Spezielle Entlüftungsschraube für Rock Shox Reverb 1X?

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
4.141
Benötigt man zur Entlüftung des Reverb 1X Hebels schon wieder ein neues Entlüftungskit? Dieses hier : https://www.bike-components.de/de/R...MI8beM29TO6AIViKztCh3ZVQ5REAYYASABEgJcCfD_BwE

Ich habe bereits dieses hier : https://www.bike-components.de/de/RockShox/Standard-Entlueftungskit-Reverb-Reverb-Stealth-p39686/

Wenn ja, wer hat sich den diesen Blödsinn wieder ausgedacht...
Ich habe es gestern mit dem bereits vorhandenen Werkzeug von dir gemacht..
 
Dabei seit
30. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Land of wood
Ist da oben am Trigger ein Gewinde? Ich kann da keins entdecken. Und für die Spritze muss doch eins da sein. Oder wie hast du das hinbekommen?
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
7.846
Standort
Nordbaden
Ja, braucht man.
An der Bremse finde ich Bleeding Edge genial, an der Stütze hatte ich es noch nicht. Ist zwar doof, dass man nochmal ein Werkzeug kaufen muss, aber das ist in meinen Augen funktional mal wirklich eine Verbesserung.
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.441
Standort
ausgewandert
Ist da oben am Trigger ein Gewinde? Ich kann da keins entdecken. Und für die Spritze muss doch eins da sein. Oder wie hast du das hinbekommen?
würde mich auch interessieren. wenn das ding den bleeding edge anschluss hat, dürfte es mit der gewindeversion nicht gehen :ka:
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
7.846
Standort
Nordbaden
Auf dem Foto von Taunusteufel ist ja auch nicht die 1x-Version zu sehen, sondern der deutlich leichtere Druckknopf. Der hat den normalen Schraubanschluss.
 
Dabei seit
30. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Land of wood
Auf dem Foto von Taunusteufel ist ja auch nicht die 1x-Version zu sehen, sondern der deutlich leichtere Druckknopf. Der hat den normalen Schraubanschluss.
Hast Du gute Augen.... Ich habe jetzt einfach einen alten Reverb-Druckknopf, wie auf dem Foto, an die neue Reverb C1 2020 angeschlossen. Musste noch diesen komischen jig umbauen für den Anschluss an die Stütze selbst, funktioniert aber. Frohe Ostern.

Der Osterhase ist die ärmste Sau: er hat den Schwanz hinten, muss seine Eier abgeben und kommt einmal im Jahr. :oops:
 
Oben