Was gibt der Winterstein noch her?

Dabei seit
19. August 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Butzbach-Ebersgöns
Also die Email Benachrichtigung von diesem Board ist echt seltsam, mal bekommt man eine Mail wenn eine neue Antwort vorhanden ist und mal nicht :mad:

Wann fahrt Ihr denn meistens dort oben rum, eher unter der Woche oder überwiegend Wochenends?

Wenn das Wetter sich diese Woche mal hält, wollte ich auch mal wieder dort oben meien Kondition aufbessern :daumen:

@OldRizzo: Meinst Du den Hausberg als idealen Trainingsberg?
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte Reaktionen
544
Ort
am taunus
@ astra jo, genau den meine ich....... da kann man recht schön an seiner kondition feilen.... recht steil und im oberen teil sehr trailig und meist matschig (auch im sommer) ..... ich war da erst einmal oben, fands aber ganz gut.....
 
F

Fahrrad

Guest
hoffentlich bleibt das wetter noch einigermasen gut, dann kann ich auch nochmal den herbst genießen. und die trials unsicher machen

kann ich nur recht geben, der hausberg ist ideal wenn du mal nicht so viel zeit hast und willst nur mal tempo bolzen. kurze giftige anstiege und gute trials =) :daumen:
 
Dabei seit
19. August 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Butzbach-Ebersgöns
mmhh der Hausberg hat gute Trails? Dann habe ich was verpasst...wo sind die? Habe bislang erst einen entdeckt. Also die Strasse runter Richtung Hoch-Weisel und dann kurz vor Ende links rein und dem Wanderweg folgen...da geht es gut ab, aber sonst ?!? Aber ich benötige ja soweiso neue Brillengläser :lol:
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte Reaktionen
544
Ort
am taunus
morsche ihrs.... also am hausberg ist mir keine gute abfahrt bekannt..... dafür aber eine auffahrt, zunächst auf fahrbaren waldwegen, dann aber auf unbefestigten, ausgefahrenen, schlammigen, verholzten forstwegen, da braucht man dann eine xtra portion technik und kondition. ;) ansonsten werde ich heute mal wieder fahren..... und zwar so gegen mittach, richtung usingen vielleicht wieder oder aber auch mal wieder richtung saalburg. also eher tourig als trailig. mal ein bisschen ga trainieren. ;)
 
Dabei seit
28. August 2004
Punkte Reaktionen
0
sachen gibbet...bin auch aus B.N. und fahr regelmäßig den WS hoch. Wir fahren über den Kuhkopf zum Ex Holzturm und dann Trail runter...am unteren ende fahren wir dann entweder rechts wieder iun den Wald den zweiten teil also an der aBZWEIGUNG große Waldautobahn von gaanz unten nach gaanz oben und nach Waldhaus. Da rechts rein ist ein trail bis zur blauen brücke oder noch eine Straße weiter runter sur Kreuzung Waldautobahn Panzerstraße da 20 meter weiter geht nen trail links rein der unten beim reiterhof rauskommt...unten gehts dann mit dem Pferdeweg wie er bei uns heißt weiter.

Fahren tu ich nen Giant NRS2 in rot und tragen meist ganz untypische lange Aldihosen (ZIP,recht leicht, Winddicht und bequem) sowie in letzter zeit nen Fleecepulli also nicht gleich als CC´ler erkennbar. Aber aufgrund von Jo fahren wir in lezter Zeit meist Nachts...also wenn euch 2x 20Watt Scheinwerfer entgegen kommen....Förster ham we4 noch keinen gesehen...nur ne Blutlache...
 
Dabei seit
21. Juni 2001
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
hallo!
hab den thread irgendwie übersehn, muss mich dennoch auch mal zu wort melden.

@oldrizzo: sagmal, bist du der vom herbstmarkt? ich hab da den roten fox pullover angehabt...

tja, die (bisher) besten trails sind schon genannt worden und ich kann mich in bezug auf limes, pferdeweg und holztumtrail eigentlich nur anschließen.

man müsste auch mal ein treffen organisieren, oder sehe ich das falsch?
gruß,
TR
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte Reaktionen
544
Ort
am taunus
@ toastedrim: herbstmarkt? never! auf volksfesten treibe ich mich seltenst rum.....

@ faulerflex: ich bike lieber am tag ::: ;) ::: ist eine reine geschmackssache, bzw. liegts auch daran, dass ich keine beleuchtung habe. mal sehen ob ich mir diesen winter mal was leiste.

treffen ist immer gut. wobei ich mit meinem cc-fully beim dh ganz klar einstecken werde. aber wer runter fährt, muss ja auch wieder hoch..... ;)

gestern hat sich das gebiet rund um den w-stein mal wieder als äusserst tückisch erwiesen. dank des regens, sind einige trails nur noch bedingt fahrbar. geflogen bin ich nicht, aber es macht auch nicht so viel spass, wenn die rs pilot anfängt zu schlagen weil man dank nässe kreuz und quer über trails schreddert. dazu ist das leichtbau teil einfach nicht gemacht. aber ich muss auch noch schwer an meiner technik bei nässe arbeiten.

also, ich achte in zukunft mal auf eure bikes. ich sehe nach cc aus, habe immer einen blauen buff mit edelweiss an, einen ked helm (blau), eine blaue windweste, einen braunen fleece, kurze nike-tights (noch), beinlinge in schwarz und fahre mit einem trek fuel 80 in rot/weiss (wie die pommes). wenn ihr also einen fluchenden, scheppernden sound hört, wenn ihr in der nähe der kuhkopfhütte seid, dann bin ich das, beim versuch die mistkehre der abfahrt direkt vor der hütte ohne fuss auf dem bodeb zu nehmen. ;) bis dahin, open trails
 
Dabei seit
28. August 2004
Punkte Reaktionen
0
@oldrizzo...hab die Gardenalampe nachgebaut die hier woanders gut erklärt wird..hat mich alles in allem ca. 60€ gekostet...ich fahr mit nem Roten cc-fully..Giant NRS2...und mit mir meist ein Blaues Trek Fuel 90
und das mit der beschissenen nässe kann ich nur bestätigen...war auch unterwegs..war sehr nervig..ich werd mir wohl bald mal endlich neue schlappen zulegen meine teile die im momen drauf sind machen nix wenn des schlammig wird. da reagiert nix mehr.
 
Dabei seit
21. Juni 2001
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
@oldrizzo: schade. mich hat da jemand mit nem trek angesprochen, ich sollte doch am folgenden montag zum zweiradcenter kommen. (es war keine zeit um nummern auszutauschen) leider hatte ich nen arzttermien und konnte net zum center fahren.

achwas, flex, der regen macht das ganze doch erst so richtig formbar. waren heute oben und haben gebaut.
am dienstag werden wir mit kamera und digicam hoch fahren. so gegen nachmittag.
 

WODAN

SiNgLeTrAiLsUrFeR
Dabei seit
12. August 2001
Punkte Reaktionen
443
Ort
Mitten in Hessen
ToastedRim schrieb:
achwas, flex, der regen macht das ganze doch erst so richtig formbar. waren heute oben und haben gebaut.
am dienstag werden wir mit kamera und digicam hoch fahren. so gegen nachmittag.

Guden!

Was baut Ihr denn so? Und wo?
Wenns nicht gerade aus Eimern schüttet, fahre ich die Woche auch mal wieder öfters auf den Winterstein.

Gruß
 
Dabei seit
21. Juni 2001
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
gude wodan
bisher beläufts sich nur auf auf zwei kicker. der eine ist ähnlich dem sprungloch an der weberhütte. der andere ein normaler kicker mit landung in einen hang rein.

sorry, wegbeschreibung poste ich hier nicht, da ich a) selbst nicht genau weiss, wie man da hinkommt und b) das ganze wohl schneller weg wäre, als dass es gebaut wurde.

heute wars echt gut, der regen ist einem kaum aufgefallen, da alles von den bäumen abgefangen wird. die allgemeine situation am w-stein ist aber dennoch sehr creamy ;)
 

WODAN

SiNgLeTrAiLsUrFeR
Dabei seit
12. August 2001
Punkte Reaktionen
443
Ort
Mitten in Hessen
ToastedRim schrieb:
gude wodan
bisher beläufts sich nur auf auf zwei kicker. der eine ist ähnlich dem sprungloch an der weberhütte. der andere ein normaler kicker mit landung in einen hang rein.

sorry, wegbeschreibung poste ich hier nicht, da ich a) selbst nicht genau weiss, wie man da hinkommt und b) das ganze wohl schneller weg wäre, als dass es gebaut wurde.

heute wars echt gut, der regen ist einem kaum aufgefallen, da alles von den bäumen abgefangen wird. die allgemeine situation am w-stein ist aber dennoch sehr creamy ;)

Ich hätte so viele Ideen für eine flüssige Strecke, aber dafür wären etwas größere Bauwerke nötig :(
Vielleicht sieht man sich ja mal wieder!
Gruß
 

dh-fabrikk

Transformer
Dabei seit
11. Juli 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Fernwald
Moin Wodan!Also ich muss sagen größere Bauwerke brauch ich nicht.

Man muss halt nur das Maximum aus den jetzigen Verhältnissen rausholen.

Hatte gestern mit Toasted Rim nen riesen Spass.Also dabei sein ist Wichtiger

als nur endlose postings.Mfg Die Farikk
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte Reaktionen
544
Ort
am taunus
@ wodan: mir kommen auch des öfteren ideen, wenn ich am winterstein rumkurve. möglichkeiten gäbe es genug. aber trotz allem sehe ich das ähnlich wie toastedrim. ein paar kleinere sachen fallen weniger auf, bleiben daher auch stehen und sind (meistens) noch naturverträglich, so dass man sich da nicht anhören muss, man würde den ganzen wald zerstören. ich glaube nicht, dass wir in den nächsten jahren mit einer auch nur halblegalen ausgebauten strecke am wi rechnen dürfen. auch wenn so ein northshore trail spass mache würde. ;) naja, vielleicht irre ich mich ja auch und es liegen entsprechende anträge beim forstamt rum, wer weiss..... ;)
 

dh-fabrikk

Transformer
Dabei seit
11. Juli 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Fernwald
oldrizzo schrieb:
@ wodan: mir kommen auch des öfteren ideen, wenn ich am winterstein rumkurve. möglichkeiten gäbe es genug. aber trotz allem sehe ich das ähnlich wie toastedrim. ein paar kleinere sachen fallen weniger auf, bleiben daher auch stehen und sind (meistens) noch naturverträglich, so dass man sich da nicht anhören muss, man würde den ganzen wald zerstören. ich glaube nicht, dass wir in den nächsten jahren mit einer auch nur halblegalen ausgebauten strecke am wi rechnen dürfen. auch wenn so ein northshore trail spass mache würde. ;) naja, vielleicht irre ich mich ja auch und es liegen entsprechende anträge beim forstamt rum, wer weiss..... ;)



@old rizzo:Genau so siehts aus.Heute frisch geshapt,morgen wieder von irgen-

deinem Taunus-Yeti wieder zerstört oder von CC-Suckern rund gefahren weil

nicht die nötigen Skills haben die Bauwerke anständig zu rippen und vor lauter

Frust so zu sagen als kleinen Bonus noch alles zerstören was man in

mühevoller Kleinstarbeit erarbeitet hatt.Aber es gibt ja noch ein paar Secret

Spots die nicht jeder Depp gleich findet.Mfg Die Fabrikk
 
Dabei seit
19. August 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Butzbach-Ebersgöns
Moin,

da Ihr alle "Pro's" seid, habe ich eine Frage. Was fuer einen Reifen (Mantel) wuerdet Ihr empfehlen? Fahre hauptsaechlich Waldwege und vorzugsweise Limes, quer durch den Wald etc.

Im Moment habe ich hinten Rithey Z-Max drauf.

Danke und Gruß
Jens
 
Dabei seit
21. Juni 2001
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
astra_Captain schrieb:
Moin,

da Ihr alle "Pro's" seid, habe ich eine Frage. Was fuer einen Reifen (Mantel) wuerdet Ihr empfehlen? Fahre hauptsaechlich Waldwege und vorzugsweise Limes, quer durch den Wald etc.

Im Moment habe ich hinten Rithey Z-Max drauf.

hmm, reifen ist immer son thema.. erstmal ist die frage, was für eine maximale breite in deinen rahmen überhaupt reingeht, wobei ich nicht breiter als 2,3 zoll gehen würde, wenn ich noch anständig touren fahren wollte.

hatte früher auch mal den z-max, weiss aber nicht mehr, ob ich sher zufrieden war oder nicht :rolleyes: solang du nicht stärkere einschläge (nach kickern oder kanten) zu erwarten hast, kannst du zum FatAlbert greifen. war eigentlich zufrieden mit dem reifen nur wegen den durchschlägen nach eben kickern oder kanten brauchte ich bald andere mäntel.
 
Dabei seit
19. August 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Butzbach-Ebersgöns
Hallo,

fahre hinten den Z-Max in der 2.1er Breite. Breiter darf er nicht sein, wegen dem Rahmen :mad:
Habe gerade bei Ebay ein Set gesehen 1.9 fuer Vorne und 2.1 fuer Hinten. Das macht man doch auch normalerweise so, also vorn etwas schmaler wie Hinten, gell?

Danke und Gruß
Jens
 
Oben