Tausch auf Saint Bremsen am 2013er Torque FRX

Dabei seit
26. November 2001
Punkte Reaktionen
0
Ich überlege mir das Bike zu holen, würde aber gern gleich die Bremsanlage tauschen und zwar von den verbauten modifizierten Code Bremsen auf Saint. Frage: haut das ohne Problem hin, speziell wegen der minimal größeren Scheibendurchmesser 203 Saint vs 200 mm von Avid?
 
Dabei seit
15. Mai 2008
Punkte Reaktionen
23
Ort
bei Düsseldorf
Du wirst hinten Probleme bekommen einen passenden Adapter für 203mm zu finden. Wenn du kein Problem hast, da mit einer kleinen Unterlegscheibe zu arbeiten (habe ich auch so gemacht), ist das ganze Projekt kein Problem.
 
Dabei seit
28. September 2011
Punkte Reaktionen
0
@othu: hast du deine code jetzt gegen eine saint getauscht?
@magura adapter: zumindest beim 2012er rahmen brauche ich trotzdem unterlegscheiben. ohne schleift die scheibe am sattel ca. 0.5mm kerbe rein.
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
5.397
Ort
Lebkoung-City
Wenn ich das Problem nochmal aufgreifen darf...

Der Urzustand ist ja PM7 180-200er Adapter. An diesen passt der Saint Sattel nicht, bzw. er liegt an der vorderen Adapterschraube an. Da ich die Avidscheiben weiter nutzen möchte läuft das ganze jetzt wie ab?

Unterlegscheibe auf beiden Seiten um über die Schraube zu kommen? Geht dann nicht "Fleisch" verloren was die Kontaktfläche zwischen Belägen und Scheiben angeht?

Oder den Maguraadapter, der wohlgemerkt äußerst seltsam aussieht, den Tschuschke vorgeschlagen hat.

Würd mich echt über Hilfe freuen, da ich die Bremsen schon hier ab, aber irgendwie nicht vorwärtskomme.
 
Dabei seit
8. März 2013
Punkte Reaktionen
49
Ort
Karlsruhe
Also ich hab den 200er Adapter der drauf war, mit ner Unterlegscheibe unterfüttert und hab bis dato kein Problem damit
Vorher:
image.jpg

Nachher:
image.jpg

Ach ja, ganz vergessen, es ist ein
2013 FRX Playzone ;-)
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    118,6 KB · Aufrufe: 33
  • image.jpg
    image.jpg
    114,6 KB · Aufrufe: 27

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
5.397
Ort
Lebkoung-City
Danke für deine Antwort. So ähnlich sieht es bei mir jetzt auch aus. Nur sehe ich dass die 200er Scheibe nicht mehr voll ausgenutzt wird. Ich sehe aber, dass du ne 203er hast oder?

 
Dabei seit
8. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
4
Ort
Frankfurt
Hi,

ein ähnliches Problem hatte ich mit meiner Fox 36, als ich von Elixir auf Xo Trail gewechselt habe, da die neueren Xo Trail ohne Adapter angebracht werden, bei großer Scheibe.

Bei mir half nichts anderes als Bremsaufnahme an der Gabel abzufräsen, wie Fox das nun nach über einem Jahr auch auf Wunsch des Kunden kostenlos macht, weil sie den Fehler endlich erkannt haben.

2013-05-07 07.03.18.jpg



In deinem Fall: Versuch mal den Adapter umzudrehen, dass der Bremssattel quasi nicht vor, sondern hinter der Aufnahme befestigt wird (Vertikale Drehachse) und damit nach hinten rutscht. Es sieht zwar so aus als würde es nicht passen, aber das kann täuschen. Ein Versuch ist es wert.

Die Saint ist einfach für eine 203 Scheibe gemacht und nicht für eine 200. Der letzte Ausweg wäre ein Wechsel auf eine 180 Scheibe: Da kannst du die normale Avid HS1 wählen, wenn es dir aus optischen Gründen gefällt, benutzt dazu einen Shimano Adapter und das passt - da auch die Saint Scheiben die 180 mm haben. Hinten absolut genug, ich würde hinten nie mehr als 180mm Scheiben fahren!
Definitiv die beste Lösung.
 

Anhänge

  • 2013-05-07 07.03.18.jpg
    2013-05-07 07.03.18.jpg
    99,9 KB · Aufrufe: 32

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
5.397
Ort
Lebkoung-City
Naja die Investitionsfrage ist jetzt entweder in neuen Adapter UND neue (oder gebrauchte) 180er Scheibe oder nur eine neue (gebrauchte) 203er Scheibe. In diesem Zustand geb ich einfach zuviel Performance ab, da bestimmt 1 - 1.5 mm Bremsfläche nicht genutzt werden. Das sind eben die paar Millimeter zur großen Scheibe.

@OliverKaa wen und welchen Adapter meinst du?
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
5.397
Ort
Lebkoung-City
Natürlich ist mir das klar. Ich hab ja schon geschrieben, dass die Scheibe nicht voll ausgenutzt wird. Aber ich benötige im Moment, so wie es sich mir stellt doch keinen anderen Adapter. Mit den U-Scheiben komm ich genauso hoch. Nur eine 203er Scheibe ist nötig.
 
Dabei seit
8. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
4
Ort
Frankfurt
Du brauchst keine Unterlegscheiben. Der Adapter ist der richtige. Tausche einfach die HS1 200 gegen die Saint 203 und dann passt alles.

Ich hoffe du hast vorne auch eine Saint Scheibe, sonst würde es in meinen Augen blöd aussehen!

Gruß
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
5.397
Ort
Lebkoung-City
Sind vorne und hinten die Avid Scheiben von meienr ehemaligen Code / Elixir Anlage drin. Vorne passt es (technisch) . Nur hinten eben nicht. Wenn ich die U-Scheiben weglasse, stößt der Sattel an der vorderen PM Schraube an.
Daher die U-Scheiben. Ansonsten - Ja, wird es vermutlich auf ne 203er Scheibe herauslaufen.
 
Dabei seit
28. Februar 2013
Punkte Reaktionen
245
sitzt mehr rechts, oder?
Wenn du von hinten reinschaust - liegen dann die Beläge schön auf höhe der Scheibe?
ShimanoSaintAufFormularPM7.jpg
 

Anhänge

  • ShimanoSaintAufFormularPM7.jpg
    ShimanoSaintAufFormularPM7.jpg
    90,8 KB · Aufrufe: 35
Dabei seit
8. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
4
Ort
Frankfurt
sitzt mehr rechts, oder?
Wenn du von hinten reinschaust - liegen dann die Beläge schön auf höhe der Scheibe?
Anhang anzeigen 284790

Das Bild ist technisch richtig hat aber den signifikanten Unterschied, dass die HS1 Scheibe, die
der_erce fährt, eine 200mm Scheibe ist und die Avid G3 Cs Scheibe (vorgänger zur HS1), von deinem Bild, noch 203mm hat.
Der Unterschied der Adapter auf den Bilder ist nur, dass der eine etwas tiefer und nach links ausgerichtet ist und der andere hoch, aber dafür nach oben ausgerichtet ist. Das ändert lediglich die Position des Bremssattels und nicht die Qualität des Sitzes in Bezug auf die Bremsscheibe.

Dein Ansatz ist dementsprechend leider falsch. Sorry :)
 
Oben Unten