Trails in/um/bei Wernigerode

Dabei seit
7. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
0
Hi,

kurz die letzte Seite gelesen von daher frag ich gar nicht nach den Trails, sind so gut wie alle ja bei openmtbmap gut zu finden. Finde es schade das es in Deutschland nicht etwas ähnliches wie mtbproject.com gibt. Aber nagut will nicht nörgeln.

Von daher:
Ich will Samstag um 9 Uhr ne Tour in und um WR mit möglichst hohem Trailanteil fahren mit einem Kumpel. Ziel ca. 20-25km mit naja max. 1000hm hoch. Technisch geht einiges. Hat einer der Ortsansässigen Lust uns die besten WR Trails zu zeigen?
 

Entiendo

Viva Entiendo
Dabei seit
2. April 2012
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Berlin
Ihr lieben Harzler,

könnt ihr mir etwas über die Schneesituation bei euch sagen? Vor allem die Stiege um Schierke und die Trails bei Ilsenburg interessieren mich. Überlege nächste Woche mal den Harz-Kick-Off anzugehen. :)
 
Dabei seit
6. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
54
Standort
Wernigerode
In schierke soll es am Wochenende schneien bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Momentan kann ich daher keine näheren infos zur Schneehöhe geben. Bis die Wege wieder trocken sind, dauert es bestimmt noch eine ganze Weile.
Die Wege sind trotz Schnee gut befahrbar da jede Menge Wanderer unterwegs sind.
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.172
Standort
Wernigerode
Schnee: es ist ab Höhe Drei Annen / Schierke sowieso generell noch mit vereisten und/oder vermatschten Stellen zu rechnen.
Ziegenbergkamm: macht tatsächlich aus beiden Richtungen Spaß, kostet jeweils unglaublich Körner. Ein wenig schöner ist Richtung W, weil man die Anfahrt nach BEnzingerode hat.
 
Dabei seit
7. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
0
Wo kann ich in Benzi gut parken? Da ganz im Norden in der Schützenstraße?
upload_2015-3-12_14-38-59.png
Werden wohl trotzdem nach Osten fahren macht mehr Sinn von der Tourrichtung will nicht Trektal runter ohne Trail. So haben wir den Kamm als ersten Teil der Tour. Zum Einstieg glaube ganz in Ordnung.

Weiterer Verlauf wäre Trektal hoch, Trail runter, kleines Pfaffental hoch, Sieben Börner Trail runter, bis zum Hermannsweg hoch und Wendelstieg & gebranntes Eichental wieder runter und zurück nach Benzi.

Macht das Sinn oder sollten wir was beachten ?
 

Anhänge

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.172
Standort
Wernigerode
Schöne Tour. Trektal willst du aber nicht Straße fahren, oder? Da kann man sich erst links von halten und kreuzt sie dann irgendwo.
Parken kannst du an der Kirche oder besser oben beim Schützenhaus.
 
Dabei seit
7. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
0
Nee nicht Straße, genauso wie du meinst ca. bei der Hälfte kreuzen. Sehr gut, dann fahren wir das so. Hoffe Wetter wird halbwegs ok.
 

Entiendo

Viva Entiendo
Dabei seit
2. April 2012
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Berlin
Danke für den schneereport. Falls das Wetter einigermaßen mitspielt, werden wir es wohl wagen. Ein wenig Schnee ist schon ok, solange die Wege fahrbar sind. :)
 
Dabei seit
22. November 2004
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Hamburg-Uhlenhorst
heijeiejei, da hab ich ja ein Thema losgetreten :-D ich hatte gehofft der harz wär da schon weiter was legale trails angeht.

da ich nun eine Unterkunft über Ostern in Braunlage habe werde ich mich bestimmt demnächst nochmal hier melden wegen ner schönen trailrunde. kann mir hier jemand etwas über die trails der Volksbank arena harz erzählen?

persönlich stehe ich auf entspannte waldautobahn bergehoch und geile trails bergab, da ich früher mehr dh gefahren bin ist mir technisch genauso lieb wie flowig. was meinem Körper allerdings immer noch ein bisschen widerspricht ist das bergehoch fahren :-D daran muss ich mich erst noch gewöhnen. jetzt stellt sich bei mir halt die frage ob die trails der karten eher cc und langweilig sind oder ob die als anspruchsvoll gekennzeichneten trails auch was können!?

mfg
lars
 
Dabei seit
22. November 2004
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Hamburg-Uhlenhorst
habe mir fast gedacht! :-D

im raum bad Harzburg stehen diese touren als anspruchsvolle drin
H 2 Schwarze Rabentour
H 4 Klippensteiger-Tour
H 6 Torfhaus-Tour

mir sagt es natürlich garnichts vielleicht euch ja.
 

jaamaa

Geländeradsportler
Dabei seit
19. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
73
Ich habe zwar irgendwo auch so ein Volksbank Arena Karten Set, weiß aber nicht mehr ob ich die schon entsorgt habe ;)
Denke aber, dass mit anspruchsvoll eher die Hm und die Länge der Tour gemeint sind und nicht die Qualität der Trails.
 
Dabei seit
22. November 2004
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Hamburg-Uhlenhorst
ja sowas hab ich mir schon gedacht. Ostern ist ja bald und ich werde bestimmt hier dann noch mal auf eure guiding-angebote zurückkommen :-D
 
Dabei seit
2. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
54
Standort
Halberstadt
Morgen :)
Ich habe dieses Jahr kein Radurlaub geplant. Dennoch wollte ich andere Sachen kennenlernen und vielleicht ist ja noch einer von euch mit dabei. Zum einen würde ich dieses Jahr gern nach Rabenberg ins Trailcenter und zum anderen nach Beerfelden oder Osternohe in Bikepark. Falls jemand sowas plant oder planen möchte und nix gegen Gesellschaft hat würde ich mich gern bei der Planung beteiligen.


Gesendet von einem iPhone mit Tapatalk.
 
Dabei seit
15. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
75
@lale .....die Beschreibungen der VB Arena Harz, kannste getrost vergessen. Was da als Trails beschrieben wird ist meistens nen kurzes Stück ,um eine Forstautoban mit der anderen zu verbinden,und die sind wiklich kurz. Das ganze dann auch noch in falscher Richtung! Kurbelst die "coolen" Trails halt Berg auf,anstatt runter. Hab auch sämmtliche Strecken der VBAH abgeklappert und muss sagen, für nen Tourenbiker echt OK. Hardtail ausreichend! Da ich mir dann doch mal nen Enduro zugelegt hab, dachte ich mir, ich frage hier im Thread mal an ob mich jemand (von den Ortskundigen) mal mit auf Tour nehmen kann. Einen Tag später bin ich dann mit @CarloDiamant los und der zeigte mir Trails, die echt Spass machen! Leider musste ich nach 1.5h abbrechen, weil ich noch immer ne Erkältung drin hatte. Aber im grossen und ganzen wars für mich nen gelungener Vormittag:)
Und jetzt dazu, was hier nen paar Seiten vorher geschrieben wurde.
Von wegen das man kein Bock drauf hat ,den Insidern hinterherzuhecheln..... Klar war ich im uphill und erstrecht im Downhill (Anfänger)bedeutend langsamer, und...... hats wem gejuckt? NEIN;)
Im Gegenteil .Mein Guide hat mir immer zugesichert, das es kein Problem sei
soll mal ruhig lalangsam machen! Also von mir gibts dafür zwei Daumen hoch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
0
Mal ne andere Frage. Gibt es einen guten Händler mit großer Auswahl in Werni / Bad Harzburg und Umgebung speziell für Mountainbike/Downhill Klamotten/Protektoren/ Rucksäcken und den ganzen Krams?
 
Dabei seit
25. März 2009
Punkte für Reaktionen
171
Standort
straight from the Harzmountains
Morgen :)
Ich habe dieses Jahr kein Radurlaub geplant. Dennoch wollte ich andere Sachen kennenlernen und vielleicht ist ja noch einer von euch mit dabei. Zum einen würde ich dieses Jahr gern nach Rabenberg ins Trailcenter und zum anderen nach Beerfelden oder Osternohe in Bikepark. Falls jemand sowas plant oder planen möchte und nix gegen Gesellschaft hat würde ich mich gern bei der Planung beteiligen.
Breitenbrunn wollt ich mehr oder weniger zeitnah gern hin. Übers Wochenende.

@lale
Einen Tag später bin ich dann mit @CarloDiamant los und der zeigte mir Trails, die echt Spass machen! Leider musste ich nach 1.5h abbrechen, weil ich noch immer ne Erkältung drin hatte. Aber im grossen und ganzen wars für mich nen gelungener Vormittag:)
Und jetzt dazu, was hier nen paar Seiten vorher geschrieben wurde.
Von wegen das man kein Bock drauf hat ,den Insidern hinterherzuhecheln..... Klar war ich im uphill und erstrecht im Downhill (Anfänger)bedeutend langsamer, und...... hats wem gejuckt? NEIN;)
Im Gegenteil .Mein Guide hat mir immer zugesichert, das es kein Problem sei
soll mal ruhig lalangsam machen! Also von mir gibts dafür zwei Daumen hoch!
Danke für die Blumen! Trotzdem ist es für beide Seiten besser wenn man ungefähr auf dem gleichen Niveau (berghoch) fährt.

Mal ne andere Frage. Gibt es einen guten Händler mit großer Auswahl in Werni / Bad Harzburg und Umgebung speziell für Mountainbike/Downhill Klamotten/Protektoren/ Rucksäcken und den ganzen Krams?
Harzbikehaus in WR. Alles wesentliche da (oneal, evoc, maloja, ect.). Der Jungsche anner Kasse ist auch n guter Biker - der weiß also wovon er spricht.
 
Oben