Zeigt her eure Rennräder! - Teil 2

Plumpssack

Newmen-Team
Dabei seit
29. April 2008
Punkte Reaktionen
1.555
oh ja, mal Fahrräder ohne Dreck da kann ich auch mitmachen :)
2030940-ue1e31a3suhi-img_1744-large.jpg

2030942-7fi4yigujxox-img_1748-large.jpg
 

Plumpssack

Newmen-Team
Dabei seit
29. April 2008
Punkte Reaktionen
1.555
Dieser Titanbrenner da oben ist ja abartig? Wer baut den?
Und Lrs Bau würde mich auch interessieren, nur wie rantasten?
Anfangen solltest du denke ich damit mal deine vorhandenen Laufräder mithilfe von Kabelbindern an Rahmen/Gabel als Zentrierständerersatz zu zentrieren und abzudrücken. Dazu gibts, genauso wie zum Einspeichen selbst, unzählige Tutorials im Internet/youtube.

Wenns dann mal ans Bauen gehen soll kann ich P/L mäßig den Zentrierständer absolut empfehlen. Dazu noch einen schwarzen Spokey und eine einfache Mittigkeitslehre die man sich auch selber gut basteln kann.
Für die Speichenspannung kannst du dich eigentlich gut an deinen Vorhandenen Laufrädern orientieren, wenn du das Geld über hast kannst du dir auch noch das einfache Parktool Tensiometer TM-1 zulegen.

Wie gesagt, einfach mal im Internet rumklicken, einlesen (ist ja auch interessant und macht Spass) und vor allem keine Angst. Man bekommt wirklich schnell ein Gefühl für die Sache wenn man keine zwei linken Hände hat ;)
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
12.713
Ort
Nordbaden
Agresti und Klein finde ich auch absolute Spitzenklasse! :daumen:
Beim Moots stimmen für meinen Geschmack die Proportionen nicht mit dem dicken Oberrohr, dünnen Steuerrohr, Verdickung an der Gabel oben. Dann noch der klobige Enve-Vorbau am ansonsten eigentlich hübschen, schnörkellos-klassischen Aufbau - schade. :(
 
Dabei seit
9. Januar 2006
Punkte Reaktionen
72
Ort
im Harz
Danke für den Zuspruch, war auch ne längere Geschichte mit der Auswahl der Teile. Besonders bei den Laufrädern.

Ob sich Stahl markant anders als Alu fährt? Ich mag das Material weil es schon leichte Stöße schön dämpft. Und außerdem fährt das Auge bei mir mit. Berührt mich das Rad nicht macht mir die Fahrt keinen Spaß. Also für mich fährt es markant anders. Emotionen halt....

Martin
 
Oben