Welcher Anhänger für ungefedertes Dropbar-MTB mit Carbonrahmen?

drWalliser

Fahrender Wanderer
Dabei seit
5. November 2018
Punkte Reaktionen
9.250
Ort
Wallis
Ciao,

Ich fahre meine Touren mit dem ungefederten Salsa Cutthroat, welches mit Carbonrahmen auf <10 kg kommt. Nun möchte ich bei Touren mit den Kindern ordentlich Gepäck mitnehmen können. Dabei geht es meistens über Teer und Forstwege, aber es kann sich durchaus auch mal ein Stück S0 oder S1 einschleichen. Auf Gepäckträger und Sacochen habe ich nicht gross Lust, und mit Bikepacking ist das Volumen zu klein. Die An- bzw. Abreise erfolgt meistens mit dem Zug.

Nun frage ich mich aber, ob der Rahmen einen Anhänger verträgt. Salsa hat mir auf meine Frage bezüglich Kompatibilität mit dem BOB Trailer geschrieben: The Cutthroat was not designed or tested for use with a trailer so we cannot speak to the compatibility. However, as long as you are using an appropriate thru axle with trailer mounts and not overloading the trailer past the max weight limit, I do not see why you could not use the Cutthroat with a trailer. Just use common sense and know that an ultra-light carbon mountain bike may not be the best choice for hauling trailers around.

Daher meine Frage: welche Anhänger benutzt ihr, und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Und noch ein bisschen spezifischer:
  • Eine Federung am Anhänger reduziert die Belastung des Rahmens, korrekt?
  • Eigentlich hatte ich einen Bob Ibex im Kopf. Wäre aber eventuell die Belastung des Rahmens mit einem Sattelstützen-fixierten Anhänger wie dem Mule geringer, (weniger Torsion usw.)? Oder vielleicht gar ein nabenfixiertes zweirädriges Modell wie der Vitelli Camping (welches aber im Gelände sicher nicht optimal wäre)?
  • Und wegen Bahntransport: ich finde das Einladen in den Zug immer recht stressig mit den Kindern, insbesondere wenn man auf dem Bahnsteig noch bis zum Velowagen hin muss. Kann ich mit dem Bob "ungesichert" ein paar Meter fahren, so dass ich ihn vor der Wagentür ultraschnell abhängen kann?
Danke schon mal im Voraus für eure Tipps!
 
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
1.781
Ich stand vor einer ähnlichen Entscheidung: ToutTerrain SingleTrailer war vorgegeben und es musste ein Velo dazu gekauft werden. Carbonrahmen fällt für mich bei der Befestigung an der Sattelstütze raus. Selbst wenn man eine Sattelstütze aus Alu am Carbonrahmen verbauen würde, gäbe es meiner Meinung nach erhöhten Druck auf das Sattelrohr an Stellen, wo der Hersteller das nicht vorgesehen hat. Habe mir als Konsequenz also ein Velo mit Alurahmen gekauft (Canyon Inflite AL).

Zum Fahren ist die Befestigung eines Einradanhängers an der Sattelstütze toll. Bin da auch schon nette, steile Singletrails runter oder schnelle Strassenkurven (zum Testen ohne Kind, aber mit 10kg Zusatzgewicht drin!). Läuft super!

Just my 2 Cents

LG, Dominik
 

0plan

Alteisenbeweger
Dabei seit
17. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.212
Ich denke nicht, dass die Federung einen Unterschied in der Belastung auf den Rahmen macht. In der Richtung kann der Hänger ja frei schwingen. Es ist wohl mehr die Querlast auf den Hinterbau, mit viel Last und Zick-Zack z.B..

Ich habe auch einen Bob und benutze den an mehreren Rädern. Ich denke, mit modernen Rädern mit dicker Steckachse hat sich die ungute Belastung des Hängers auf den Hinterbau reduziert. Vorher war da 'ne Nabe und 'ne Schnellspannachse, die konnten sicher weniger.

Ich mag den Bob, aber zum Rangieren oder Tragen ist der schon lästig.
Ungesichert fahren geht nur, wenn der recht symetrisch beladen ist.
 
Dabei seit
20. August 2010
Punkte Reaktionen
186
Ort
Region Reutlingen
Ich fahre den Kolofogo Kinderanhänger und bin sehr zufrieden damit. Vielleicht wäre der Kolofogo Cargo was für dich? Ich würde nur einen Einspurer nehmen. Sowohl Achsaufnahme wie auch Sattelstützenaufnahme belasten das Rad ungewöhnlich. Solange der Anhänger aber nicht 40kg zieht sollte es klappen.
 
Dabei seit
24. Juli 2002
Punkte Reaktionen
634
Ort
bei Freiburg
Mit Gepäck direkt am Cutthroat fährt es sich gut. 1000km bis zum Atlantik ;)
IMG_20190827_104452.jpg

Ansonsten empfehle ich dir den Tout Terrain Anhänger anzuschauen. Hier zeigen von meinem damaligen Salsa Fargo.
IMG_20190629_083318~2.jpg

Das hin und her beim Verladen in den Zug hat uns aber abgehalten den Hänger bei Touren zu verwenden...
 
Oben