• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Who is Jeffsy?

Dabei seit
23. Dezember 2018
Punkte für Reaktionen
4
Moin, hat einer von Euch den Float DPS Performance Elite gegen einen Rockshox Super Deluxe RC3 getauscht?
Merkt man einen Unterschied zwischen den beiden Dämpfern?
 
Dabei seit
12. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
3
Guten Abend. Nochmal an alle die das Jeffsy Cf Pro Race von 2018 fahren. Hat jemand ein ovales Blatt verbaut und kann mir weiterhelfen? Gruß Sven
 
Dabei seit
23. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
48
So ich hab seit gestern ein problem mit meinem SLX Schaltwerk :(

Hab mir gestern einen 2 cm dicken ast von vorne bis zum drahtseil durchgeschoben... habs mal im bild angedeutet.

Folgendes ist auf den ersten blick defekt bzw nicht mehr so wie zuvor:
Der Spanhebel ist abgebrochen und ich kann nicht sagen, ob auf on oder off
Drahtseil hat einen leichten Knick.

So hab dann heute mal versucht meine Schaltung wieder einzustellen (anschläge und Zug) und stoße dabei auf ein Problem :mad: Anschläge passen aber sobald ich vom kleinsten Ritzel nach oben schalte passiert es das ich vom 2. kleinsten nicht auf das 3. kleinste komme. Also Drahtseilspannung am Schalthebel hoch bis es aufs 3. schaltet. Danach ist aber die Spannung so hoch, dass ich in der oberen Hälfte meiner Kasette nicht mehr runterschalten kann( von großen auf kleineres Ritzel). nehm ich den Zug raus, klappt runterschalten sehr gut( von großen ritzel auf kleines) hochschalten wird immer besser mit der größe des ritzels bis auf mein 3. kleinstes. da schaltets erst wenn ich fast ins 4. schalte

An was könnte das liegen (Hab die Schaltung schon 1 2 mal eingestellt und hat recht gut geklapt) bzw habt ihr eine idee was da das Problem ist?

Schaltauge? Schaltwerk? Schalthebel mit Drahtseil?

über ideen wäre ich dankbar. kann gern noch paar fotos hochladen
 

Anhänge

mmo2

Jeffsy Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte für Reaktionen
242
Standort
Raum Stuttgart
Vielleicht Zug durchgerutscht, oder Schaltauge krumm, was sehr schnell geht. mach mal Bild von hinten aufs Schaltwerk mit Kassette
 
Dabei seit
23. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
48
hoffe da erkennt man was...
würde morgen das ganze mal zerlegen vlt sieht man dann mehr

hab mal auf einem bild in rot nochmal eingezeichnet wo der hebel fehlt und wie der ast drin war
 

Anhänge

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
749
Standort
RGB <> FFM
Schaltwerk locker wäre auch noch n Grund, aber bei shimano eher nicht. Du hast ja vermutlich ein Ersatz Schaltauge, einfach mal wechseln und kucken obs daran liegt. Wenn nicht Schaltwerk neu.
Und ich würde das Grünzeug mal aus der Schaltwerksrolle holen.
 
Dabei seit
23. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
48
Schaltwerk läuft wieder...

Mir hats das Schaltauge nach oben geschoben, ohne das es locker gewroden wäre. Darum ist es mir beim ersten mal nicht aufgefallen :oops:
Aufgeschraubt, Schaltauge wieder runter und schon schnurrts wieder wie ein Kätzchen. Auf den Spannhebel muss ich halt jetzt einfach verzichten bzw. verzichte ich einfach.

Danke für die Tipps. Dachte echt da muss mehr kaputt sein
 

rzOne20

Asphalt ist Teufelswerk
Dabei seit
3. November 2009
Punkte für Reaktionen
1.953
Hei
Ich spiele mit dem Gedanken mein HT durch Rahmentausch zu einem Fully zu transformieren. Da ist mir der Jeffsey Rahmen aufgefallen. Weiß man hier wieviel der Jeffsey CF 29" Rahmen in Large wiegt?

Danke
 

molto23

Molto
Dabei seit
20. November 2018
Punkte für Reaktionen
4
Beim 2018er Modell hatte ich auch schon mal erfolglos im Netz nach dem Rahmengewicht recherchiert. Selbst beim Rahmen-Kit, welches es letztes Jahr gab, fand man zwar alle möglichen Maße, aber keine Gewichtsangabe.
 
Dabei seit
23. Dezember 2018
Punkte für Reaktionen
4
Moin, kurze Frage....
Ich brauche Dämpferbuchsen für meinen neuen Dämpfer allerdings weiß nicht, welche Maße die haben müssen.
Es handelt sich um ein DVO Topaz T3air und das Fahrrad ist ein Jeffsy 27.5 CF Pro von 2018.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
45
Moin, kurze Frage....
Ich brauche Dämpferbuchsen für meinen neuen Dämpfer allerdings weiß nicht, welche Maße die haben müssen.
Es handelt sich um ein DVO Topaz T3air und das Fahrrad ist ein Jeffsy CF Pro von 2018.
Die Buchsen von Fox (müsstest du doch haben oder?) passen ... ansonsten ... bei Huber habe ich mal Zweiteiliges Buchsenset 10x20, dreiteiliges Buchsenset 10x40 plus Gleitlager bestellt ...

VG
 
Dabei seit
23. Dezember 2018
Punkte für Reaktionen
4
Die Buchsen von Fox (müsstest du doch haben oder?) passen ... ansonsten ... bei Huber habe ich mal Zweiteiliges Buchsenset 10x20, dreiteiliges Buchsenset 10x40 plus Gleitlager bestellt ...

VG
Ja die habe ich noch allerdings dachte ich, ich brauche welche von DVO oder ähnliche.....
Ein Werkzeug zum aus bzw. Eintreiben der Buchse benötige ich auch noch....
Kannst du mir eins empfehlen?
 
Dabei seit
19. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
432
Standort
unterhalb vom Harz
Zu den Huber hab ich mal ne Frage...die Fox Gleitlager haben doch einen Kranz der gegen den Dämpferauge drückt, die Huber meines Wissens nicht...wie bekomm ich da die 2mm dazu? Also die schwarzen Buchsen müssten ja dann länger werden.
Oder steh ich da auf den Schlauch bzw Denkfehler?
 
Dabei seit
29. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
42
Die Buchsen von Fox (müsstest du doch haben oder?) passen ... ansonsten ... bei Huber habe ich mal Zweiteiliges Buchsenset 10x20, dreiteiliges Buchsenset 10x40 plus Gleitlager bestellt ...

VG
10x17,4 und 10x40 sind meiner Meinung die richtigen Maße. Zumindest beim 29er. kA ob das beim 27er anders ist.
 
Oben