Specialized Demo Race 29 im Test: Demonstrativ schnell!

Specialized Demo Race 29 im Test: Demonstrativ schnell!

Fünf Jahre nach der Vorstellung des letzten Demo S-Works schlägt Specialized mit dem Demo 29 eine 180°-Kehrtwende ein. Aus dem filigranen Design-Objekt aus feinstem Carbon ist ein kompromisslos, für die Highspeed-Abfahrt konzipiertes 29"-Racebike aus Aluminium mit entsprechend wuchtiger Optik geworden. Ob die Rechnung aufgeht, haben wir nicht nur auf verschiedenen Bikepark-Strecken, sondern auch im Renneinsatz für euch getestet!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Specialized Demo Race 29 im Test: Demonstrativ schnell!
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
8.370
Ort
New Sorg
Bin den Tag mit nem Kumpel heimgerollt, er auf nem 26" letzter Generation und ich auf meinem G19 mit grossem Vorderrad, damit er nur meine Rollgeschwindigkeit schafft musste er schon ordentlich treten, wenn ich noch oedaliert habe hatte er keine Chance.
Da nimmt man schon bei den meisten Streckenabschnitten wohl deutlich mehr Grundspeed mit rein. Sicher ein langes Rad wie meins wird wenn's so richtig eng wird schwerer zu handeln sein aber wo hat man das Mal, die Streckenabschnitte wo man durch ein 26" Rad schneller ist sind sicher schwer zu finden heutzutage und dann auf ne ganze Strecke gesehen sind sie wohl überholt. Aber natürlich ist erlaubt was Spass macht

Das müßte man mal auf verschiedenen normalvolktauglichen Strecken ausprobieren. Welche Laufradgröße, ist auf welchen Strecken, chainless am schnellsten.

G.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

grumpyflippy

Profi-Nasenbohrer
Dabei seit
16. November 2015
Punkte Reaktionen
99
Ort
ehemals Oberpfalz
Da müsste man sich erstmal einigen was normalvolktauglich ist. Stromberg Flowtrail? Gardasee 601? Saalbach X-Line? Klinovec Azur?

Da is ne mords Bandbreite möglich, die ordentlich was verfälschen kann, gepaart mit der Fahrrad Problematik, da man wohl kaum ein Rad hat das alle Laufräder gleich gut verbauen kann.

Aber Grundsätzlich finde ich die Idee witzig.
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.330
Ort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Erstmal prinzipiell ne Downhillsfrecke mit verschiedenen Abschnitten. Hier in Schulenberg machen die Jungs auch nen Chainless Rennen, das schon cool.

Aber richtig nen halbwegs modernen 26" Downhiller zu finden ist schon nicht mehr möglich aber auch da könnte man was modernes umbauen
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte Reaktionen
2.906
Ort
CH
Todtnau DH, mit allen drei Radgrössen schon gefahren. Keine Stelle, wo ich mit 29" Nachteile sähe. Mit dem 27.5" des Kollegen macht's aber auch Spass (Demo asymm.). Mit 26", Vorteile nirgends, Nachteile überall wo's Wurzeln hat. Nicht alles war früher besser.
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.330
Ort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Jack reading hat auf seinem yt kanal mit mehrfacher zeitnahme verglichen. Fand ich informativ. Sein fazit ist nachvollziehbar und interessant. Bei ihm gehts um was, bei mir nicht, meine wahl ist deswegen konträr.
Sorry aber da hat Reading einfach nicht ernsthaft getestet, er hat nen 29" Bike gekommen und ein kleines Hinterrad eingebaut, ohne Offsett Buchsen, ohne Angleset und somit schlichtweg die Geo versaut, Lenkwinkel zu flach, Tretlager zu tief, um es ernsthaft zu testen müsste man das schon ordentlich anpassen was auch nicht mit jeden Rahmen einfach geht, evtl sogar mit dem 27,5 Rahmen.

Und zum Commencal, ich bin das Original vor zehn Jahren gefahren, das Nicolai M-Pire was gleiches Hinterbauprinzip hat, und der war schon wenn's ruppig wird ne macht, schon bevor ihn Commencal wiederbelebt hat, beim Nicolai hat die Kettenumlenkung leider gefehlt.
Aber dieser Hype als bestes Bike kommt auch viel durch Pierron, bestes Marketing
 
Zuletzt bearbeitet:

grumpyflippy

Profi-Nasenbohrer
Dabei seit
16. November 2015
Punkte Reaktionen
99
Ort
ehemals Oberpfalz
Ganz ehrlich jeder soll fahren worauf er bock hat und ich glaube man kann mit allen Rädern richtig derbe Spaß haben. Das Video von Jack Reading war ganz nett, wie @xMARTINx aber schon sagte, ist es etwas komplizierter als nur ein anderes Hinterrad rein packen (hat der gute Jack ja auch mal zwischendrin erwähnt).

Was am schnellsten ist lassen wir uns einfach im WC zeigen, hat aber für mich aber absolut null Relevanz für die Kaufentscheidung. Das Rad muss eher hübsch sein und vom Gefühl her passen als unter einem anderen Fahrer sau schnell sein. Was nicht heißt das ich den anderen nicht gerne beim schnell fahren mit meinem Rad zugucke. Ist halt mehr der Gedanke wie bei der Rampage: "Das wäre also mit dem Rad alles möglich." Der limitierende Faktor bei der Geschwindigkeit bin definitiv ich.

Aus Erfahrung kann ich sagen das die Arsch-Reifen-Kontakte beim 29er mit der Zeit aber abnehmen. Man ist halt einfach ein Gewohnheitstier.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. August 2016
Punkte Reaktionen
8
Ort
Unterwössen
...leider auch demonstrativ nirgends verfügbar! :D

Das Frameset ist in Größe S4 leider komplett ausverkauft und es gibt
von Specialized keine Angaben darüber wann es wieder verfügbar sein wird.

Wirklich schade, wäre ein schönes Winterprojekt gewesen...
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.330
Ort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
...leider auch demonstrativ nirgends verfügbar! :D

Das Frameset ist in Größe S4 leider komplett ausverkauft und es gibt
von Specialized keine Angaben darüber wann es wieder verfügbar sein wird.

Wirklich schade, wäre ein schönes Winterprojekt gewesen...
Was willst da den ganzen Winter dran machen ? Zusammenbauen und los geht's ;-)
 
Dabei seit
29. Juli 2004
Punkte Reaktionen
2.402
...leider auch demonstrativ nirgends verfügbar! :D

Das Frameset ist in Größe S4 leider komplett ausverkauft und es gibt
von Specialized keine Angaben darüber wann es wieder verfügbar sein wird.

Wirklich schade, wäre ein schönes Winterprojekt gewesen...
gut, dies hier ist halt der Bericht zum Test. Aber beim Release im Sommer waren die auch lieferbar, und zwar sofort- hatte meins paar Tage später
 
Dabei seit
20. Juli 2010
Punkte Reaktionen
344
Ort
Im Dreiländereck (D, AT, CH)
Ausm Demo kannst doch fix selbst nen Mullet bauen

Dann ist es aber immer noch ein Velo, was nicht auf Mullet ausgelegt ist (Tretlagerhöhe, lange 29er Kettenstrebe), wenn nur ein 27,5 hinten reingepflanzt wird... Das einfach umstecken nicht sinnvoll ist, sieht man u.a. bei Propain Rage CF 29, wo ein 27,5er Rahmen umgefrickelt wurde um 29er reinzusetzen (Effekt, vorne nur 19cm Federweg, damit das Tretlager nicht zu hoch kommt und es ist trotzdem zu hoch) -unfahrbar ist es nicht, aber auch nicht Ideal für ein 29er - halt nur ein modifzierter 27,5 Rahmen mit 29ern.... ähnlichen Effekt gibt es auch beim Mullet beim 27,5er Rahmen Tretlager zu Hoch, beim 29er Rahmen Tretlager zu tief und zu lange Kettenstreben....

Bruni fährt an seinem Mullet andere Streben für das 27,5 HR als die Demo-Serien-Streben für 29er

max_WCMaribor19_BB015099_846824.jpg
Quelle des Bildes: https://www.vitalmtb.com/features/WINNING-BIKE-Loic-Brunis-Prototype-Specialized-Demo,2672
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.330
Ort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Demo hat Tretlager 350mm, da kommst runter mit kleineren Hinterrad, Offsett Buchsen und kommst auf sicher einen sehr gesunden Wert und falls Lenkwinkel nicht passt noch Angleset, aber prinzipiell bekommst einer sehr sinnvolle Geo problemlos hin

Meins ist auch nicht drauf ausgelegt, funzt trotzdem grandios
 
Dabei seit
16. Juli 2013
Punkte Reaktionen
3.552
Falls noch wer sucht. Ich brauche Platz. 2 mal Bikepark. 1x Hometrail also neu. Größe S4 :D Preis keine Ahnung aber ich hab es nicht eilig
 

Anhänge

  • 20190801_155550.jpg
    20190801_155550.jpg
    281 KB · Aufrufe: 40
Dabei seit
16. Juli 2013
Punkte Reaktionen
3.552
...leider auch demonstrativ nirgends verfügbar! :D

Das Frameset ist in Größe S4 leider komplett ausverkauft und es gibt
von Specialized keine Angaben darüber wann es wieder verfügbar sein wird.

Wirklich schade, wäre ein schönes Winterprojekt gewesen...
Suchst? ?

 
Oben