nr. 1 nach drei Monaten gestartet. Ich habe mir für 10€ einen gebrauchten MaxiCosi besorgt, die Plane vom ST demontiert, den Babysafe mit Spanngurten im ST fixiert und die Plane wieder aufgezogen. Hat super funktioniert und die Lösung bietet etwas mehr seitliche Knautschzone durch die "Ohren" am MaxiCosi. Dafür geht Stauraum verloren aber den brauchts am Anfang auch nicht sooo viel...

Sohn Nr. 2 hat erst mit 9Monaten das erste Mal im ST gesessen (ohne weitere Maßnahmen). Vorher hat es sich einfach nicht angeboten bei ihm...

Mit ST fährst du eh anders als sonst... Ich würde aber auch nicht auf die absenkbare Sattelstütze verzichten wollen, weil es einem viel Sicherheit gibt, selbst wenn es einfache Trails sind... Ich würde einfach mal die beschriebene Lösung mit der Moveloc ausprobieren um es für dich praktikabel ist. Einfach einen Sixpack anschnallen und los! ;)


Das stimmt. Da wir uns eh noch einen 2. Anhänger anschaffen macht es aber auch nichts Hängematte und Schale zu haben.
Ich werd die Variante mit der Moveloc aber erstmal probieren, dann kann ich gleich auch direkt ein wenig trainieren. Klar, Stütze immer wieder aus und rein ist vlt. etwas nervig, aber dauert letzten Endes auch nur ein paar Minuten.

Mein HR am ST ist relativ alt. Was wäre denn eine Empfehlung für einen neuen?
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
2.295
Hinterreifen? Erstmal was großvolumiges. Ich fahre einen Schwalbe Big Apple in 2.15.
Heftiges Gelände wirst ja mit einem Baby vermutlich erstmal nicht befahren. Da benötigst du also keinen besonders guten Grip. Für Schotterwege reicht der Big Apple allemal.
 
Dabei seit
11. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
231
Hallo zusammen. Hätte einen im Raum Saarbrücken zu verkaufen. Mit 29 er Deichsel und einer Zubehör Tasche. Wurde nur ca. 600 km gefahren (Strava aufgezeichnet) .Gekauft 2015. Bei Interesse melden.
 
Dabei seit
2. Juli 2018
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

habt ihr auch das Problem, dass eure Sattelstütze Geräusche macht?

Bei mir ist das zumindest so, sobalt der Single-Trailer dran hängt.

Ich habe eine normale gut gefettete Alustütze die in einem stabilen Crosser-Rahmen steckt.

Das Knarzen nervt tierisch, weil der Rahmen ja ein super Resonanzkörper ist.
Mehr wie fetten fällt mir aber leider nicht ein?

Gruß!
 
Oben Unten