• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Trailster 7.0 Umlenkrolle hat massiv Spiel

Dabei seit
5. Oktober 2019
Punkte für Reaktionen
0
Moin Leute

Ich verfolge das Problem schon seit ich mein E-Trailster 7.0 habe (anfang August 2019) gibts irgend wie Abhilfe oder ne Alternative bei mir fäng es jetzt mit ca 750km auch an zu schleifen bisher nur die Führung der „umlenkrolle“ also da wo die Rolle auf der schwingen Schraube aufliegt noch genügt Schraube Tauschen....an der schwinge bisher nur Lack...

Grüße
 
Dabei seit
28. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
0
Hallo zusammen, hallo Bergamont.
Habe jetzt 10000 KM runter mit meinem Contrail C8.0 und würde gerne wieder eine Umlenkrolle bestellen. Leider rief mich heute mein Fahrradladen an, das diese zur Zeit nicht verfügbar wäre. Eventuell erst wieder nächstes Jahr. Habe jetzt mal in meiner Not Bergamont ein Kontaktformular ausgefüllt. Hoffe ich bekomme da eine Antwort. Es kann doch nicht sein das nach 2 Jahren und 3 Wochen, die ich dieses Bike jetzt habe, Verschleißteile nicht mehr lieferbar sind. Hat von Euch jemand noch eine Umlenkrolle übrig?
 

bergamont

Online Support
Dabei seit
18. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
103
Standort
Hamburg
@Fiddlegorg Aktuell steht da bei uns tatsächlich ein Liefertermin im Februar. Ich habe intern angefragt ob das tatsächlich korrekt ist. Klärung kann aber erst Anfang kommender Woche erfolgen.
Natürlich halten wir Verschleißteile über einen deutlich längeren Zeitraum als zwei Jahre vor und auch dieses Teil wird es weiterhin geben. Allerdings lässt es sich trotz aller Sorgfalt in Einzelfällen manchmal nicht verhindern, dass es zu einem Lieferengpass kommt. Sobald ich Antwort habe, schreibe ich dazu nochmal was.
Inzwischen hätte ich nur den Tipp mal bei ein paar Händlern anzufragen, der ein oder andere wird das sicher noch vorrätig haben.
 
Dabei seit
28. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
0
Hallo liebes Bergamont Team,
Es liegt in Eurer Pflicht Ersatzteile, und vor allem Verschleißteile jederzeit lieferbar zu haben.
Mein Rad ist mein, und das unserer Familie, Hauptsächlich verwendetes Verkehrsmittel.
Bei einem Autohändler bekomme ich in der Regel in so einem Fall, einen kostenlosen Ersatzwagen.
Also ist es Eure Pflicht, mir (und nicht ich) das geforderte Verschleißteil zu besorgen.
Wie soll eine ökonomische Verkehrswende geschaffen werden, wenn sich Fahrradhersteller sich so aus ihrer Verpflichtung entziehen.
Dank diesem Bergamont, und dem KTM E- Bike meiner Frau sind wir in 2 Jahren zusammen 19000 Km gefahren, und in der gleichen Zeit keine 2000 Km mehr mit dem Auto. Wir wollten wirklich was für unsere CO2 Bilanz tun. Leider sind Wir an Bergamont gescheitert, und ich muss leider wieder Auto fahren.
 

bergamont

Online Support
Dabei seit
18. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
103
Standort
Hamburg
@Fiddlegorg Lass uns doch erst mal abwarten was Montag die Prüfung meiner Anfrage ergibt, bevor wir gleich die komplette Mobilitätswende in Frage stellen. Ich bin mir sicher wir finden hier eine Lösung. Nur bekomme ich am Wochenende keine Antwort - was in der Autobranche übrigens auch so ist.
 
Oben