Trance X (2021-)

Dabei seit
16. April 2020
Punkte Reaktionen
151
Das gleiche beim Reign. Ein buntes Durcheinander. Man könnte fast meinen man hat sich an der Restekiste bedient👎
Die Modell Auswahl wurde auch reduziert đź‘Žđź‘Žđź‘Ž
Es ist wirklich traurig, da kann man eigentlich das Trance X und das Reign nicht mehr empfehlen. Das top-Reign hat jetzt übrigens auch live valve. Kann ich mir beim Reign noch weniger vorstellen als beim Trance, um ehrlich zu sein…
 
Dabei seit
5. September 2005
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
im Bayrischen Woid dahoam
Es ist wirklich traurig, da kann man eigentlich das Trance X und das Reign nicht mehr empfehlen. Das top-Reign hat jetzt übrigens auch live valve. Kann ich mir beim Reign noch weniger vorstellen als beim Trance, um ehrlich zu sein…
Beim Top Reign ist auf den Produktfotos der Fox DPX Dämpfer zu sehen und in der Teileliste steht der Fox FloatX2. Wäre in meinen Augen total unpassend wenn sie wirklich den DPX mit dem LV einbauen wobei das LV für sich alleine schon ein Unding ist.
 
Dabei seit
22. März 2021
Punkte Reaktionen
15
Das Reign SX hat ne anständige Ausstattung mit hochwertigem Fahrwerk, wobei der Preis auch ordentlich angehoben wurde. Bei den restlichen (nicht-Topmodell) Trance X und Reign Modellen gibts kein Modell mit Piggyback Dämpfer und hochwertiger Gabel?! Dass sie jetzt Live Valve noch ins Reign bringen find ich auch merkwürdig. Scheint so als haben die Produktmanager alle Modelle unattraktiver bzw. teurer gemacht, schade um das vorher ganz gute P/L Verhältnis...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. April 2020
Punkte Reaktionen
151
Ok, mein Ansatz war auch eher der Preis-/Leistungsgedanke. Ein 2021 X2 war mit <3000€ ein echtes Schnäppchen (besonders im Vergleich zum 22er X1)
Das ist auf jeden Fall ein Problem, das will ich nicht abstreiten. Allerdings wurden aufgrund der riesigen Nachfrage MTBs im letzten Jahr generell deutlich weniger preiswert, markenunabhängig. Das ist also kein Giant-spezifisches oder -verschuldetes Problem.

Irgendjemand kauft die Bikes ja anscheinend trotz des hohen Preises, aber mit dem Modelljahr 2022 kann bei Giant keine Menge an Geld eine gute Ausstattung kaufen, was einfach komisch ist.
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte Reaktionen
64
Ort
Hannover
Also kauf ich mir doch kein Giant Trance X Modelljahr 2022.
Möchte mal wissen wer so schlecht ausgestattete Bikes für den Preis kauft...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Januar 2015
Punkte Reaktionen
128
Ort
NĂĽrnberg
Hatte jetzt mal einen artgerechten Einsatz des Trance X2 bei der Trailtrophy in Bischofsmais, anbei ein paar Actionbilder.

Einzig bei der Downhill kam das Fahrwerk an die Grenzen.

Bin das Roadgap im unteren Teil zu langsam angefahren und dadurch im Flat gelandet.

Von mir weiterhin eine Kaufempfehlung, wenn es um ein Bike für alle Fälle geht.
 

Anhänge

  • DB8CFB2D-5B1E-4AAD-B4E5-DCA6BCF365DE.jpeg
    DB8CFB2D-5B1E-4AAD-B4E5-DCA6BCF365DE.jpeg
    473 KB · Aufrufe: 91
  • 92453A56-3877-41BE-AE61-F7501FEAD87A.jpeg
    92453A56-3877-41BE-AE61-F7501FEAD87A.jpeg
    411 KB · Aufrufe: 80
  • 6C0687E7-B894-4472-AFAA-8FC2AE4C17C9.jpeg
    6C0687E7-B894-4472-AFAA-8FC2AE4C17C9.jpeg
    573,8 KB · Aufrufe: 76
Dabei seit
12. November 2020
Punkte Reaktionen
299
Hatte jetzt mal einen artgerechten Einsatz des Trance X2 bei der Trailtrophy in Bischofsmais, anbei ein paar Actionbilder.

Einzig bei der Downhill kam das Fahrwerk an die Grenzen.

Bin das Roadgap im unteren Teil zu langsam angefahren und dadurch im Flat gelandet.

Von mir weiterhin eine Kaufempfehlung, wenn es um ein Bike für alle Fälle geht.
Toll, danke fĂĽr die Bilder :)

Wie ist denn der Zustand deines Lacks am artgerecht genutzten Bike?
 
Dabei seit
1. April 2021
Punkte Reaktionen
0
Ort
MĂĽnchen
Autsch, mir ist ein Zahn im größten Ritzel an meinem X2 gebrochen. Sieht brutal aus, mir ist auch die Kette sichtbar hinten vom Ritzel gesprungen...
War ich nur zu grob oder ist das Materialmangel? Das Trance ist knapp 5 Monate alt, sowas ist mir noch nie passiert...
20210919_102420.jpg
 

Anhänge

  • 20210919_102420.jpg
    20210919_102420.jpg
    257,6 KB · Aufrufe: 71
Dabei seit
22. Januar 2015
Punkte Reaktionen
128
Ort
NĂĽrnberg
Toll, danke fĂĽr die Bilder :)

Wie ist denn der Zustand deines Lacks am artgerecht genutzten Bike?

Da mein Rad doch schon fast 1 Jahr bewegt wird, ist der Lack schon stark angegriffen und verkratzt.

Nur zum Vergleich, der Vorgänger, das Trance 2 aus 2018 steht, wenn man die Lackierung gesondert betrachtet, nicht schlechter da.

Beim neuen X2 sieht man halt leider jeden noch so kleinen Kratzer :-(
 

twentysixtrix

twentysixtrix
Dabei seit
29. August 2007
Punkte Reaktionen
76
Ort
Berlin
Es ist wirklich verrückt, wie sehr das Preis/Leistungsverhältnis 2022 abnehmen wird…
Wenn ich mir überlege mein Trance X Advanced 1 für 4600€ gekauft zu haben und nun sehe, wie das Advanced 2 für 5000€ nun ausgestattet ist kann ich nur entsetzt staunen!

Man kann jeden beglückwünschen, der letztes oder dieses Jahr noch ein Trance X bekommen hat…

Wirklich schade, denn auch in meinen Augen ist das Rad ein Alleskönner!
Aber zu den Preisen und ganz besonders mit den Specs ist es deutlich schlechter geworden…
Und dann noch der LiveValve-Quatsch, der das Rad zusätzlich in noch höhere Preisregionen schiebt?
Wirklich unverständlich, was die Produktmanager dazu bewegt hat…
Sicher gibt es Fahrer bei deren Einsatz LV gut funktioniert und sinnvoll ist. Aber dem Kunden nicht mal die Wahl zwischen LV und einer hochwertigen non-Elektro Variante zu lassen ist echt traurig…

Schade Giant, aber 2022 ist das Rad leider nicht zu empfehlen…


Lackprobleme halten sich bei mir im übrigen in Grenzen…
Meines ist vom Oktober 2020, aber ich kann da nichts schlechtes berichten trotz regelmäßigen Gebrauch in anständigen Gelände…
Vllt ein Problem der Alu-Modelle?
 
Dabei seit
15. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
49
Mir ist heute aufgefallen das mein Vorderrad ganz leichtes Spiel hat wenn ich es seitlich hin und her bewege. Außerdem macht es Geräusche wenn ich es von Hand drehe. Woran kann das liegen? Lager defekt?
 

twentysixtrix

twentysixtrix
Dabei seit
29. August 2007
Punkte Reaktionen
76
Ort
Berlin
Mir ist heute aufgefallen das mein Vorderrad ganz leichtes Spiel hat wenn ich es seitlich hin und her bewege. Außerdem macht es Geräusche wenn ich es von Hand drehe. Woran kann das liegen? Lager defekt?
Könnte natürlich Lagerverschleiß sein…

Teilweise sind auch die AbschluĂźkappen der originalen Giant-Naben problematisch bzw. Sind fĂĽr das Spiel verantwortlich.
Wobei die Geräusche eher ein Anzeichen für Verschmutzung oder Verschleiß sind…
 
Dabei seit
6. September 2004
Punkte Reaktionen
10
Ort
Vordertaunus
Ich habe bei meinem 2021er Trance x2 seit kurzem ein leichtes Knacken beim Einfedern des Hinterbaus.
Daraufhin hatte ich sämtliche Verschraubungen überprüft auf Lockerung und mit dem richtigen Drehmoment nachgezogen.
Bei dem Hauptschwingenlager ist das aber im Prinzip nicht möglich, das man auf der linken Seite mit dem Inbusschlüssel festziehen könnte, auf der rechten, die hinter dem Kettenblatt liegende Seite aber die Hülse sowohl außen wie auch innen keine Möglichkeit zum Gegenkontern bietet.
Ich hatte die Luft aus dem Dämpfer abgelassen um den Hinterbau komplett einzufedern und um besser heran zu kommen, aber es erschließt sich mir nicht, wie ich das festziehen kann.
Hat jemand einen Tip?

Diese HĂĽlse dreht sich mit wenn ich auf der anderen Seite probiere, die Schraube mit 15nm anzuziehen
trancex2 - 1 (1).jpeg
trancex2 - 1.jpeg
 
Dabei seit
16. April 2020
Punkte Reaktionen
151
Ich bin eben selbst darauf gekommen.
Es ist ganz einfach. Es wird auf der linken Seite mit einem GabelschlĂĽssel gekontert und mit dem InbusschlĂĽssel festgezogen.
Richtig :daumen:

leider lässt sich somit das Drehmoment nur mit den Drehmomentschlüsseln einstellen, die das Drehmoment sowohl links- als auch rechtsdrehend messen
 
Oben