Who is Jeffsy?

Dabei seit
23. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
9
was bekommt man denn ca. noch für ein Jeffsy 2017 AL 29 ohne nennenswerte umbauten und mit ein paar leichten kratzern? ca? Danke
 
Dabei seit
20. August 2012
Punkte für Reaktionen
63
Standort
Oberfranken
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
449
Standort
Fürstenfeldbruck
Ich will mir ne Reverb AXS holen nur die Welche Länge ? Wer kann mir kurz helfen ? 150mm.
Jeffsy Cf 2016 in L.
Bin 180 und Schrittlänge 82cm.

Gruß Marco
 

Puky Pitt

das Original
Dabei seit
27. März 2003
Punkte für Reaktionen
14
Standort
frag meinen Taxifahrer
Hi. Das Jeffsy war mMn mit dem Coil wesentlich potenter unterwegs. Hatte aber auch nur den Rock Shox Deluxe Air als Vergleich. Habe aber bevor ich den Coil verbaut habe viel über Jeffsy + Stahlfeder gelesen und alles was ich fand war positiv. Sätze wie "wieso liefert YT das nicht serienmäßig so aus" etc... Wahrscheinlich um den Abstand zum Capra größer zu halten. Für die meisten würde mMn das Jeffsy völlig ausreichen.

Das Angebot habe ich noch mal pausieren müssen. Wenn es weitergeht melde ich mich wieder :) Bin noch nicht sicher ob ich ihn möglicherweise doch weiter fahre im neuen Rad.
 
Dabei seit
6. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
26
Standort
München
Wie war das Jeffsy mit Coil Dämpfer?
Hab seit Herbst nen Cane Creek DB IL Coil in meinem 2019er Pro verbaut. Bin erst zwei Touren damit gefahren, aber bislang recht begeistert. Ansprechverhalten ist top (gut, war vorher auch "nur" ein RS Deluxe), dank 210x55 hats jetzt 150mm Federweg (wie das Pro Race) und die Progression hat bislang ausgereicht, bin aber auch keine krassen Drops damit gefahren. Laut mehrerer Aussagen hier im Forum scheint das Jeffsy aber gut mit nem Coil zu harmonieren. Mit der Pike auf 160mm ists jetzt halt ein Enduro geworden und weniger Trailbike, aber fährt sich gut soweit ich das bislang beurteilen kann.
IMG_9415.JPG
 
Dabei seit
12. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
3
Hab seit Herbst nen Cane Creek DB IL Coil in meinem 2019er Pro verbaut. Bin erst zwei Touren damit gefahren, aber bislang recht begeistert. Ansprechverhalten ist top (gut, war vorher auch "nur" ein RS Deluxe), dank 210x55 hats jetzt 150mm Federweg (wie das Pro Race) und die Progression hat bislang ausgereicht, bin aber auch keine krassen Drops damit gefahren. Laut mehrerer Aussagen hier im Forum scheint das Jeffsy aber gut mit nem Coil zu harmonieren. Mit der Pike auf 160mm ists jetzt halt ein Enduro geworden und weniger Trailbike, aber fährt sich gut soweit ich das bislang beurteilen kann.
Anhang anzeigen 979960
 
Dabei seit
12. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
3
Servus. Welche Maße hat der Dämpfer denn? Überlege vielleicht auch auf Coil zu wechseln. Gruß Sven
 
Dabei seit
9. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Klagenfurt
Habe im Jeffsy (Modell 2018, 27,5, Large) die OneUp V2 Dropper Post mit 210mm verbaut. Diese lässt sich bis zum Anschlag im Sitzrohr einstecken, ohne dass die Sattelstütze innen anstehen würde. Den Hub der Sattelstütze habe ich um 1 cm verkürzt und somit kann ich den Sattel 20cm absenken - fühlt sich nach viel Freiheit an 8-)
 
Dabei seit
9. März 2018
Punkte für Reaktionen
7
Habe im Jeffsy (Modell 2018, 27,5, Large) die OneUp V2 Dropper Post mit 210mm verbaut. Diese lässt sich bis zum Anschlag im Sitzrohr einstecken, ohne dass die Sattelstütze innen anstehen würde. Den Hub der Sattelstütze habe ich um 1 cm verkürzt und somit kann ich den Sattel 20cm absenken - fühlt sich nach viel Freiheit an 8-)
Habe ein Jeffsy AL Comp aus 2018 in Größe L und die OneUp V2 210mm. Bei mir lässt sich die Stütze nicht ganz versenken:
1581696742414.jpeg


Wie ist das möglich bei gleicher Sitzrohrlänge?
 
Dabei seit
14. Februar 2020
Punkte für Reaktionen
0
Servus Sven, die Maße sind 210mm Einbaulänge, 55mm Hub, daher 210x55. Ich fahr den Dämpfer mit der ner 2.25 x 450er Valt Feder in nem Größe L Rahmen bei 75kg Fahrergewicht (ohne Ausrüstung etc).
Hi, ich bin neu hier im Forum und habe genau das selbe vor mit meinem neu bestellten Jeffsy 29 Pro. Das mit 210*55mm ist mir klar. Welchen Tune hat denn dein verbauter Dämpfer? Für das 27,5er Jeffsy gibts den RS Super Deluxe Ultimate ja mit dem Tune Low-Mid. Für das 29er habe ich bisher nur den Tune Mid-Mid oder Low-Low gefunden.
 
Dabei seit
6. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
26
Standort
München
Hi, ich bin neu hier im Forum und habe genau das selbe vor mit meinem neu bestellten Jeffsy 29 Pro. Das mit 210*55mm ist mir klar. Welchen Tune hat denn dein verbauter Dämpfer? Für das 27,5er Jeffsy gibts den RS Super Deluxe Ultimate ja mit dem Tune Low-Mid. Für das 29er habe ich bisher nur den Tune Mid-Mid oder Low-Low gefunden.
wohl den Base Tune:

1581714284599.png

Quelle: DB Coil IL

Momentan modifiziert zu
HSC 2
LSC 12
HSR 1
LSR 10

Disclaimer: das ist weit weg von persönlich aufs Jeffsy optimiert! Zum Tunen gibts ne Anleitung in der "Dialed" App von CaneCreek, aber dafür hatte ich noch keine Gelegenheit. Kommt jetzt im Frühjahr, wenn die Saison wieder losgeht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
105
Was für Federhärte würdet ihr beim Jeffsy 27 mit einen 230x65 Dämpfer und ca 70-73 Fahrfertig empfehlen?
 
Dabei seit
2. Februar 2016
Punkte für Reaktionen
3
Hallo, bei mir sind die Lager in der Vorderradnabe Ethirteen TRS komplett Schrott. Kann mir jemand sagen wie ich die ohne das Spezialwekzeug von Ethirteen heraus bekomme? kann ich die “Achse” einfach raus klopfen? Wenn ja muss das bin einer bestimmten Seite sein?
 

Anhänge

Oben