Zeigt her eure Propain Bikes!!

Dabei seit
19. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
5
Hey Jungs,
Bin beim Googlen auf diesen thread gestoßen und hab auf vielen Fotos die formula selva gesehen.
Bin gerade auf der Suche nach nem Freerider und hab nen Spindrift auf Kleinanzeigen entdeckt mit der besagten formula von 2019. Das Einzige am Bike was mich abschreckt ist die Gabel. Vllt könnt ihr mir die Skepsis nehmen. Dann kann ich zuschlagen

LG Hoemi
 
Dabei seit
14. November 2019
Punkte für Reaktionen
7
Hey Jungs,
Bin beim Googlen auf diesen thread gestoßen und hab auf vielen Fotos die formula selva gesehen.
Bin gerade auf der Suche nach nem Freerider und hab nen Spindrift auf Kleinanzeigen entdeckt mit der besagten formula von 2019. Das Einzige am Bike was mich abschreckt ist die Gabel. Vllt könnt ihr mir die Skepsis nehmen. Dann kann ich zuschlagen

LG Hoemi
Wäre für mich ein weiteres Argument das Bime zu nehmen!
Bin restlos überzeugt von der Gabel, wichtig ist halt, dass das richtige cts ventil drin ist (kostet 45€ und ist super einfach zu wechseln)
Eine Auflistung der verschiedenen Ventile mit Einsatzgebiet ist auf der Formula website
 

Werratte

Systemabsturz
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.749
Standort
Ingolstadt
Hey Jungs,
Bin beim Googlen auf diesen thread gestoßen und hab auf vielen Fotos die formula selva gesehen.
Bin gerade auf der Suche nach nem Freerider und hab nen Spindrift auf Kleinanzeigen entdeckt mit der besagten formula von 2019. Das Einzige am Bike was mich abschreckt ist die Gabel. Vllt könnt ihr mir die Skepsis nehmen. Dann kann ich zuschlagen

LG Hoemi
Die Gabel ist ein geniales Meisterstück!
Die Tatsache, dass Propain die nicht mehr in der Auswahl hat, würde mich aktuell zu der Überlegung bringen, ein Frame-Set zu wählen.
 
Dabei seit
19. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
5
Man findet sehr wenig Infos über die selva bei Youtube, Google etc. Ihr wisst ja... Was der Bauer nicht kennt. Aber in diversen Foren liest man nur Gutes. Ich denke ich werd es mal probieren und vllt. Schick ich bald n Foto von meinem Schlitten hier rein.
Danke für die Rückmeldungen. Top sache.

Lg
 

Monnemmer

„Mannheimer”
Dabei seit
6. April 2011
Punkte für Reaktionen
95
Man findet sehr wenig Infos über die selva bei Youtube, Google etc. Ihr wisst ja... Was der Bauer nicht kennt. Aber in diversen Foren liest man nur Gutes. Ich denke ich werd es mal probieren und vllt. Schick ich bald n Foto von meinem Schlitten hier rein.
Danke für die Rückmeldungen. Top sache.

Lg
Jedes Bikeportal/Magazin hat die Selva getestet. Dass du dazu nichts findest, bezweifle ich. Im übrigen ist die Selva die Formular 35 mit Boost und mehr Federweg. Innenleben ist identisch.
 
Dabei seit
19. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
5
Habe bei Ebay zugeschlagen und mir ein 2019er Spindrift zugelegt. Bin echt begeistert. Die Formula fährt sich echt gut. An das Hydraulikgeräusch, beim Einfedern, werd ich mich wohl noch gewöhnen müssen. Ich hoffe das ist normal...
 

Anhänge

Chillout2013

loading.....
Dabei seit
6. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
502
Schickes Bike !

Der Bikeyoke "Überzieher" ist aber falsch montiert, muss weiter runter über die Sattelklemme, nicht oben an der Sattelstütze.


Bild ausm Internet.....
 
Dabei seit
7. August 2003
Punkte für Reaktionen
20
Ich habe das untere Schutzblech, das einer vor ein paar Seiten gepostet hat, mal nachgebaut. Das passt ziemlich perfekt und ist unauffällig. Habe ebenfalls ein sks Schockboard xl zersägt.
Ich hab heute die gleiche Fenderverlängerung „gebastelt“...sieht aus als wäre es „Serie“.
Umbau ist Kinderleicht...Shockboard absägen, 4 kleine Löcher bohren und mit 3 Kabelbindern fixieren.👍
Ausreichend Reifenfreiheit ist zumindest am TYEE AL 2019 gegeben. Bei Gelegenheit gibts mal Photos...
Gruß
JoBo
 
Dabei seit
11. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
77
Standort
Wiesbaden
Ich habe einfach einen 50cent-Mudguard von Amazon zurecht geschnitten und mit doppelseitigem Klebeband und etwas 3M-Butyl fixiert. Hält tadellos und fällt so gut wie gar nicht auf. IMG_20200211_145719.jpg IMG_20200211_145639.jpg
 

___Al_Carbon___

Carbon statt Kondition!
Dabei seit
9. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
363
Standort
nähe AC
Für genauere Details musst du @Symion fragen. :p

Jedenfalls ist die Federwegsausnutzung nun wieder derart geprägt, dass bei einem Drop aus ca. 80 bis 90 cm Höhe der Federwegs bis auf wenige mm ausgenutzt wird. Vorher waren das maximal 70 bis 75%. Dennoch bleibt der Dämpfer hoch im Federweg stehen und gibt in Anliegern gut Gegenhalt.
Die Zugstufe wurden ebenfalls angepasst, wodurch der Dämpfer nun viel lebendiger wirkt und bei schnellen Schlägen (Treppenfahrten) auch endlich wieder hinterher kommt und nicht verhärtet.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
2.934
Für genauere Details musst du @Symion fragen. :p

Jedenfalls ist die Federwegsausnutzung nun wieder derart geprägt, dass bei einem Drop aus ca. 80 bis 90 cm Höhe der Federwegs bis auf wenige mm ausgenutzt wird. Vorher waren das maximal 70 bis 75%. Dennoch bleibt der Dämpfer hoch im Federweg stehen und gibt in Anliegern gut Gegenhalt.
Die Zugstufe wurden ebenfalls angepasst, wodurch der Dämpfer nun viel lebendiger wirkt und bei schnellen Schlägen (Treppenfahrten) auch endlich wieder hinterher kommt und nicht verhärtet.
Wieso sollte man bei einem Drop von 80-90cm den FW bis auf wenige mm ausnutzen wollen? Was ist dann bei Drops von 140-150cm? Reserven sind gut. Zugstufe anpassen hört sich dagegen gut an.
 
Oben