VITTORIA MTB Reifen

Dabei seit
10. September 2009
Punkte Reaktionen
1.580
Ich tausche meistens nur Rahmen aus.... Und das Mut einer gewissen RegelmĂ€ĂŸigkeit sodass keine Fragen mehr gestellt werden und Frau sowieso den Überblick verloren hat :D

DafĂŒr bringts Reifen tauschen wohl in Zukunft wenig. Der Aggaro gefĂ€llt so gut das es das jeder andere Reifen sehr schwer hĂ€tte im Vergleich. Bietet genau das was mir Spass macht
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
1.038
Ort
MĂŒnchen
Hat zufĂ€llig jemand einen Vergleich vom 2.6 Martello zum Kaiser Protection als HR am Enduro? pannenschutz ist kein Thema. AllroundfĂ€higkeiten und Rollwiderstand wĂŒrden mich besonders interessieren.
 
Dabei seit
18. Juni 2014
Punkte Reaktionen
722
Kannst die finde ich schlecht vergleichen. Martello rollt besser und ist eher fĂŒr harte Böden. Kaiser kann am HR auch mit nassen Böden noch gut umgehen. Mehr Grip hat auf den meisten Böden der Kaiser. Martello dĂŒrfte auf richtigem Hardpack die Nase vorne haben.
 
Dabei seit
25. MĂ€rz 2013
Punkte Reaktionen
80
Falls Jemand einen Martello 27,5 Graphen 2 Trail gegen meinem quasi neuen Mazza 27,5 Trail tauschen will kann sich gerne melden, suche fĂŒr hiten den Martello.
 
Dabei seit
14. August 2012
Punkte Reaktionen
40
Ich möchte gerne Barzo/Mezcal am XC Bike Ausprobieren. Welche Breite und welche Karkasse ist zu empfehlen? Ich fahre bisher XK/RK.
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
3.635
Ort
Staffelsee
Habe diese gewÀhlt


Sind bei meiner Frau auf dem Bike und habe die noch nicht getestet. Gewicht lag so bei 680g. Habe die Bilder dazu im "bester Marathon Reifen" Thread gepostet.
Sind sehr dicht und halten die Luft schon seit mehreren Wochen.
 
Dabei seit
10. August 2015
Punkte Reaktionen
426
Ort
Odenwald | Pfalz
Habe diese gewÀhlt

Ich habe das selbe auch gerade gewÀhlt, bin gespannt (komme von Wolfpack Race/Cross) :daumen:

Beim Stadtler (ggf. nur lokal im Laden?) aktuell fĂŒr 34,99 pro StĂŒck lagernd.
 

AnhÀnge

  • IMG_3427.jpeg
    IMG_3427.jpeg
    352,8 KB · Aufrufe: 45

DaTo1978

Lassen Sie mich Arzt, ich bin durch
Dabei seit
21. August 2019
Punkte Reaktionen
1.359
Ort
Oschdalb
Ich habe das selbe auch gerade gewÀhlt, bin gespannt (komme von Wolfpack Race/Cross) :daumen:

Beim Stadtler (ggf. nur lokal im Laden?) aktuell fĂŒr 34,99 pro StĂŒck lagernd.
Bitte berichte, wenn Du nen Vergleich zwischen den Marken ziehen kannst! Möchte die Wolfpack mal testen, aber mehr aus Neugier.

GrĂŒĂŸe David
 
Dabei seit
1. August 2017
Punkte Reaktionen
5
Bist du mal den 2.35er Agarro gefahren?
Der dĂ€mpft meiner Meinung sehr gut fĂŒr ein ~1kg Reifen und damit deutlich besser als der 2.6er der kaum mehr wiegt und somit insgesamt weniger grip hat als der 2.35er. Im typischen 1kg Trail/light-enduro Bereich kenn ich keinen vergleichbaren Reifen wenn man es auf die Karkasse einschrĂ€nkt und ich bin Reifennerd.

Ich bin kein Fan von overhypen von Reifen, aber der Agarro sieht einfach optisch nach nix aus, liefert aber bergab dermaßen ab dass man sich nach jeder Abfahrt nur staunend diese "xc" pelle anguckt.
FĂ€hrst du den Agarro auch als Light Enduro Reifen?
 

Sven_Kiel

Bewegungsmensch
Dabei seit
29. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
3.163
Ort
<*)))><
HalliHallo
Habe Vittoria Barzo und den Mezcal zum testen nun meine frage wo hinten und vorn wĂŒrdet ihr jeweils welchen Reifen platzieren ?
Bin die Kombi Barzo vorne und Mezcal hinten ein knappes Jahr gefahren...war sehr gut so und sieht man dem Profil auch an, was nach vorne gehört. Rollen nicht ganz so gut wie Conti XKing und RaceKing hinten aber dafĂŒr mehr Pannenschutz und vorne hatte der Barzo mehr Grip. Die Vittoria hatten keine Pannen.
 
Dabei seit
6. Februar 2015
Punkte Reaktionen
95
Ort
Stuttgart
Wenn du mehr im Park fĂ€hrst, dann wĂŒrde sich mazza/Martello also kombi anbieten. Wenn du mehr Touren fĂ€hrst dann mazza/agarro. Martello und Agarro gibt es auch in 2.6" Breite. Ist fĂŒr ein Hardtail vielleicht auch ne Überlegung wert.
 
Oben