2021‘er Cannondale Scalpel

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.090
Standort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
vorne 6Lock hinten CL
Gut, dann eben so rum. Das Ergebnis bleibt aber dasselbe.
2. Warum sollen die gebraucht sein?
Warum kann ich dir nicht sagen. Kassette und Kurbel sind es aber eindeutig. Die Kassette ist mit Öl verschmiert, die Kurbel hat Kratzer.

Übrigens steht in der Lauftextbeschreibung, wo am am Ende nochmal alle Gewichte aufgelistet sind, dass es sich um einen Himod-Rahmen handeln soll. Schon doof, dass der dann gleich mal 150 g schwerer ist.
Wenn das wirklich Fumics Rad ist, ist das doch mit Cannondale abgesprochen? Dann hätten die doch einen gewichtsmäßig passenden Rahmen gesucht, oder?
 

nopain-nogain

as sick as sick gets!
Dabei seit
27. September 2005
Punkte für Reaktionen
3.983
Standort
waldkirch bei freiburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Also verschieden Scheibenstandarts muss wegen Sponsoren sein hinten CL weil Shimano, vorne 6Loch, weil Lefty. Ganz einfach und nicht zu aendern.... zudem auch egal :p

Gebraucht, ja hab es nun auch gesehen... muss sagen, das macht es mir sogar sympatischer...

Und das der Rahmen schwerer ist... gibt ja schon die Aussage, das sie steifer sind... ich hab auch mal in einem Interview gelesen, das Manu kein Grammfeilscher ist.
 

dvt

Dabei seit
16. November 2007
Punkte für Reaktionen
206
Ich zitiere mich mal selbst:

Wenn das wirklich das Rad vom Fumic war, freut sich dessen Mechaniker auch. War bestimmt das „erste“ Bike, das die Mitglieder von CFR bekommen haben. Daher vielleicht auch das hohe Rahmengewicht?! Vielleicht wollten sie zur Cape Epic auch kein Risiko eingehen.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.090
Standort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Alles richtig, alles gut.
Mir ging's darum, dass - sollte es ein von Cannondale supportetes Projekt sein - es recht ungünstig wäre, beim "ersten offiziellen Wiegen" gleich einen Rahmen zu präsentieren, der 150 g schwerer ist, als die offiziellen Ankündigungen. Man hat ja das geringe Rahmengewicht schon recht deutlich positioniert.
Sollte es Gründe für das höhere Gewicht geben und das Video von Cannondale supportet sein, hätte es sicherlich einen Hinweis darauf gegeben. Ich kann's mir daher nicht so recht vorstellen.
So richtig kann ich mir aber auch nicht vorstellen, dass das genau das Rad ist, mit dem MF durch die Gegend düst. Wenn ich mir so'nen Rahmen und die Teile besorge und zusammenschraube, ist das auch "MFs Rad".

@dvt Warum meinst du, dass sich der Mechaniker von MF freut?
 

dvt

Dabei seit
16. November 2007
Punkte für Reaktionen
206
Naja, normalerweise werden die Räder ja kleinlichst geputzt und großen Einsatz eines Drehmomentschlüssels habe ich auch nicht gesehen.

Ich meine in dem australischen Bericht auch gelesen zu haben, das die Rahmengewichte, die Cannondale angibt (auch der Vergleichskandidaten) alle nicht so richtig gepasst haben.
 
Dabei seit
11. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
888
Alles richtig, alles gut.
Mir ging's darum, dass - sollte es ein von Cannondale supportetes Projekt sein - es recht ungünstig wäre, beim "ersten offiziellen Wiegen" gleich einen Rahmen zu präsentieren, der 150 g schwerer ist, als die offiziellen Ankündigungen. Man hat ja das geringe Rahmengewicht schon recht deutlich positioniert.
Sollte es Gründe für das höhere Gewicht geben und das Video von Cannondale supportet sein, hätte es sicherlich einen Hinweis darauf gegeben. Ich kann's mir daher nicht so recht vorstellen.
So richtig kann ich mir aber auch nicht vorstellen, dass das genau das Rad ist, mit dem MF durch die Gegend düst. Wenn ich mir so'nen Rahmen und die Teile besorge und zusammenschraube, ist das auch "MFs Rad".

@dvt Warum meinst du, dass sich der Mechaniker von MF freut?
Wird schon Fumics Rad sein. XTR Kurbel statt SI, die Enve Lenker Vorbau Einheit, die Laufräder.
Denke aber nicht das die Geschichte von CD autorisiert ist. Warum sollen die einen Aufbau zeigen der nichts mit den Serienrädern zu tun hat.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.090
Standort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
großen Einsatz eines Drehmomentschlüssels habe ich auch nicht gesehen
Das ist mir auch aufgefallen. Wobei am Ende ja doch einer zum Einsatz kam. Vielleicht wurden da alle Schrauben erstmal nur handwarm angezogen und dann final festgezogen.

Das mit den Gewichten ist ja grundsätzlich immer und überall so. Aber ich an Cannondales Stelle hätte darauf geachtet, dass in einem Video, wo jedes Teil auf der Waage landet, der Rahmen einigermaßen beim angegebenen Gewicht landet - wenn's denn überhaupt offiziell supportet war.
Aber ich glaube, es reicht jetzt. 8-) Warten wir mal lieber auf die ersten Einsatzberichte hier.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.090
Standort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Wird schon Fumics Rad sein. XTR Kurbel statt SI, die Enve Lenker Vorbau Einheit, die Laufräder.
Denke aber nicht das die Geschichte von CD autorisiert ist.
Hm, das widerspricht sich IMHO aber. Der MF wird doch kaum seine Garage geöffnet haben und da mal ein paar Leute ein Video drehen lassen, ohne dass das von Cannondale abgesegnet ist.

Wie passt die XTR-Kurbel eigentlich in den Ai-Hinterbau? 🤔
 
Dabei seit
11. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
888
Hm, das widerspricht sich IMHO aber. Der MF wird doch kaum seine Garage geöffnet haben und da mal ein paar Leute ein Video drehen lassen, ohne dass das von Cannondale abgesegnet ist.

Wie passt die XTR-Kurbel eigentlich in den Ai-Hinterbau? 🤔
Dem sein Racebike wird ja auch nicht in seinem Schuppen zusammen geschraubt sondern in der Teamwerkstatt.
 
Dabei seit
22. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
10
In einem Video habe ich zufällig dieses Detail gesehen. Sieht nach einer Sonderanfertigung aus. 6 mm mehr Spindle ergibt wohl 3 mm mehr Kettenlinie für den AI Hinterbau.
 

Anhänge

dvt

Dabei seit
16. November 2007
Punkte für Reaktionen
206
Werden wohl „Sonderanfertigungen“ sein (wie bei SRAM mit der Ai-Achse).
Ob es die dann in den Aftermarket schaffen?
Die käuflichen Scalpels haben ja die beiden neuen Hollowgram-Kurbeln.
 
Dabei seit
18. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
11
Ahaaaaa.... Danke. Also ist die No. ONE die neue Hollowgram. Schön zu wissen...
 

dvt

Dabei seit
16. November 2007
Punkte für Reaktionen
206
Sind angeblich beide neu, steifer usw.
Könnte mir vorstellen, die One ersetzt die alte Si (die-nicht-Hollowgram).

Bzgl. SiSl konnte ich nichts finden.
 
Dabei seit
7. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
50
Standort
LK Aachen
Die Kurbel am 3er sieht aus wie die jetzige SI, in den Spezifikationen steht aber was von Hollowgram.
 
Dabei seit
11. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
888
Ist halt die sogenannte SI Kurbel mit der Hohlkehle.
Darf die Holowgramm heißen?
Vielen Dank für den Vergleich!
 

dvt

Dabei seit
16. November 2007
Punkte für Reaktionen
206
Die haben die beiden Modelle wegen der Eagle 52 Zähne Sache zurück gehalten?!
 
Oben