1. Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 12.000 € gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2017 ab und gewinne dabei Preise im Wert von 12.000 Euro!
    Information ausblenden

Wer fährt 1-fach am Crosser?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Martina H.

    Martina H. Was guckst Du?

    Dabei seit
    11/2006
    ... weil ich den Rettungsgang haben möchte - und der ist bei 46 eben besser als bei 42, das 10 er Ritzell brauche ich nicht wirklich...


    ... weil ein 10er Ritzel einen xd Driver braucht - das 11er nicht...
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. µ_d

    µ_d Schiffbauer

    Dabei seit
    01/2005
    Nein.
    38:11 = 3,45
    38:46 = 0,83

    34:10 = 3,40
    34:42 = 0,81
     
  4. Beim richtigen Kettenblatt ändert sich die oberste Übersetzung nicht, wie mu_d schreibt, 38:11 entspricht 34:10. Aber wenn Du lieber enger abgestufte Gänge in der Mitte haben möchtest statt 13 %-14%-17%-Sprüngen, und Du Dich nicht an einem großen Sprung vom zweigrößten ins größte Ritzel störst, dann kann die 11-46er-Kassette für Dich besser passen.
     
  5. Martina H.

    Martina H. Was guckst Du?

    Dabei seit
    11/2006
    ... jenau ;) - ausserdem möchte ich nicht noch den xd Freilauf kaufen...weil dann stünde ja auch 12 fach zur Diskussion...

    Frage ist halt, ob der Roadlink 46 Zähne schafft - na ja, ist bestellt, ich werde berichten :)
     
  6. Matze.

    Matze. Matze

    Dabei seit
    03/2005
    Servus miteinand,

    nachdem ich seit meinem Kauf des Stevens nur noch Mitleser war, möchte ich mich mal wieder mit einem Erfahrungsbericht zu Wort melden (auch wenn ich eingangs nach 1fach fragte:D).

    Ich habe nun das Stevens mit der 2x11 Schaltung getestet, und bin, entgegen meiner Erwartungen auch viel Feldwege, Schotterpisten und Steilanstiege im Wald die ich vom Bike her kenne gefahren, weil es einfach geil ist:daumen:.

    Fazit:

    Für mich wäre die 1fach wohl ein Fehlkauf geworden. Mit knapp 100Kg bei 1,90m bin ich natürlich nicht der Bergfloh, auch wenn ich beim AX oder in Finale auch schon über 2500Hm/Tag gefahren bin. Ich bin auf die leichten Gänge am Berg in jedem Fall angewiesen, ansonsten komme ich die Steilanstiege nicht rauf, oder das Hinterrad dreht im Wiegetritt schnell durch:ka:.

    Umgekehrt bin ich auch recht oft auf der Straße im letzten Gang, hier würde ich auch keine Abstriche machen wollen, und die Rampen die in unserer Gegend auch auf der Straße rauf und runter gehen rufen ja quasi nach einer breiten Übersetzung.

    Im Grunde genommen wäre es, nüchtern betrachtet völliger Blödsinn gewesen auf eine 1fach zu vertrauen bei meinem Anforderungsprofil, zumal ich weder bei 3fach noch bei 2fach je irgendwelche Schaltpropleme hatte. Insofern wäre die 1fach eher eine Option für meine Frau, die mit der Schalterei etwas Probleme hat, allerdings ist sie noch mehr auf die große Bandbreite angewiesen:lol::lol::lol::lol:.
     
  7. So sieht jetzt mein Setup aus. 1x11 mit WOLFTOOTH RoadLink und Kettenblatt. 36T vorne, hinten XT mit 11-40. Für Bikepacking, also langsames gemütliches Anstiege fahren optimiert.
     

    Anhänge:

    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. Fahre ein 1x11 Setup mit Sram Force und 42 auf 11/36. bin restlos begeistert, vom "puren" fahren ggü. dem rumgehampel mit Umwerfer. Würde es jederzeit wieder so machen.