Wuppertal und Umgebung - Teil 2

Dabei seit
23. Januar 2003
Punkte Reaktionen
2
Ort
Wuppertal
Mittlerweile finden sich ja doch scheinbar einige aus der genannten Region zusammen und da sich dieser Thread hier eigentlich nur um die W-Weg-Tour handelt, dachte ich mir das man ja mal einen eigenen "für alles" (egal ob kurzfrstige Feierabendrunden, kleines Meeting auf `ne Gerstenkaltschale oder was auch immer!) Thread für diesen Raum eröffnen könnte! ... zumal "er" unter Bike- u. Singletreff auch leichter für Newbies zu finden sein würde!

Ich persönlich finde ja, daß die Düsseldorfer Fraktion das in ihrem Thread schon seit längerer Zeit sehr vorbildlich und mitunter sehr witzig durchzieht!

... und, wie schaut`s aus? ... welche für die Idee zu begeistern???

Bis dann, dann...;)
 
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Mettmann
So eine frische, junge Seite. Da wollte ich mich doch einfach mal auf der ersten dieser neuen Seite verewigen. Hoffe auf rege Teilnahme bei der Schlammschlacht am Samstag :daumen:
 
Dabei seit
28. Juni 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
hinter den sieben Bergen (Radevormwald)
Hallo Jungs,
bin für Samstag raus. Muß arbeiten + Rüsselseuche-also schlechte Vorausetzungen.
Jana

Hm,

H1N1 ??

Na egal, gute Besserung.

Ansonsten bis Samstag.

@olaf= fährst Du mit Rad an ? :daumen: Sind bestimmt 30 km von Mettmann, oder ? Sonst muss ich noch mal extra Grundlage machen :D
Bei den Wetterverhältnissen brauchen wir bestimmt 5h+ für die Umrundung.
Nicht das Dir das Licht ausgeht....... auf`m Heimweg.

Grüsse,
M
 
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Mettmann
Hm,

H1N1 ??

Na egal, gute Besserung.

Ansonsten bis Samstag.

@olaf= fährst Du mit Rad an ? :daumen: Sind bestimmt 30 km von Mettmann, oder ? Sonst muss ich noch mal extra Grundlage machen :D
Bei den Wetterverhältnissen brauchen wir bestimmt 5h+ für die Umrundung.
Nicht das Dir das Licht ausgeht....... auf`m Heimweg.

Grüsse,
M

5+ Stunden für 65km? Hallo?????:spinner:
Halten wir fest: Ich warte nicht auf diejenigen, die 5+ Stunden brauchen. Muß ja noch 70 Minuten für den Rückweg einplanen :lol:
 
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Mettmann
An die möglichen Teilnehmer: Von meiner Seite sieht das nicht sehr Versprechend aus. Wollen wir die EN Runde verschieben und eine Alternative in Betracht ziehen?

Vier-Tage-Prognose für WuppertalHeute wechseln sich Sonnenschein und Wolkenfelder einander ab, Schauer bilden sich kaum. Die Temperaturen liegen am Nachmittag bei 4 bis 6 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind.

In der Nacht zum Samstag ist es wechselnd, vorübergehend auch mal gering bewölkt. Nach Mitternacht werden die Wolken wieder dichter, es bleibt aber noch trocken. Die Temperaturen sinken auf 3 bis 0 Grad. Stellenweise Glättegefahr. Schwacher, in der Frühe mäßig auflebender Südwind.

Am Samstag werden die Wolken aus Westen rasch dichter und es setzt Regen ein, im Oberbergischen anfangs teils Schnee mit Glättegefahr. Die Temperaturen steigen auf 5 bis 8 Grad. Mäßiger bis frischer, von Süd auf Südwest drehender Wind.

Am Sonntag überwiegend stark bewölkt, Auflockerungen sind meist nur von kurzer Dauer. Zeitweise fällt Regen oder Nieselregen. Sehr mild mit rund 9 Grad. Am Montag wechselnd bewölkt, kaum Schauer, um 9 Grad. Am Dienstag wechselhaft und etwas kühler.
 
Dabei seit
30. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
1
Ort
Wuppertal
@olaf flachland - Ja wer schwächelt denn da ?;)

Aber im Ernst, so toll sind die Aussichten nicht, aber wenn es morgen früh nicht wirklich regnet bin ich dabei. Ich finde Nässe ist wirklich unangenehm(besonders bei 4°C) aber trockene Kälte ist ertragbar.

Gruß Stephan
 
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Mettmann
@olaf flachland - Ja wer schwächelt denn da ?;)

Aber im Ernst, so toll sind die Aussichten nicht, aber wenn es morgen früh nicht wirklich regnet bin ich dabei. Ich finde Nässe ist wirklich unangenehm(besonders bei 4°C) aber trockene Kälte ist ertragbar.

Gruß Stephan

Meine Idee war eine Alternative zu fahren. Bei dem Schlamm kommt man nicht wirklich voran und ich werde mit dem Rad zum Treffpunkt kommen. Bedeutet mit An- und Abreise min. 100km. Da habe ich keine Zeit, im Schlamm auf der Strecke zu versinken. Und Licht wollte ich nicht mitnehmen.
 
Dabei seit
28. Juni 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
hinter den sieben Bergen (Radevormwald)
Hey Olaf,
geht Dir schon jetzt die Luft aus :D
(nicht das ich das vorher schon wußte.....;))

Rund um EN ist halt was für die harten Jungs ;-)



Alle anderen : Samstag 09:00 Uhr an vorbenannter Brücke.
Schätze wir brauchen 5h + Pausen,

Außerdem bleibt`s morgen trocken.

Bis dahin,

Maik
 
Dabei seit
7. Juni 2006
Punkte Reaktionen
34
Meine Idee war eine Alternative zu fahren. Bei dem Schlamm kommt man nicht wirklich voran und ich werde mit dem Rad zum Treffpunkt kommen. Bedeutet mit An- und Abreise min. 100km. Da habe ich keine Zeit, im Schlamm auf der Strecke zu versinken. Und Licht wollte ich nicht mitnehmen.

ich reise mit dem Automobil an, auf der Rücktour kann ich dich gerne bis Katernberg mitnehmen.
 
Dabei seit
28. Juni 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
hinter den sieben Bergen (Radevormwald)
Jungs, Jungs, Jungs,

heute habt Ihr mich aber rund gemacht.

are ie es pi ie ci tee


Boden war aber auch übelst tief - und der Semi-Slick hatte mehr
Schlupf als Grip - also bin ich eigentlich doppelt so weit gefahren.
62 km mit 1700 HM wars dann am Ende, allerdings AV-Puls 154- so fühl ich mich auch.

Netten Lowsider produziert
( http://de.wikipedia.org/wiki/Motorrad#Lowsider )

und beide Bremsen ausgefallen.

Wieder echt unglaublich - na morgen wird erstmal für die TAC 2010 gemeldet, dann steigt der Trainingsstand auch wieder an.

Dank nochmal an alle,
und nettes Restwochenende.

Grüsse,

Maik

@olaf= Dein Bier haste dir redlich verdient,
gib mir nochmal deine Adresse per PN, dann bekommste es als
Weichnachtsgeschenk :daumen:
 
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Mettmann
So. der liebe Maik weiß nun wo der Frosch die Locken hat. Zumindest wenn er mich mal weit voraus hat fahren sehen. Maik, schön mit deinem Semi. Hacki, was meinst Du, mit deinem 16kg Rad? Schon den Sattel abgesenkt für die nächste technisch anspruchsvolle Abfahrt?

Also, erst einmal Dank an alle Teilnehmer. Wunderschöne Runde bei einer Durchschnittstemp von ca. 2°C, ca. 400 Liter Regen pro Stunde und Wind aus allen Richtungen.
Besonderen Dank an Christoph, der mich tatsächlich noch nach Hause gefahren hat und ja, ich habe dankend angenommen.

Die Runde also solche bedeutete am Ende für mich (also mit eigener Anfahrt) 89,22km, Durchschnitt von 12,5, 1925 Höhenmetern und ein leichtes Ziehen in den Aduktoren.

Gruß und schönes Wochenende. Bei dem Wetter kann da ja nicht viel schief gehen.
 
Dabei seit
30. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
1
Ort
Wuppertal
Ja N'abend die Herrn -Chrishoph,Maik und Olaf,

alles wieder in trocknen Tüchern?
Ich habe ausgiebig geduscht und gut gegessen (laut Polar 3734kal verbraucht)
Nach dem verhaltenen Einstieg mit kleinen Wartepausen zum Sammeln der Mitstreiter. hat sich die Ausfahrt noch zu einer feucht schlammigen Runde entwickelt.:D

Danke nochmal und ein schönes Rest-WE

@maik -mir wurde schon von deinem Lowsider berichtet, hat mich nur gewundert das es auf der Wiesenabfahrt zu einem starken Wechsel in der Reihenfolge gab;aber ohne Bremsen Hut ab:daumen:
@olaf 90km im Dezember bei 1,5°C und Regen auch Daumen
und @Christoph mit >15kg-bike, mir kam es vor das du dich erst zum Ende der Runde warm gefahren hast - noch mal Daumen !
Gruß Stephan
 
Dabei seit
7. Juni 2006
Punkte Reaktionen
34
16,3 kg und ich habe auf der Tour jedes einzelne Gramm verflucht. Die muntere Truppe konnte ich nur eingeschränkt mit guter Stimmung bereichern.
Es fehlte mir sogar die Motivation, das Ding aus dem Kofferraum zu heben; hat nur noch für die zentnerschweren, vermockten Klamotten gereicht. Mal schauen ob ich morgen bessere Laune habe.
Olaf und ich haben bei der Heimfahrt die Sitzheizung auf 6 gestellt (das ist eigentlich die Temperaturstufe zur Hämorrhoidenverödung) und uns an der Erfindung des Automobils mit geschlossenem Dach erfreut.
Nikolauslauf morgen habe ich um 365 Tage verschoben, Regen langt für dieses Wochenende.
Ich hoffe auf ein Ende dieses Scheiß Wetters und denke in der Zwischenzeit über Strategien nach, wie man Schlamm aus der Region Ennepetal vermarkten kann.

Gruß der Hacki (der sich jetzt mit ner Pulle Bier vor die Glotze hockt)
 
Dabei seit
30. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
1
Ort
Wuppertal
Mensch haben wir gestern Glück mit dem Wetter gehabt!
Heute wäre es viel zu warm geworden, jetzt schon 9°C ,kein Regen und die Sonne kommt gerade auch noch durch.Da hätten man auch noch für UV-Schutz sorgen müßen.:p
mfG Stephan
 
Dabei seit
28. Juni 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
hinter den sieben Bergen (Radevormwald)
So. der liebe Maik weiß nun wo der Frosch die Locken hat. Zumindest wenn er mich mal weit voraus hat fahren sehen.

Vielen Dank für den Applaus,
neidlos erkenne ich Deine Leistung an. Viel mehr beschäftigt mich die
Frage, wie Du in 6 Monaten von der Konditions-Doppelnull zum King of the
Ring mutieren konntest. Das kann doch nicht an dem bißchen Kieser liegen ???

So langsam lassen die Schmerzen nach und weichen der Freude über

meinen Startplatz bei der TransalpChallenge 2010 :D

Das Team "Die Simplon Ritter" lassen es ab dem 17.07.2010 wieder brennen ;)

Grüsse,

Maik
 
Dabei seit
7. Juni 2006
Punkte Reaktionen
34
Bike sauber und gewartet. Bremsbeläge hinten runter (allerdings nicht so weit wie Maik) und vorne war der ganze Bremssattel locker. Ich will hoffen, dass das der Grund für das erbarmungslose Gequitsche war. Sonst habe ich demnächst eine preiswerte The One im Angebot.

@ Maik
dann hast du ja noch etwas über 6 Monate um dich vorzubereiten.
Lass dir doch von Olaf einen Trainingsplan schreiben. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Februar 2007
Punkte Reaktionen
20
Ort
Wuppertal
RUND UM LANGENBERG^^

Hallo, möchte gerne mal den Wanderweg Rund um Langenberg in Angriff nehmen....aber in welcher Richtung???
Mit oder gegen den Uhrzeigersinn????

Möchte gerne flüssig fahren...:daumen:.
 
Dabei seit
14. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hattingen
Hi Grunzi,
aus meiner Sicht eindeutig gegen den Uhrzeigersinn.
Die einzigen nennenswerten Abfahrten, die du dann nicht mitnimmst,
sind die von der Kapelle Windrath und vom Eggendahl ins Felderbachtal,
wobei bei letzterem aber auch der Umweg über den Raffenberg lohnt, um ihn
dennoch von oben mitzunehmen.
Aber L-Weg und 'flüssig fahren' schließen sich aus. Es geht die ganze Strecke
eigentlich immer nur steil hoch oder steil runter. 40 km und 1200 hm sagen alles.
Eben eine schöne Strecke fürs Wintertraing an feuchtkalten Dezembertagen :)

Gruss. Ingo
 
Dabei seit
28. Juni 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
hinter den sieben Bergen (Radevormwald)
Bike sauber und gewartet. Bremsbeläge hinten runter (allerdings nicht so weit wie Maik)

Wartung ?

Hm, Status :

Bremse vorne = Belag vollkommen aufgebraucht, Stahlträger bereits zur
Hälfte weggeschliffen. Bremsscheibenstärke Soll = 3
mm, Ist = 1,5 mm = Scheibe Totalschaden
Bremse hinten = Belag vollkommen aufgebraucht, Scheibe aufgrund nicht
herstellerlizensierten Einsatz von Tuningteilen der Stärke
2mm nicht angegriffen
Hinterradnabe = Achse dreht nicht, Lagerschaden, zerlegt, 1 von 4 Lager
festgefressen (Kein Wunder, das ich so langsam war :D )
Kette = 1,0 Markierung der Lehre durchgefallen, aufgebraucht, getauscht
Innenlager = läuft ein wenig rauh, keine Maßnahmen ergriffen, da es noch
dreht :D - da auch Kettenblätter nur noch 50% wird wohl
ne komplette Kurbel fällig - nehme gerne Empfehlungen an,
Bedingung = XTR -100g, billiger als Clavicula
Sonst = 4 Speichen Alunippel total lose, nachgezogen, Laufräder zentriert
und mit Schraubenkleber gesichert, Rad grob gereinigt

So jetzt sorg ich beim meinen Online-Dealer erstmal für sein gesegnetes Weihnachtsgeschäft ;-)

M
 
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Mettmann
Wartung ?

Hm, Status :

Hinterradnabe = Achse dreht nicht, Lagerschaden, zerlegt, 1 von 4 Lager
festgefressen (Kein Wunder, das ich so langsam war :D )
Kette = 1,0 Markierung der Lehre durchgefallen, aufgebraucht, getauscht
M

Hinterradnabe: Ach, jetzt wissen wir endlich, warum Du mit einem 9,5kg Rad selbst einem 16 kg Rad nicht folgen konntest
Kette: Wie kommt es, daß man mit weniger als 200 Watt Leistung eine Kette verschleißen kann? :D:lol:

Status günstiges Rad vom Versender ebenfalls ein wenig getunt: Bremsbeläge hinten wie vorne o.k, Kette o.k, Naben o.k.
Fahrer: Ebenfalls o.k, schaffte Abends auf einer Weihnachtsfeier 2 Flaschen Wein und im Anschluß geschätzte 15 Bier um gegen 4 Uhr morgens gesegnet ins Bett zu fallen.

@Hacki: Ich soll das Bild reinstellen? Als ich vorgestern vor dem PC saß und dieses Bild vor mir auf dem Bildschirm erschien, hatte ich Angst vor einer Klage deiner Seite. Aber gut, wird heute Abend erfolgen. Freu dich drauf.
 
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Mettmann
RUND UM LANGENBERG^^


Möchte gerne flüssig fahren...:daumen:.

Du warst aber nicht der, der am Samstag den etwas zu flüssigen Haufen auf dem Wanderweg hinterlassen hast? 5000km² freie Natur, und wo sch.... der gepflegte Wanderer hin (als Zeugnis lagen Tempos drumherum)? Mitten auf den Weg. Ganz flüssig halt:kotz:

Wenn Du allerdings nur flüssig fahren möchtest: Bei den gegenwärtigen Wetterverhältnissen ist es eigentlich überall ziemlich flüssig. Da kannst Du gerne die Mitstreiter von Samstag fragen:lol:
 
Oben Unten