Titanrudel - Custom und Andere

Dabei seit
8. April 2014
Punkte für Reaktionen
605
Wow, Amy ist echt schnell wenn man Waltly schreibt...

@scylla Wie ist eigentlich die Geschichte mit dem Zoll weiter gegangen? Ich möchte zwar keine "alten" Wunden aufreißen, aber falls es bei mir doch noch was mit dem Titanrahmen wird, wäre das schon sehrt interessant.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
26.701
Standort
Europa
Wow, Amy ist echt schnell wenn man Waltly schreibt...

@scylla Wie ist eigentlich die Geschichte mit dem Zoll weiter gegangen? Ich möchte zwar keine "alten" Wunden aufreißen, aber falls es bei mir doch noch was mit dem Titanrahmen wird, wäre das schon sehrt interessant.
Was wird es denn bei dir? :D

Ich streite mich immer noch mit DHL rum wer denn nun in der Haftung ist. Außer viel Blabla noch nichts gewesen, Geld auch noch nicht wieder da :mad:

Schau einfach zu, dass du Waltly nötigst, direkt auf dem Paket die Warentarifnummer (steht weiter vorne) anzugeben, dann können nicht mal die DHL Fritzen falsch verzollen, wenn es einfach vorgegeben ist. Am besten wäre natürlich einfach Versand über EMS und selber verzollen, dann hat man's selbst in der Hand. Generell würde ich jetzt mal nicht davon ausgehen, dass es ein Problem ist, das war einfach maximal sch*** gelaufen.
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte für Reaktionen
605
Ich liebäugle mit einem do-it-all Titanen, so in etwa:
Böttcher.png
Rohloff, Scheibenbremsen, innenverlegte Züge, SON mit Steckachse vorne. Verwendung als Alltags-Reise-XC-Crosser und Rennradverbrenner.
Die Titanrahmen hier sind einfach zu schön um auf einem konservativen Patria Terra mit 16-17kg rumzueiern.
 

Martina H.

Meine Lernkurve ist ein Downhill
Dabei seit
1. November 2006
Punkte für Reaktionen
3.118
Ich liebäugle mit einem do-it-all Titanen, so in etwa:
Anhang anzeigen 1042892
Rohloff, Scheibenbremsen, innenverlegte Züge, SON mit Steckachse vorne. Verwendung als Alltags-Reise-XC-Crosser und Rennradverbrenner.
Die Titanrahmen hier sind einfach zu schön um auf einem konservativen Patria Terra mit 16-17kg rumzueiern.

...dann mal los :daumen:

Deine Beschreibung hört sich stark nach Moppelchen an.
Du hast den Zahnriemen vergessen.
:D

Aaaaaalso, ganz schön viele Waltlys hier unterwegs - und täglich werden es mehr...

Würde sich ja schon fast lohnen einen eigenen Waltly / Titanthread aufzumachen - der existierende beschäftigt sich ja in erster Linie mit Cross Country Klassikern...
 

*Souly*

leichtsinnlos
Dabei seit
5. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
68
Standort
Karlsruhe
...dann mal los :daumen:



:D

Aaaaaalso, ganz schön viele Waltlys hier unterwegs - und täglich werden es mehr...

Würde sich ja schon fast lohnen einen eigenen Waltly / Titanthread aufzumachen - der existierende beschäftigt sich ja in erster Linie mit Cross Country Klassikern...
Dafür hebe ich mal ganz vorsichtig auch die Hand. Spiele mit dem Gedanken mir auch von Waltly etwas aus Titan machen zu lassen.
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte für Reaktionen
605
Deine Beschreibung hört sich stark nach Moppelchen an.
Ich will aber Rennradfahrer fressen damit, also eher so 1,75". Die Option auf 2,4-2,6" Reifen wäre aber nett, wer weiß was kommt...

Zahnriemen mag ich nicht (mehr). Hab da recht interessante Ausführungen zu Kraftverlusten etc. gelesen. Außerdem machen die Geräusche, die nicht immer in den Griff zu bekommen sind. Kette geht schon, etwas Stahl darf auch am Titanrahmen dran sein.
 

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
2.532
Standort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche
Zahnriemen mag ich nicht (mehr). Hab da recht interessante Ausführungen zu Kraftverlusten etc. gelesen.
Genau, ab 150 W ist der Zahriemen effizienter.

Außerdem machen die Geräusche, die nicht immer in den Griff zu bekommen sind. Kette geht schon, etwas Stahl darf auch am Titanrahmen dran sein.
Ich habe inzwischen 3 Bikes mit Zahnriemen und möchte das Kettengelumpe nicht mehr haben.
Seit dem ich Zahnriemen fahre verbringe ich viel weniger Zeit mit Bike schrauben. Wenn meine Zahnriemen quietschen, mach ich einfach Teflonspray drauf und schon ist Ruhe. Der Zahnriemen auf meinem Schmuddelwetterbike hat 21.000 km drauf und der muss noch lange nicht getauscht werden.
Kette musst du regelmäßig schmieren, alle 1500 km nachspannen, nach 5000 km austauschen und dann war da noch der schwarze Schmutz auf der Kette.

Das Rahmenschloss würde ich auf jedenfall vorsehen.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
26.701
Standort
Europa
Dafür hebe ich mal ganz vorsichtig auch die Hand. Spiele mit dem Gedanken mir auch von Waltly etwas aus Titan machen zu lassen.
Soll ich diesen hier in "Waltly Custom-Bikes" umbenennen und in den Techtalk verschieben, wenn da allgemeines Interesse herrscht? Oder wollt ihr was separates aufmachen?

Ich will aber Rennradfahrer fressen damit, also eher so 1,75". Die Option auf 2,4-2,6" Reifen wäre aber nett, wer weiß was kommt...
Gib die Reifengröße gleich großzügig an, wie ich gelernt habe sind die Waltly-Designer eher ein bisschen geizig mit der Reifenfreiheit.
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte für Reaktionen
605
Wenn‘s bei mir was wird, mach ich vermutlich nix eigenes auf. Aber wenn es noch keinen Titanthread gibt, wäre das schon ganz nett. Da kommen ja einige Ideen und Erfahrungen zusammen (wie die Reifenfreiheit bei Waltly).
 

ONE78

Stahlfanboy
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
8.301
Standort
Dickes B
Genau, ab 150 W ist der Zahriemen effizienter.



Ich habe inzwischen 3 Bikes mit Zahnriemen und möchte das Kettengelumpe nicht mehr haben.
Seit dem ich Zahnriemen fahre verbringe ich viel weniger Zeit mit Bike schrauben. Wenn meine Zahnriemen quietschen, mach ich einfach Teflonspray drauf und schon ist Ruhe. Der Zahnriemen auf meinem Schmuddelwetterbike hat 21.000 km drauf und der muss noch lange nicht getauscht werden.
Kette musst du regelmäßig schmieren, alle 1500 km nachspannen, nach 5000 km austauschen und dann war da noch der schwarze Schmutz auf der Kette.

Das Rahmenschloss würde ich auf jedenfall vorsehen.
Ich meine der Prof. Hinzen hat inzwischen seine Meinung geändert. Der Typ von Gates bestimmt nicht8-)

Im Netz kursieren auch einige lustige Videos von Amateuren, die den höheren Verlust am Riemen „nachweisen“
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
26.701
Standort
Europa
Ich würde was Neues präferieren - so etwa "Titanrudel - Custom und Andere"


...ich würde das nicht nur auf Waltly begrenzen
Ich wär für nur custom Rahmen
Fred umbenennen wäre ok
Wenn‘s bei mir was wird, mach ich vermutlich nix eigenes auf. Aber wenn es noch keinen Titanthread gibt, wäre das schon ganz nett. Da kommen ja einige Ideen und Erfahrungen zusammen (wie die Reifenfreiheit bei Waltly).
Also 2:1 für Umbenennen und Weiternutzen. Keine ordentliche Statistik aber ich mach's mal. Und nehme dafür den Namensvorschlag von Martina :)
 

Martina H.

Meine Lernkurve ist ein Downhill
Dabei seit
1. November 2006
Punkte für Reaktionen
3.118
:daumen:

... dann darf ich ja bestimmt gleich mal ein Bild von Minna spammen ;) (ok, ist schon ein bisschen älter, dabei fällt mir ein, ein aktuelles hab ich gar nicht :rolleyes: )

 
Zuletzt bearbeitet:

Martina H.

Meine Lernkurve ist ein Downhill
Dabei seit
1. November 2006
Punkte für Reaktionen
3.118
... das ist eins von Spanner - richtig?

Wie zufrieden warst Du mit der Abwicklung/Kontakt?

Oje - gute Besserung :)
 
Dabei seit
11. August 2005
Punkte für Reaktionen
550
Standort
Hartberg
Hallo Martina,
die Abwicklung war absolut problemlos. Andrew ist absolut bemüht, kommuniziert haben wir über Whatsapp, hat immer schnell geantwortet. Die hintere Bremsaufnahme habe ich ein bisschen nachbearbeiten müssen - für meinen Aufwand hat er mir - ohne eine Aufforderung von mir - ein paar Euros zurück bezahlt. Im 29er Forum ist auch ein Aufbauthreat "No risk no fun".
Peter
 

*Souly*

leichtsinnlos
Dabei seit
5. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
68
Standort
Karlsruhe
Hallo zusammen,

ich klinke mich mal mit ein und möchte euch gerne meine Gedanken zu meinem möglichen Titanprojekt vorstellen.

Ich möchte gerne mein Carbon Kona Honzo in Größe S ersetzen, da mir der Lenkwinkel mit ca. 67° statisch bei 140mm Pike noch zu steil ist. Des weiteren möchte ich gerne Carbon Laufräder und Carbon Lenker weiter fahren, Alles zusammen aus Carbon empfinde ich als zu rumpelig.
IMG_20200520_153945.jpg

Einsatzbereich soll der Arbeitsweg mit 10km hin, davon die Hälfte Asphalt, und auf dem Heimweg ca. 35 - 45km davon ca. 50% Wald mit einigen schnellen Trails sein. An meinen Dirtjumps mit Pumptrack komme ich auch noch für eine Runde vorbei.

Neben dem Rad fahre ich noch ein Aktuelle 29" YT Jeffsy CF.

Die Eckdaten sollen ca. so aussehen:

Titan selbstverständlich :) (ich erhoffe mir ein für meinen Geschmack vertretbares Gewicht und einen "weicheren" Rahmen)

29" bis ca. 2,5" Breite
64° Lenkwinkel statisch
Reach bei 445mm
Sattelrohr 400mm
Sitzwinkel 75° statisch
Kettenstrebenlänge 420mm
Innenlagerabsenkung 63mm
Kurzes Steuerrohr 95mm - 100mm
innen verlegte Züge
Bremssattel zwischen Sitz- und Kettenstrebe, eventuell auch Flatmount mit 180mm Scheibe.
Geschraubtes Innenlager
Boost Hinterbau
Kettenblatt bis 34 Zähne
Kein Umwerfer
Eine einfache klassische Linie ohne sichtbare Verstärkungen

Ich habe mich optisch am Last Fastforward V2 und Prova Ripido ParTi orientiert.

Ich würde den Rahmen im Moment gerne mit Waltly umsetzen wollen, da es ja hier schon einige positive Erfahrung gibt.

Mein noch recht einfacher

Entwurf wiegt ohne Schweißnähte rund 1,4kg.

Entwurf_V1.JPG


Ich würde mich sehr über Anmerkungen und Vorschläge freuen.

Grüße Marcus
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben