• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

UCI & Zwift kooperieren: E-Sports-WM 2020 in Planung

Gregor

Forum-Team
Dabei seit
20. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
1.233
Standort
Ilmenau
Hilfreichster Beitrag geschrieben von schraeg

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

swindle

...dann geh doch zu Netto!
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
198
Standort
Allgäu
ich bin ja tatsächlich kein Fan von "E-Sport" á la FIFA usw.. Aber bei Zwift steht halt immer noch wirkliche körperliche Anstrengung dahinter. Gestern saß ich wieder eine Stunde auf der Rolle und ich fand es anstrengender wie wenn ich jetzt so eine Stunde draußen geradelt wäre.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
4.238
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Ist das jetzt wieder ein Auswuchs der Energiewende? Neue Methode zur wetterunabhängigen Stromerzeugung?
Ich check sowieso nicht, warum noch keiner auf die Idee gekommen ist die Dinger Strom ins Hausnetz einspeisen zu lassen. Das wäre doch möglich und ich würd es motivierend finden, wenn von 200W vielleicht 100W wieder eingespeist werden. Dann rennt der stream nebenbei schon Energie neutral :D
 

swindle

...dann geh doch zu Netto!
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
198
Standort
Allgäu
Sport mag es ja schon sein, aber wer schaut sich an wie andere Leute auf der Stelle treten.

Da ist wahrscheinlich Schach interresssanter
Ansehen werde ich es mir definitiv nicht :) Ich schau mir aber generell kein Sport im TV an, lieber nutze ich die Zeit und geh selber raus und bewege mich.
 

Jabberwoky

Ein Leben ohne Rad ist möglich, aber sinnlos!
Dabei seit
9. August 2013
Punkte für Reaktionen
363
Interessanter Ansatz den E-Sports Bereich um eine Facette zu erweitern. Wenn die ersten Online-Ligen entstehen könnte das durchaus spannend werden wie sich das weiter entwickelt.

Ich glaube Ihr unterschätzt den E-Sports Bereich etwas und das sind nur die Deutschen Zahlen.


Info ist aber nur "für den über den Tellerrand schauen" wichtig.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
4.238
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Interessanter Ansatz den E-Sports Bereich um eine Facette zu erweitern. Wenn die ersten Online-Ligen entstehen könnte das durchaus spannend werden wie sich das weiter entwickelt.

Ich glaube Ihr unterschätzt den E-Sports Bereich etwas und das sind nur die Deutschen Zahlen.

Es mag sein, dass dort viel Geld zu holen ist, aber ich darf auch sagen wenn ich das komplett uninteressant finde gg

Für einen selbst ist zwift wirklich fein! Aber als bitter ernster Wettkampf ist es lächerlich.
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
2.130
Standort
Stuttgart
Interessanter Ansatz den E-Sports Bereich um eine Facette zu erweitern. Wenn die ersten Online-Ligen entstehen könnte das durchaus spannend werden wie sich das weiter entwickelt.

Ich glaube Ihr unterschätzt den E-Sports Bereich etwas und das sind nur die Deutschen Zahlen.


Info ist aber nur "für den über den Tellerrand schauen" wichtig.
Mag schon sein, das viele lieber daheim nur noch in virtuellen Welten Zeit verbringen wollen. Matrix lässt grüßen

Aber für mich hat das nichts mehr mit Radsport zu tun, die könnten ihre Avatare auch fahren lasse indem sie einfach auf irgendwelchen Kontrollern rum hacken.
 

swindle

...dann geh doch zu Netto!
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
198
Standort
Allgäu
aber dafür dann 15€ monatlich zahlen wär ja dann äußert dämlich
 

---

The Sun Is Shining
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
4.164
Standort
KIC 8462852
Freue mich schon auf den Zwift DH WC. Für realistische Simulation soll sogar ein Rumblepack im Lenker verbaut werden.
Ist quasi wie Radfahren - nur ohne Radfahren.
Es gibt ja den COD-Mod für Zwift. Da kannst du die Gegner von hinten mit dem Sturmgewehr erschießen anstatt sie zu überholen.
 
Dabei seit
15. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
104
Fehlt noch der Ventilator vorm Gesicht für den Fahrtwind
Gibt's doch schon, von Wahoo. Hat aber wohl bei einigen zu folgendem Problem geführt: Bergauf, wenn es anstrengend wird, regelt der Ventilator runter, weil man virtuell langsamer fährt. Dann kühlt der Ventilator genau dann weniger, wenn es einem besonders warm wird. Verrückt, oder?
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
1.556
Standort
Wien
Also wenn die Frauen wirklich dieselben Runden- oder Kilometeranzahl bestreiten, dann ist wirkliche Parität hergestellt.

So oder so werden bei den Zeiten nach wie vor Welten liegen.
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
2.445
Gibt's doch schon, von Wahoo. Hat aber wohl bei einigen zu folgendem Problem geführt: Bergauf, wenn es anstrengend wird, regelt der Ventilator runter, weil man virtuell langsamer fährt. Dann kühlt der Ventilator genau dann weniger, wenn es einem besonders warm wird. Verrückt, oder?
Das heisst ich schwitze bergauf mehr als bergab? Verrückt :D
 
Oben