2 Tages Tour Karwendel mit SingleTrail

Dabei seit
24. Juli 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Kirchseeon
Hallo,
ich habe die Runde letzte Woche gemacht und Donnerstag auf der Plumsjochhütte übernachtet. Das Pächterteam hat gewechselt, nun sind junge Leute mit Freundlichkeit und Elan verantwortlich. Essen sehr zu empfehlen, ich hab im neuen Anbau mit Dusche & WC übernachtet. Ein angenehmer Empfang und preislich angemessen. Ich hatte bei Google vom Pächterwechsel gelesen und daraufhin dort gebucht. Die Homepage ist rudimentär, aber die angegebene Nummer funktioniert.
War ein toller Abend und ich würde (bei diesem Pächterteam) jederzeit dort wieder übernachten.
 
Dabei seit
24. Juli 2019
Punkte Reaktionen
3
Hallo,
ich habe die Runde letzte Woche gemacht und Donnerstag auf der Plumsjochhütte übernachtet. Das Pächterteam hat gewechselt, nun sind junge Leute mit Freundlichkeit und Elan verantwortlich. Essen sehr zu empfehlen, ich hab im neuen Anbau mit Dusche & WC übernachtet. Ein angenehmer Empfang und preislich angemessen. Ich hatte bei Google vom Pächterwechsel gelesen und daraufhin dort gebucht. Die Homepage ist rudimentär, aber die angegebene Nummer funktioniert.
War ein toller Abend und ich würde (bei diesem Pächterteam) jederzeit dort wieder übernachten.

Super danke, welche Runde hast du letzte Woche gemacht, die erste oder die zweite Variante?
 

MoeOdenwald

<3 Canada ...
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.285
ich würde diese Runde fahren, über Karwendelhaus ohne Falkenhütte.

Zur Falkenhütte geht es noch einmal ziemlich steil hoch. Außer du traust dir das zu, solltest du aber nicht unterschätzen.
Schön ist das Eck an der Falkenhütte schon.
 

MoeOdenwald

<3 Canada ...
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.285
An 2 Tagen sicherlich machbar. Wobei ich noch nicht hinter der Plumpsjochhütte war.

Die Karwendelrunde dann klassisch zurück gefahren, wie du ja auch oben geschrieben hattest (Rückwärts)
 
Dabei seit
24. Juli 2019
Punkte Reaktionen
3
An 2 Tagen sicherlich machbar. Wobei ich noch nicht hinter der Plumpsjochhütte war.

Die Karwendelrunde dann klassisch zurück gefahren, wie du ja auch oben geschrieben hattest (Rückwärts)
Also hin und zurück an 2 Tagen richtig?
Also lieber so als die andere Runde die ich gefunden habe?
 

MoeOdenwald

<3 Canada ...
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.285
Sonst mache ich es so :
Strecke zum Plumsjoch

und die hier zurück... wenn ich es schaffe die irgendwie umzudrehen ;-)

Was wäre die bessere Variante? Danke für eure Mühe...
So quasi :), der Rückweg den du umdrehen musst geht imo.

Bei der Rundtour hattest halt noch die Falkenhütte drinnen. Das ist dann schon "sportlich", je nach eigener Fitness. Daher mein Hinweis.
Das war diese Runde:


Falls du noch Zeit hast, ist Landschaftlich noch der Weg zum Schachenhaus nett (nicht technisch, mehr was fürs Auge).
 
Dabei seit
24. Juli 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Kirchseeon
Super danke, welche Runde hast du letzte Woche gemacht, die erste oder die zweite Variante?
Mittenwald - Karwendelhaus - Falkenhütte - Plumsjochhütte mit Übernachtung - am 2. Tag Gernalm, Schleimssattel - Sylvensteinspeicher. Dann Soiernweg hoch zur Fischbachalm und zurück nach Mittenwald. Waren 125 km in 2 Tagen.

Edit: der Weg zur Fischbachalm ist an einer Stelle mehrfach abgebrochen, dort muss das Rad kurz getragen werden.
 

MoeOdenwald

<3 Canada ...
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.285
Mittenwald - Karwendelhaus - Falkenhütte - Plumsjochhütte mit Übernachtung - am 2. Tag Gernalm, Schleimssattel - Sylvensteinspeicher. Dann Soiernweg hoch zur Fischbachalm und zurück nach Mittenwald. Waren 125 km in 2 Tagen.

Edit: der Weg zur Fischbachalm ist an einer Stelle mehrfach abgebrochen, dort muss das Rad kurz getragen werden.

Nette Runde. @triphil: Musst für dich entscheiden ob das mit der Kondition klappt, mit oder ohne Falkenhütte.
 
Oben