SRAM G2 Bremse im ersten Test: Vorsicht, bissig!

SRAM G2 Bremse im ersten Test: Vorsicht, bissig!

Die SRAM G2 ist da: Mit dem Nachfolger des bekannten Modells Guide möchten die US-Amerikaner im Bremsenmarkt wieder an Boden gewinnen. Ein steiferer Bremssattel, ein neues Innenleben, ein verbesserter Hebel und viele Anleihen der SRAM Code – das alles soll die neue SRAM G2 bieten. Ob das gelingt? Wir haben die Bremse vorab bereits auf die Trails entführt. Hier ist der Test!

Den vollständigen Artikel ansehen:
SRAM G2 Bremse im ersten Test: Vorsicht, bissig!
 
Dabei seit
16. Juli 2010
Punkte Reaktionen
58
Passen denn die Leitungen an den Sattel, also 1:1 Umbau?

Wenn ich dann noch einen günstigen Sattel finde, würde ich es vermutlich versuchen.

Scheiben sind bei mir problemlos

Fahrergewicht 81 Kilo, daran sollte es nicht scheitern :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Juli 2010
Punkte Reaktionen
58
Bei Sram gebe ich Dir recht.....

Andere Hersteller wie Shimano und Magura nein. Auch meine Hope e4 war stärker (nur mit Sinter wohlgemerkt).
 
Dabei seit
16. Juli 2010
Punkte Reaktionen
58
Ja da gebe ich Dir recht und habe das auch mittlerweile gelesen.

Nur; ist die Code mit den (ALU Kolben) dann auch von den Problemen mit der sich die Guide rumgeplagt hat betroffen?
Die G2 hat ja die Phenol Kolben (wie Hope etc. auch)..

Zudem bin ich mir nicht mehr sicher ob ich das Geld noch investieren soll und mir nicht lieber eine gebrauchte Magura ans Rad baue. Es geht mir auch nicht so ganz ein, dass ich eine CODE brauche um eine vernünftige Bremsleistung zu erhalten die ich mit einer MT6 / 8, Shimano XT oder Formula von Haus aus gehabt hätte...

Mal schauen...

Nachtrag:
in 80% der Fälle reicht die Bremsleistung aus. Nur bei einer vier Kolben Anlage (ja theoretisch muss diese nicht mehr kraft haben) sehe ich es nicht ein auf die verbleibenden 20% verzichten wenn das alle anderen "großen" Hersteller können.

Sattel geht wohl nicht und 90€ sind mir zu teuer zum testen, auf mischen habe ich in Anbetracht der Anfälligkeit von SRAM keine Lust, das wird zu teuer. Fahre die Beläge runter und Weihnachten kommt was "gescheites" leichtes ans Rad. :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
11.088
Ort
Nordbaden
Was heißt denn "die normale"? Was ist denn bei Dir verbaut? Ne R? RS?
Die Ultimate und RSC sollen es haben, von den anderen steht nichts auf der SRAM-Homepage.
Und es würde mich wundern, wenn die billigeren kein Bleeding Edge hätten. Bei der Guide 1 ist ja inzwischen bis runter zur billigen T überall der S4-Sattel mit Bleeding Edge verbaut.

Edit: Hier bei der RS ist es auch zu sehen: https://www.bike-components.de/de/SRAM/G2-RS-Scheibenbremse-p76509/

Und genauso bei der R: https://www.bike-components.de/de/SRAM/G2-R-Scheibenbremse-p76508/

Kannst Du vielleicht mal ein Bild vom Bremssattel machen? (Und zwar von der Seite, die nach innen zeigt.)
 
Dabei seit
15. August 2010
Punkte Reaktionen
1.010
Ort
Linz
Bike der Woche
Bike der Woche
Was heißt denn "die normale"? Was ist denn bei Dir verbaut? Ne R? RS?
Die Ultimate und RSC sollen es haben, von den anderen steht nichts auf der SRAM-Homepage.
Und es würde mich wundern, wenn die billigeren kein Bleeding Edge hätten. Bei der Guide 1 ist ja inzwischen bis runter zur billigen T überall der S4-Sattel mit Bleeding Edge verbaut.

Edit: Hier bei der RS ist es auch zu sehen: https://www.bike-components.de/de/SRAM/G2-RS-Scheibenbremse-p76509/

Und genauso bei der R: https://www.bike-components.de/de/SRAM/G2-R-Scheibenbremse-p76508/

Kannst Du vielleicht mal ein Bild vom Bremssattel machen? (Und zwar von der Seite, die nach innen zeigt.)

1596801169801.jpeg


na da ist eben kein Bleeding Edge zu sehen. Da ist nur die ganz normale Schraube drin (unten links). Ich dachte auch das haben sie überall verbaut. Sattel ist gleich dem
auf dem Bild.
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
11.088
Ort
Nordbaden
Ach, schau an, da hat SC wohl ein Kostensparmodell eingekauft...

Stimmt, da ist leider nichts mit Bleeding Edge.

Ist da noch dazu die Leitung ohne Banjo verschraubt, sondern fix? (Sieht man auf der Computergrafik nicht so gut.)
 
Dabei seit
15. August 2010
Punkte Reaktionen
1.010
Ort
Linz
Bike der Woche
Bike der Woche
Ach, schau an, da hat SC wohl ein Kostensparmodell eingekauft...

Stimmt, da ist leider nichts mit Bleeding Edge.

Ist da noch dazu die Leitung ohne Banjo verschraubt, sondern fix? (Sieht man auf der Computergrafik nicht so gut.)

Das ist echt erbärmlich. Danke dennoch. Ich kauf mir ne neue Bremse. Code / Cura oder Hope. Das muss ich noch rausfinden
 
Dabei seit
15. April 2020
Punkte Reaktionen
47
Wie groß ist eigentlich das Lüftspiel bei den Sram Bremsen?
Eher wie bei Shimano, oder wie Magura, dass man die Bremse nur komisch anschauen muss und sie schleift schon.
 
Oben