Suntour Duro D nutzt den Federweg nicht aus...

Dabei seit
8. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
14
Standort
Münster
Tag,
ich hab ne 2006er Duro D und hab das Problem, daß sie von den möglichen 100mm Federweg nur etwa 50mm nutzt. Das Problem muß auf der rechten, also der Dämpferseite liegen. Baut man auf dieser Seite die Feder aus, läßt sich der Dämfer durch den gesamten Federweg leichtgängig bewegen. Baut man aber nun die Feder auf der rechten Seite wieder ein, schlägt die Gabel nach ca. 5cm an. Demnach muß das Problem an der Feder auf dieser Seite liegen. Allerdings komm ich da nicht weiter...
Kennt einer von Euch das Problem? Ich bin für jeden Tip dankbar!
 
Dabei seit
8. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
14
Standort
Münster
Wie oben schon erwähnt, hab ich das offensichtlich schon getan: Entfernt man die Feder auf der rechten Seite, läßt sich die Gabel durch den gesamten Federweg bewegen, baut man sie wieder ein, ist das Problem wieder da.
Es muß meiner Meinung also was mit der Feder im Dämpfer zu tun haben. Nur sehe ich das Problem wohl nicht... Maximal zusammengedrückt kann sie ja nach 5cm noch nicht sein.
 
Oben