Trailcenter Hahnenkamm-Hahnenkammtrails

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Mit den Fotos ist ne gute Frage, weiss ich gar nicht. Denke aber für die Website.

Heute waren einige Spuren zu sehen. Aber alle Bänder und Absperrungen waren noch vorhanden.

Für den 19. Können dann denke ich 2 weitere Abschnitte bearbeitet werden, wieder mit leichten Einschränkungen.

Robbi
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Vielen Dank im Namen der Trail AG für die zahlreichen helfenden Hände.

Es waren weit über 20 Leute bei schönstem Wetter am Samstag am Start. Wir sind auch denke ich recht gut vorangekommen so das man die ersten 3 Abschnitte als fertig ansehen kann ( Kleinigkeiten natürlich ).
Die ersten Abroller waren auch positiv, muss sich natürlich mal alles noch setzen und der Trail muss sich entwickeln, Da wir ja quasi vor der Winterpause stehen können wir uns auf Frühjahr 2019 freuen. Über den nächsten Bautag, an dem es dann um den 4ten und den letzten Abschnitt ( Peckers ) gehen wird werden wir informieren.

Robbi
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Morgen,

wir können in den 4ten Abschnitt rein, und zwar am Samstag den 9.11., diesmal ist der Treffpunkt um 12.00 Uhr am Grünabfallplatz oberhalb Kälberau, das ist der Achslandweg.
Von dort können wir in den 4ten Abschnitt. Hier ist ziemliches Neuland und nur ganz grob vorgespurt. Das müssen wir sauber fahrbar machen das es Spass bringt. Das ist quasi eine Quertraverse zum Forstweg, gern auch mit Rad auftauchen um mal Probezurollen. Wir werden auch in den 5ten Abschnitt gehen , also der vorhandene Peckers, dort muss die bestehende Line befestigt werden, da ist einiges nicht mehr so ordentlich.
Die Verbindung vom Ende 4ter Abschnitt und Einstieg Peckers soll auch neu und besser gestaltet werden um das Stück Forststrasse zu meiden. Das können wir evtl am 9. mitmachen.

Ich freue mich euch zu sehen.

Robbi
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Könnt man meinen.
Nein da gibt es 2 Linienführungen. Eine weite mit weniger steil und eine kurze in falllinie. Wir waren uns uneins bezüglich der Schwierigkeit, da haben wir 2 Linien gemacht. Entweder setzt sich eine durch ( vermutlich die kürzere ) oder wir belassen es bei beiden.

Wir müssen es alles so bauen das es auch für weniger geübte abrollbar ist ( trotzdem soll es ein roter Trail bleiben ), und da fehlt uns einfach die Erfahrung. Daher diese Versuchslösung.
 
Dabei seit
5. Juni 2019
Punkte Reaktionen
0
Hi, erstmal Lob an die Gruppe von Kammtrails und alle Helfer.
Ist geplant, dass Schilder aufgestellt werden, wo welcher "legale" Trail anfängt und lang führt?
Als ich mal auf dem Hahnenkamm war, hatte ich vorher bei Youtube geschaut, wo der Trail lang geht (Wusste nicht dass es mehrere gibt) und im nachhinein erfahren, dass es der hidden bzw. gesperrte Trail war, bzw. auf Komoot dann gesehen, dass es der "Kammtrail" war, der beim Looping Lui endet.
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Hi, erstmal Lob an die Gruppe von Kammtrails und alle Helfer.
Ist geplant, dass Schilder aufgestellt werden, wo welcher "legale" Trail anfängt und lang führt?
Als ich mal auf dem Hahnenkamm war, hatte ich vorher bei Youtube geschaut, wo der Trail lang geht (Wusste nicht dass es mehrere gibt) und im nachhinein erfahren, dass es der hidden bzw. gesperrte Trail war, bzw. auf Komoot dann gesehen, dass es der "Kammtrail" war, der beim Looping Lui endet.


Hi,

ja, es sind sowohl Hauptschilder geplant die über das Wegenetz informieren welche an verschiedenen HotSpots aufgestellt werden, als auch die Trails selber werden ausgeschildert sein, incl. Rettungskonzept. Auch die geplanten Auffahrten sollen ausgeschildert werden.

Robbi
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Danke an alle die heute wieder so zahlreich erschienen sind.

Ich denke das wir heute ein gutes Stück vorangekommen sind. Der Trail ist nun durchgehend ein Trail. :daumen:

Es sind gute Ideen umgesetzt worden.

So darf es weitergehen.
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche


Und es geht weiter. Der Trail hat sich etwas setzen können, dabei sind ein paar Dinge sichtbar geworden die nachgebessert werden müssten.

Somit ist der nächste Bautag für kommenden Samstag der 23.11.2019 angesetzt, Start 12.00, Treffpunkt am Hahnenkammhaus. Wir werden dann von oben nach unten an die geplanten Einsatzstellen gehen.

Zudem konnten wir den Bereich zwischen dem ersten und 2ten Abschnitt freisägen, so das wir am Samstag den dort geplanten Drop bauen können. Ebenso sind 2 weitere Kurvenanlieger geplant in unteren Abschnitten, ein kleiner Sprung im 2ten Abschnitt und ein Sprung im 5ten Abschnitt. Wer sich also in einem Sprung verwirklichen möchte möge bitte kommen.

Wäre klasse wenn wir das am Samstag alles hinbekämen, dann wäre der Trail baumässig erst mal fertig und wir könnten an den 2ten gehen.

Hier stehen noch Abstimmungsarbeiten mit dem Forst zwecks des Korridors an.

Weiters möchte ich dankend erwähnen das wir trotz der angespannten Lage des Sturmes und verletzter Revierförster weiterhin die helfende Unterstützung des Forstamtes haben um mit dem Projekt fortzufahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. November 2009
Punkte Reaktionen
16
Wer kümmert sich darum mal ein Schreiben da hin zu schicken?


Wenn ich das machen soll einfach Bescheid geben! Brauche dann nur vielleicht ein bisschen Input von den Chef-Planern.
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Wer kümmert sich darum mal ein Schreiben da hin zu schicken?


Wenn ich das machen soll einfach Bescheid geben! Brauche dann nur vielleicht ein bisschen Input von den Chef-Planern.


Danke fürs Angebot.

Ich will mal versuchen die Situation mit meinen Worten zu beschreiben.

Wir, also die Trail AG, haben nun im Laufe der Zeit wirklich sehr viel Hilfsangebote bekommen. Sei es von Herstellern oder überregionalen Grosshändlern, von regionalen Radläden oder von lokalen Personen wie Bäcker, Metzger oder Privatleuten bis zum Kasten Bier.

Im Normalfall möchten sich die Leute finanziell am Projekt beteiligen, aber auch Textilien oder Bauwerkzeug wurde angeboten. Jedem Angebot steht aber ein entgegenkommen unsererseits gegenüber. Sprich es wird Werbung mit dem Projekt gemacht in irgendeiner Form der Namensnennung. Wer aufmerksam war hat gemerkt das wir das nicht gemacht haben, und zwar um uns nicht zu binden.
Wir freuen uns wirklich über jede Hilfe, aber um niemanden zu benachteiligen haben wir uns gegen Werbung entschieden, vorerst zumindest, so können wir uns auch mit mehr Zeit dem Projekt widmen was in der Tat Zeitaufwendig ist.
Denn was wir nicht wirklich brauchen ist Geld, so blöd wie sich das anhört. Wir wollen ja keinen Trail kaufen, wir wollen den bauen. Und da ist die beste Hilfe der Biker der mit anpackt und sich einbringt und unser Projekt positiv voranbringt.

Die Bauwerkzeuge haben wir zum grossteil und die meisten haben was dabei.
Freisägen machen wir ehrenamtlich.
Holz oder Baumaterial ist im Wald. Der Forst unterstützt ebenso.
Beschilderungskosten werden übernommen.
Die Stadt hat finanzielle Unterstützung gegeben und auch eine jährliche Unterstützung zugesagt.
Und auch der DAV unterstützt finanziell.

Das ist sicher zu wenig kommuniziert worden, unser Fokus war da auf anderen Dingen.

Und so wie es aussieht wird es für Samstag auch mal kulinarische Versorgung im kleinen Rahmen geben.
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Nabend.

Mal wieder vielen vielen Dank für die fleißigen Helfer am Samstag. Wir konnten den Drop im 2ten Abschnitt bauen, die Line im weiteren Verlauf verbessern inkl einem Sprung. Sowie im weiteren Verlauf einen Anlieger aufbessern und 2 weitere herrichten. Plus diverser weiterer Kleinigkeiten. Im Prinzip sind die notwendigen Arbeiten am ersten Trail soweit erledigt. Jetzt muss sich das mal alles etwas setzen.
Vielen Dank auch an die Bäckerei Eifler für die Kuchenspende.

Wir werden die Tage weitere Ortstermine haben um zu schauen wie die Freigaben für den 2ten und 3ten Trail erfolgen so das wir hier zeitnah, hoffentlich, mit bauen anknüpfen können. Ich werde berichten.

 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Moin,

Sorry für die späte Rückmeldung. Der nächste Bautag kann stattfinden. Und zwar diesmal am Sonntag den 22.12. von 9.30 bis 12.30. Treffpunkt Hahnenkammhaus.

Der erste Abschnitt vom Randenburgtrail ( das ist der blaue nach Alzenau führend ) kann bearbeitet werden.
Aktuell hängt noch unheimlich viel abgebrochenes Sturmholz drin welches wir in den nächsten Tagen rausmachen werden so das hoffentlich bis 22 alles safe ist. Bei Interesse kann ich euch weiter versuchen mit Bildern zu versorgen.

Eine Bitte, der Speichenbachtrail ( Rot ) ist noch nicht freigegeben, daher bitten wir vom befahren abzusehen, auch wenn die Neugier und die Lust gross ist. Ebenso müssen sich einzelne Bauwerke noch setzen und es hat sich die letzten Tage gezeigt das das vereinzelte Befahren hier negative Auswirkungen hat.

Robbi
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Guten Morgen und ein gutes neues Jahr wünsche ich.

Der nächste Bautag findet am 12.1.2020 statt. Treffpunkt 10.00 Uhr am Hahnenkammhaus. Es wird im mittleren Teil des Randenburgtrail gebaut. Es muss gespurt werden, also die line endgültig festlegen, Sprünge gebaut werden, kurven teils etwas angegraben werden und evtl können wir das ein oder andere Hindernis vernünftig in die line einbauen.
Über die Feiertage konnten wir weiteres Sturmholz raussägen und den Korridor im weiteren Verlauf vom 2ten Trail fixieren so das fleißig weiter gebaut werden kann.


Grüsse Robbi
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Vielen Dank für die rege Teilnahme beim letzten Bautag, an bzw um die 30 fleissige Helfer waren am Start. :daumen:

Und auch ein Dankeschön an die Kuchenspender.



Im Mittelteil ist einiges gemacht worden, schöne Überfahrten, Kurven und kleinere Sprünge. Ein paar Nachbesserungsarbeiten müssen gemacht werden und im Unteren Verlauf kann es auch noch ein Stück weitergehen. Kritik und Anregungen dürfen mir gerne mitgeteilt werden oder aber an die Kammtrails Email Adresse.

Somit findet diesen Samstag der nächste Bautag statt. Treffpunkt ist 13.00 am Hahnenkammhaus. Dann laufen wir gemeinsam runter.

Wer ein funktionstüchtiges Fahrrad besitzt darf gerne während des bauens mal proberollen um zu schauen ob das was wir da machen auch fahrbar ist.

Desweiteren wäre die Frage wer ein Kammtrails Hoodie/Kapuzenpulli haben möchte. Die sind echt cool. Wir würden die gerne so günstig als möglich halten , dennoch aber einen Teil der Einnahmen irgendwie beiseite legen.

Grüsse

Robbi
 
Oben