Wer fährt 1-fach am Crosser?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Matze.

    Matze. Matze

    Dabei seit
    03/2005
    Hallo,

    wer fährt am Crossser 1fach? Und wie seid ihr mit der Übersetzung, Bandbreite und Abstufung zufrieden? Ich bin nämlich gerade am überlegen ob ich in diese Richtung gehe.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Plextor

    Plextor

    Dabei seit
    02/2008
    Moin, fahre 1 fach Apex am Kona Rove, und das mit 42-10/42, finde es im flachen/Straße schon ziemlich kurz übersetzt. Im Gelände jedoch ist man dann dankbar über den kleinsten Gang.

    Für das Trek Crockett, hab ich eine Force 1, das soll auch mehr im Dreck bewegt werden, ebenfalls 42-10/42.

    Im Grunde möchte ich für einen Crosser nichts anderes mehr haben. Für das Rove, habe ich den Vergleich zu Apex 2x10 das feiner abgestuft. Beim Crosser brauch ich keine feiner Abstimmung, meine persönliche Meinung.
     

    Anhänge:

  4. elmar schrauth

    elmar schrauth Crossladen.de Betreiber

    Dabei seit
    02/2003
    Ob Einfach Sinn macht hängt von vielen Faktoren ab. Leistungsfähigkeit, Topographie, Einsatzzweck, Empfindlichkeit bei grossen Gangsprüngen. etc.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. talybont

    talybont Rheinländer im Exil

    Dabei seit
    02/2004
    Fahre am Mares 42/12-30. Für Sprinter ist das definitiv nix, ansonsten ist das schon ok. Würde für schnelle Kurse wohl eher bei 2-fach bleiben.
     
  6. St.John

    St.John Schein(h)eiliger

    Dabei seit
    11/2007
    Hab auch einen Crosser 10-fach mit 42er Monokettenblatt. Kassette wechsel ich nach Bedarf, von max. 27 bis zu 32 Zähnen. Um hier am Niederrhein über die Halden zu kommen oder in Holland an den Crossrennen teilzunehmen reicht mir das.
     
  7. Matze.

    Matze. Matze

    Dabei seit
    03/2005
    Bei mir wird das Rad überwiegend als Pendlerrad genutzt, zum Einkaufen, und als Familien-Ausflugsrad, dazu ein paar Schotterrunden... Arbeitsweg ist bei mir 25km einfach, weitgehend das ganze Jahr durch, und natürlich in sehr hügeligem Terrain. Im Ritzelrechner habe ich mal nachrechnen lassen, ob die kleinste und größte Übersetzung passt, wobei es mir wesentlich mehr auf leichte Gänge bergauf ankommt als auf die Möglichkeit miit 60km/h noch beschleunigen zu können:anbet:, sonst fliegen mir im Winter die Spikes um die Ohren:lol:. Ob die Abstufung dazwischen passt, wird sich dann zeigen, rein gefühlt würde ich sagen ja, denn mit der 2x10 am Rennrad überspringe ich manchmal 1-2 Gänge.
     
  8. Joffix

    Joffix

    Dabei seit
    08/2010
    Dann vergiss einfach. Für das Flachland mag einfach ja ganz nett sein, aber sobald es hoch und runter geht, reicht die Bandbreite nicht mehr aus. Ich habe ein ähnliches Einsatzgebiet und nutze 50-34 Kurbel auf 11-36 Kassette voll aus.
     
  9. BENDERR

    BENDERR

    Dabei seit
    08/2010
    Ich fahre 1x10 am Crosser. 38er KB und hinten 11-32.
    Im Saarland reicht das gut aus, für pendeln und "richtiges" crossen allemal!
    Wenn man damit auf der Straße unterwegs ist, fehlen einem halt hinten raus Gänge - auch klar.
    Möchte aber am Crosser auch kein 2-fach mehr fahren.
     
  10. Meikel08

    Meikel08 Schickmick

    Dabei seit
    12/2014
    Bin mit 40 zu 11-32 unterwegs. Anfangs skeptisch, mittlerweile begeistert von 1x11:daumen:
    Vormals mit 50-34
     
  11. DerBergschreck

    DerBergschreck ...fährt ohne Betäubung

    Dabei seit
    10/2004
    Ich weiss ja nicht, welches Tempo gerne fahren würdest, aber 38/11 bringt bei ner 100er Trittfrequenz 45 km/h. Damit kann man auch in ner Rennradgruppe sehr gut mitfahren.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. talybont

    talybont Rheinländer im Exil

    Dabei seit
    02/2004
    Naja. Mit einem 38er komme ich im Cruise Control Modus eher auf 30-32 km/h.
     
  13. BENDERR

    BENDERR

    Dabei seit
    08/2010
    Im Flachland durchaus richtig. Wenn es aber auch nur leicht runter geht ist man auch fix mal schneller als 50 km/h und dann ist halt nix mehr mit mittreten - während die Rennradler noch gut bis 60/65 treten können... die rollen dann halt weg ;)
     
  14. enforce

    enforce trytosurvive

    Dabei seit
    05/2006
    Ich fahre 1fach an all meinen Bikes. Mit 42oval und 10/42 am Crosser/ Renner bin ich bisher noch jeden alpinen Anstieg hoch gekommen. Und wenn bergab die Rennradler reintreten, rolle ich im Windschatten hinterher.
     
  15. madhias23

    madhias23

    Dabei seit
    05/2010
    Ich hab auch eben auf ein ovales 42er vorne gewechselt, und hinten 11-46. Geht super, vorher hatte ich 46 vorne, und 11-28 hinten. Geht aber meistens durch die Stadt bei mir, und vielleicht mal die Tiefgarage bergauf =) Aber am Land da geht's Hügel auf Hügel ab, da war die Kombo absolut ungeeignet.Aber vom Ovalen merk ich fast nix, da hat wohl meine Frau Recht mit Feingefühl und so...

    [​IMG]

    Meine "Lieblingsritzel" liegen ganz gut gerade da:

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  16. Ianus

    Ianus

    Dabei seit
    05/2013
    1-fach per definitionem....

    [​IMG]

    Ein Traum... so schön leise.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. enforce

    enforce trytosurvive

    Dabei seit
    05/2006
    Das ovale Kettenblatt merkt man auch erst, wenn man wieder auf ein normales wechselt. Da wird dann auf einmal der Tritt extrem unrund und stampfend.
     
  18. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    Äußerst schickes Alan! Und auch so sehr netter Fuhrpark.
     
  19. nullstein

    nullstein

    Dabei seit
    08/2009
    @madhias23@madhias23:
    Schöner Aufbau. Was ist das für ein KB?
    Danke
     
  20. madhias23

    madhias23

    Dabei seit
    05/2010
    Schön das es gefällt! Nja, der Fuhrpark ist eher als Radevolution zu sehen...

    Danke! Das ist eines von Garbaruk, die kann man auch in Silber anodisiert bestellen, einfach anfragen - kostet ein bißchen Aufpreis ($15 zum retail Preis), aber nicht tragisch. Die anderen üblichen Verdächtigen machen das leider nicht (absoluteBLACK, oder Wolf Tools Components).
     
  21. Holzmichl

    Holzmichl

    Dabei seit
    05/2005
    Selbst mit dem langen Rival Schaltwerk dürften laut Hersteller nur 10-42 Zähne funktionieren. Das sieht mir aber zudem nach Medium Cage aus, oder?
    Im Unterschied dazu gibt es das Apex1 Schaltwerk wohl nur in einer Länge und für Kassetten von 11-42 Zähne. Demnach wäre mit der Apex auch nichts mit XD-Feilauf und kleinem 10er Ritzel....
    Entweder stimmt da etwas mit den Herstellerangaben nicht, oder der Spielraum ist doch weitaus größer als die Herstellervorgeben! :ka:

    Ich fahre am Crosser auch 1x11 mit bisher 40/11-32 in der Originalausstattung. Meine Strecke habe ich so geändert das es passt ;). Grundsätzlich hilft wohl nur selbst ausprobieren! Auch der direkte Vergleich mit dem MTB kann täuschen. Im steilen Gelände kann ich bei gleicher Entfaltung das MTB vielleicht noch den Hang hochdrücken, auf dem Crosser fehlt es dann aber an Grip....
     
  22. madhias23

    madhias23

    Dabei seit
    05/2010
    Also gekauft hab ich ein langes :rolleyes: Ich hab in einem anderen Forum in einem Post von dieser Kombination gelesen (Rival plus 11-46er ohne Schaltaugenverlängerung) und dachte super, dass das funktioniert. Das läuft auch! Hier bei mir auf 10-fach Rennradkassette, Shimano XT Kassette und Force Schalthebel.
     
  23. nullstein

    nullstein

    Dabei seit
    08/2009
    Ich plane/baue aktuell meinen ersten Renner auf und würde gern 1fach fahren. Shimano STIs sind gesetzt und somit muss auch Shimano Schaltwerk her. Daheim habe ich noch eine 11-42 XT Kassette. Meine Frage ist, ob das 105er GS Schaltwerk das packt. Hat hier jemand Erfahrung?
    Danke
     
  24. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    Puh, das sind 10 Zähne mehr, als Shimano als Maximum angibt. Ein paar Zähne mehr gehen ja meist noch, aber dass 10 klappen, glaube ich nicht (probiert habe ich es aber noch nicht). Schonmal an ein MTB-Schaltwerk mit Woolftooth Tanpan gedacht? Mit dem richtigen Kettenblatt brauchst du dann auch keine KeFü.
    BTW: 10- oder 11-fach?
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  25. nullstein

    nullstein

    Dabei seit
    08/2009
    Da ich gern hydraulische Bremsen fahren möchte, werd ich auf 11fach gehen (müssen). Und soweit ich weiß vertragen sich 11fach STIs nicht mit 11fach MTB Schaltwerken. Oder irre ich?
    Am MTB fuhr ich ein XTR mit kurzem Saint Käfig und das schaffte auch die 42 Zähne. War zwar Grenze, aber es ging.
    Sram ist für mich keine Option.

    Edit: Jetzt hab ich mir das/den/die Tanpan angeschaut. Zwar ein zusätzliches Teil, aber wenn es zuverlässig funktioniert...
     
  26. µ_d

    µ_d Schiffbauer

    Dabei seit
    01/2005