Tyee CF - Aufbauthread (funktionell und leicht)

Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
636
Schon nicht schlecht mit der "schweren" ZTR Felge hinten, da kommt noch ein DT/Tune LR rein. Spart dann nochmal ca. 110-120 gr, am lenker gingen auch noch ca. 50 gr. Am vorbau gehen auch nochmal 30 gr.
Also die 12,2 Kg schaffe ich wohl so nicht, also nicht ohne riesigen kostenaufwand !
Wenn ich mir deine Teileliste anschauhe frage ich mich ein wenig warum mein Bike 1 kg schwerer ist. Werde es wohl mal nachrechnen müssen...
 

GeorgeP

pixelschubser
Dabei seit
13. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.404
Standort
Stommeln
@Barcode
Ich denke anhand der teileliste siehst du schnell wo das kilo steckt, meist sind es die laufräder , reifen , sattel und halt der ganze kleinkram.

Lad doch mal deine liste hoch, da sehen wir ja wo der kilo hängt :)
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
8.419
Standort
Köwi
Hört auf, nachher hängt der Kilo noch irgendwo im Tschili-Trail.:D
Oder er fehlt oder failed.:D;)
 
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
636
Muss ich meine Liste erstmal wieder finden. An Reifen und Sattel sind es aber schon fast 500 Gramm unterschied. Das wird schon so passen ;)
Ich fahre lieber dicke Schlappen.
 

GeorgeP

pixelschubser
Dabei seit
13. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.404
Standort
Stommeln
Naja die schlappen sind jetzt auch keine CC pellen die ich montiert hab, mit dem ZTR vorderrad und dem Mavic Charge komm ich auch auf 12,8 KG.
Aber den brauch ich nur wenns heftiger wird, Vinschgau z.B. ;)

So ich mach mich dann mal auf die suche nach 250 bezahlbaren gramm, :lol:

Irgendwie muss das ja machbar sein, also das bezahlbare LöL:D
 
Zuletzt bearbeitet:

GeorgeP

pixelschubser
Dabei seit
13. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.404
Standort
Stommeln
So meine neuen Pedale sind gekommen, sie machen einen sehr wertigen eindruck. Die lager laufen schön stramm und spielfrei.Die pedale haben eine abmessung von 107x98x13 worauf 10 pinne verteilt sind, davon sind 2 madenschrauben und 8 inbusschrauben in M3 verschraubt. Das gewicht mit 295gr passt auch, der pedalkörper ist aus alu und nicht aus magnesium. Was der ganzen sachen eine etwas bessere festigkeit beschert, von der reinen therorie !

Mal sehen wie lange die M3 schräubchen halten o_O


IMG_1581.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

GeorgeP

pixelschubser
Dabei seit
13. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.404
Standort
Stommeln
Ich auch, also was wohl als erstes drauf gehen wird sind die lager. Aber die kann man ja gut ersetzen, jetzt werd ich die teile mal ans bike schrauben und sehen wie der grip im vergleich zu meinen eXpedos ist. Sollte aber merklich besser sein !
 

BJ80

burn80
Dabei seit
23. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
160
Standort
Kreis Bergstraße
Ich auch, also was wohl als erstes drauf gehen wird sind die lager. Aber die kann man ja gut ersetzen, jetzt werd ich die teile mal ans bike schrauben und sehen wie der grip im vergleich zu meinen eXpedos ist. Sollte aber merklich besser sein !
Puh - die sehen echt gut aus. Wo haste bestellt und was kostet der Spaß?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei seit
6. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
1.424
Standort
München
Bin grad auf der Suche nach einer leichten aber auch haltbaren verstellbaren Sattelklemme. Spontan würde mir der Würger von Tune einfallen. Hat wer schon mal auf KCNC gesetzt?
 

GeorgeP

pixelschubser
Dabei seit
13. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.404
Standort
Stommeln

Jep die sind das :daumen:

erste funktionstest hab ich auch schon durchgeführt, wow watt nen boben grip. Da rutsch kein fuß mehr auf dem padal rum !

Bin grad auf der Suche nach einer leichten aber auch haltbaren verstellbaren Sattelklemme. Spontan würde mir der Würger von Tune einfallen. Hat wer schon mal auf KCNC gesetzt?

Ich hab noch eine, kanst du gerne haben. Sofern der durchmesser passt :daumen:

 

GeorgeP

pixelschubser
Dabei seit
13. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.404
Standort
Stommeln
Das CF hat 34,9. Also die funktion ist gegeben, macht also was sie soll. Optisch jetzt nicht ganz mein ding, aber wieso denn keine zum schrauben ?
 
Dabei seit
6. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
1.424
Standort
München
Den Gedanken hatte ich ja auch: den eigentlichen LRS mit einer Tune-Nabe umspeichen lassen. Ich hoffe, dass meine Lösung die bessere war. Hängt halt auch vom Verkaufspreis vom PP-LRS ab. Mal schauen. So habe ich zumindest keine Ausfallzeit, sollte das CF dann mal kommen. :D

Rein rechnerisch sollte ich mit meinen bisherigen Komponenten ca. 700g ggü. der Trail-Version einsparen. Offen ist halt noch die Frage nach den Pedalen, da kämen dann ca. 100g hinzu, sprich: -800g. Das wäre schon eine Nummer. Spannend wird dann natürlich auch das Ausgangsgewicht vom CF...
 

Werratte

Fahrtechnikfrei
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.728
Standort
Ingolstadt
Dieses Fräs-Porno-Kunstwerk ist fast zu schade um es an's Bike zu schrauben ... Aber nur fast! :D
 
Oben