Winterpokal 2012-2013

nochi

Cralsemer-Jung
Dabei seit
19. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Cralse
sorry das es für mcih auch bissel unglaubwürdig erscheint mit den 20h .. wie wärs wenn den gerede ein ende bereitest und mal deinen gps track hier rein postest .. damit wäre doch mal n beweiß der streckenführung gegeben .. und das bei der zeit keine hohen geschwindigkeiten möglich sind ist mir auch klar .. find aber die 20h und die 14h bissel unglaubwürdig .. oder ich bin einfach nur zu faul (und bei 9 stund im gschäft is das auch bissel schlecht zu machen)
 

B.Scheuert

staatl.anerkannterRaddieb
Dabei seit
30. November 2007
Punkte Reaktionen
69
Wer fährt denn seine Hausrunde mit GPS? Ich zumindest habe die im Kopf und wenn ich mich mal verfahre, gibt das eben noch mehr Punkte.
 
Dabei seit
6. August 2004
Punkte Reaktionen
517
Ganz ehrlich, ich weiß ja das der Jo ein echter Racer ist aber das mit den zwanzig Stunden biken pro Tag kann ich kaum glauben. Irgendwann muß er auch mal Duschen und was Essen, da bleiben doch nur noch drei Stunden zum Schlafen, das ist doch zu wenig auf Dauer. :confused:

sag ich doch. geht zu sehr auf die substanz. wobei essen kein problem ist - wenn ich nach hause komme, muss ich nur noch den topf vorgekochter nudeln oder reis in die mikro schieben. die zeit, die das teil zum aufwärmen des essens braucht, nutze ich, um zu duschen und die sachen für den nächsten tag rauszulegen. effizienz pur. unterwegs halt das übliche: riegel, gels und ab und zu pausen beim bäcker.
 
Zuletzt bearbeitet:

nochi

Cralsemer-Jung
Dabei seit
19. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Cralse
@powderJO
wie lange willst das so noch durchhalten? bis ende märz!?
oder willst dir anfangs mal n gutes polster aufbauen damit s danach bissel reduzieren kannst?
wieviel km fährst n da ca? eher flachland oder mit steigungen?
hast du urlaub, oder bist grad arbeitssuchend?
 
Dabei seit
6. August 2004
Punkte Reaktionen
517
10 tage, dann 3 ruhetage, dann wieder 10 und 5 ruhetage. und wieder von vorne. arbeiten kann ich auf dem bike - arbeite mit dem kopf. ausschließlich. es reicht, wenn ich ab und an mal die ergebnisse niederschreibe und präsentiere - das plane ich für die ruhetage ein. easy. allerdings: ich denke darüber nach, den kompletten januar/februar nach südafrika zu fliegen. besseres wetter, länger hell (tatsächlich habe ich hier ein problem mit den akkus wegen der zu langen ladezeiten) .... mal sehen ...
 
Dabei seit
20. Juni 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leipzig
allerdings: ich denke darüber nach, den kompletten januar/februar nach südafrika zu fliegen. besseres wetter, länger hell (tatsächlich habe ich hier ein problem mit den akkus wegen der zu langen ladezeiten) .... mal sehen ...


kann dich verstehen mal dem schlechten wetter zu entfliehen, aber was hat das mit winterpokal zu tun? wenn man 4 wochen im warmen fährt?
 

Bener

Premium Tester
Dabei seit
6. Juni 2004
Punkte Reaktionen
19.474
Ort
Hemsbach
Bike der Woche
Bike der Woche
Für mich ist der Winterpokal Nightridepokal.. Tagsüber fahren ist im Winter selten.. Nachts machts viel mehr Spass!
 

flämischer löwe

Berg-König
Dabei seit
6. November 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
windeck
Aus der Bild vom heutigen Tag.
Winterpokal für MTB Biker, eine Idee auf der Internet Seite MTB News, 5 Monate Radeln, der Sieger bekommt einen Profi Vertrag, das Sieger Team bekommt pro Fahrer ein neues MTB nach Wahl, Regeln und mehr .......... :lol:
 
Dabei seit
6. August 2004
Punkte Reaktionen
517
Das ist ein Witz mit der Bild, oder?

natürlich ist das kein witz. mit dem profivertrag, den ich im letzten jahr bekam, fingen die probleme aber erst an. im wp systematisch betrügen ist ein kindergeburtstag gegen das, was im profizirkus gang und gäbe ist: koks, epo, alk, fette autos, groupies ...

mein gott, bin ich froh, dass ich reinen tisch gemacht habe und aus dem system raus bin ......



















:heul:
 

ASt

Dabei seit
16. Juli 2007
Punkte Reaktionen
32
Ort
Rösrath
Hallo zusammen,
bei uns in der Mannschaft haben einige die Meinung, dass ein Saunabesuch zu den alternativen Sportarten gehört, da nicht zu den ausdrücklich nicht berücksichtigten Aktivitäten wie Wandern oder Stretching zählt.
Ist es mit Sauna irgendwo "offiziell" geklärt?
 
Dabei seit
5. Januar 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Filsdaaahl
natürlich ist das kein witz. mit dem profivertrag, den ich im letzten jahr bekam, fingen die probleme aber erst an. im wp systematisch betrügen ist ein kindergeburtstag gegen das, was im profizirkus gang und gäbe ist: koks, epo, alk, fette autos, groupies ...

mein gott, bin ich froh, dass ich reinen tisch gemacht habe und aus dem system raus bin ......

:heul:

Du raubst mir sämtliche Illusionen, ich wollte in das System rein.
eek.gif
 

Sarrois

Saumagenallergiker
Dabei seit
23. März 2010
Punkte Reaktionen
1.008
Ort
Nedd mehr im Saargebiet
Was ist mit so einer richtig heftigen langen Locus-Sitzung mit hochrotem Kopf? :mad:
Dass zeelt doch wie als Rattfahrn?

Jepp genauso wie elend lange Besprechungen mit Cheffe;)

Die alternativen Sportarten sollten erweitert werden, wenn ich da an die harten, mehrstündigen Schneeschippeinheiten letztes Jahr denke! :lol:

Jo, odda die sogenannten Biketest und Familienausflüge
:fremdschäm::rolleyes:
 
Dabei seit
17. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
31
Ich habe mir ein wenig den Trainingsumfang von den top 10 der Einzelklassifizierung des Winterpokals 2013 angeschaut. Respekt wieviele Stunden bereits welche bei Schnee und Kälte investiert werden.

Trotzdem frage ich mich wie so manche zwischen 6-7 Stunden und somit hohe km Umfänge auf dem Rad in der Kälte aushalten ?

Sehe sogar Umfänge von 480 Minuten, schiebt ihr das Rad oder wie .....:confused:
 
Oben