• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

UNNO Factory Racing Team: Erstes World Cup-Team der spanischen Edelmarke vorgestellt

Dabei seit
1. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
258
In der Offseason wurde lange spekuliert, ob die spanische Edelmarke UNNO wirklich ein Downhill World Cup-Team auf die Beine stellen würde. Es geschah tatsächlich - die beiden Briten Greg Williamson und Taylor Vernon werden beim ersten World Cup der Saison in Lošinj mit dem edlen Carbon-Downhillrad Ever an den Start gehen.


→ Den vollständigen Artikel „UNNO Factory Racing Team: Erstes World Cup-Team der spanischen Edelmarke vorgestellt“ im Newsbereich lesen


 

xMARTINx

SuperBruniSuperfan
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.009
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Schade das das Carbon mit schwarz überlackiert wurde. Kommt ja recht spät die Mitteilung, wer für UNNO fährt ist ja seit Januar bekannt. Auf jeden Fall verdammt schönes Rad !!!
 

Moritz

Forum-Team
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
1.751
Standort
Wiesbaden
Kommt ja recht spät die Mitteilung, wer für UNNO fährt ist ja seit Januar bekannt.
Dass Taylor Vernon und Greg Williamson auf UNNO unterwegs sein werden, hatten wir bereits in unserer großen Team- und Fahrer-Übersicht erwähnt. Die "offizielle" Bestätigung inklusive Fotos und Video wurde jetzt erst rausgeschickt. Wir schauen in Kroatien definitiv beim Team vorbei und schauen uns das neue Gerät mal im Detail an … :daumen:
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
5.205
Standort
Nordbaden
29 Beiträge in 12 Jahren...ich hoffe deine Beteiligung hier im Forum war nicht jedes Mal so sinnfrei
Hmmm....
Wenn ich gewinne, fahre ich splitternackt (dennoch streng nach Vorschrift mit Schutzausrüstung) und Mottogerecht den "Green Trail" hinunter.
Das 2. Ticket verlose ich an ein weibliches Pendant (Idealerweise Volljährig und Single) hier aus diesem Forum, die selbstverständlich am "Nude Ride" teilnehmen sollte.
Nachahmer sind willkommen!
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
5.205
Standort
Nordbaden
Jo hab vielleicht einen schlechten Witz gemacht, aber kein Grund deshalb in Profilen zu schnüffeln, irgendwelche Beiträge quer zu zitieren und aus dem Kontext zu reißen.
Nicht weniger Sinnfrei als mein Beitrag.

Spaßbefreiter Verein hier...
Entschuldigung, Herr Spaßvogel! :D
 
Dabei seit
2. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
289
Kann nicht endlich mal einer erwähnen, dass die UNNO Bikes viel zu teuer sind und man sie ja gar nicht braucht?
 

xMARTINx

SuperBruniSuperfan
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.009
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Was kostet denn der Ever Rahmen ?

Man sollte auch nicht den Aufwand vergessen der dahinter steckt einen Rahmen in Sichtcarbon zu laminieren, das ist wahnsinn. Dazu kommen die Stückzahlen und die sicher sehr hohe Qualität. Ist halt kein Demo...
 
Zuletzt bearbeitet:

SKa-W

TEAM FRU-RACING
Dabei seit
29. September 2005
Punkte für Reaktionen
692
Standort
Schrobenhausen
Was kostet denn der Ever Rahmen ?

Man sollte auch nicht den Aufwand vergessen der dahinter steckt einen Rahmen in Sichtcarbon zu laminieren, das ist wahnsinn. Dazu kommen die Stückzahlen und die sicher sehr hohe Qualität. Ist halt kein Demo...
Was ist denn "Sichtcarbon" und was ist da so der wahnsinnig hohe Aufwand? Die Formen werden im Normalfall so oder so auf hochglanz poliert, die erste Decklage wird ausgeschnitten, angewärmt oder vorgepresst und dann im Werkzeug vorgeformt um Faltenfrei drinzuliegen. Das macht man aber grundsätzlich so bei jedem Carbonteil, ein wirklich größerer Aufwand entsteht dadurch eigentlich nicht.

Mit den Stückzahlen und der Qualität hast du allerdings recht. Ich kann mir durchaus vorstellen das der nackte Rahmen die 5000€ Marke kratzt. Da wirds dann auch nicht allzuviel mit Sale Preisen sein.
 

Tyrolens

unfahrbar
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
3.883
Standort
unter irren
Der Preis ist egal. Das ist Top Level und da sind Yeti usw. auch ganz weit oben - wird trotzdem oder vor allem deshalb gekauft.
Nur dass Unno technisch in einer ganz anderen Liga als die anderen Boutique Bikes spielt.
 
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
325
Standort
Oer-Erkenschwick
Was ist denn "Sichtcarbon" und was ist da so der wahnsinnig hohe Aufwand?
Schau Dir mal die "Serienbikes" von Unno an. Das ist definitiv ein höherer Aufwand. (Wenn man dagegen mal einen entlackten Rahmen von diversen anderen Anbietern sieht)
Warum die den Downhiller jetzt lackiert haben? :ka:
 
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
3.233
Standort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
Schau Dir mal die "Serienbikes" von Unno an. Das ist definitiv ein höherer Aufwand. (Wenn man dagegen mal einen entlackten Rahmen von diversen anderen Anbietern sieht)
Warum die den Downhiller jetzt lackiert haben? :ka:
Vielleicht haben sie fürs Worldcup team einfach B-Rahmen gneommen wir Optikfehler oder eine Carbonstruktur hatten, die sie so nicht verkaufen und zeigen wollen, den rahmen aber trotzde mverwenden wollen oder oder...

sieht auf jeden Fall auch so mega gut aus!

und irgendwie kommt mir vor als wär der rahmen jetzt länger als in der Vergangenheit?
 

SKa-W

TEAM FRU-RACING
Dabei seit
29. September 2005
Punkte für Reaktionen
692
Standort
Schrobenhausen
Schau Dir mal die "Serienbikes" von Unno an. Das ist definitiv ein höherer Aufwand. (Wenn man dagegen mal einen entlackten Rahmen von diversen anderen Anbietern sieht)
Warum die den Downhiller jetzt lackiert haben? :ka:
Nochmal explizit meine Frage, wo liegt jetzt der "definitiv höhere" Aufwand? Sie müssen lediglich die erste Decklage ordentlich in die Form pappen. Das gehört aber zum absoluten Arbeitsalltag eines jeden Modellbauers. In der CFK Teilefertigung ist es absoluter Standard das Teile nicht lackiert werden und in der Sichtlage eine durchgehende Lage verwendet wird.

Nur weil andere Hersteller vielleicht UD Schnipsel in die Form kleben kann man das nicht zwingend als unglaublich höheren Aufwand anpreisen, zumal sich der Aufwand in Grenzen hält.
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte für Reaktionen
2.567
Vielleicht haben sie fürs Worldcup team einfach B-Rahmen gneommen wir Optikfehler oder eine Carbonstruktur hatten, die sie so nicht verkaufen und zeigen wollen, den rahmen aber trotzde mverwenden wollen oder oder...

sieht auf jeden Fall auch so mega gut aus!

und irgendwie kommt mir vor als wär der rahmen jetzt länger als in der Vergangenheit?
Es gab ein-zwei Bilder, da sah er sehr gestaucht aus. Das von Pinkbike z.B.. Das hat aber nur so gewirkt, mit 455mm Reach war er für einen mittleren Rahmen nie kurz.
Und es sieht sogar aus, als wäre da genug Platz für eine Trinkflasche. Da kann ja wirklich keiner meckern.

Ich finde es cool, dass Unno ein WC Team hat. Wäre cool, wenn es das bei mehr solchen Firmen gäbe. So ein Darkmatter würde sich im WC bestimmt auch gut machen ...
 
Oben