Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]

Was für ein Gewinnspiel-Wochenende - gar nicht schlecht, wenn Nikolaus und Advent an einem Wochenende stattfinden! Natürlich haben wir auch zum zweiten Adventssonntag ein Gewinnspiel für euch. Kalt, nass, winterlich: Um im Winter unterwegs zu sein, muss man sich ordentlich einpacken. Neben einer wärmespendenden ersten Lage sollte es aber auch besonders wind- und wasserdicht sein - und da haben wir was für euch: Zusammen mit dem italienischen Bekleidungs- und Protektorenhersteller Alpinestars verlosen wir zum 2. Advent ein dickes Klamotten-Set, dass euch perfekt für den Winter wappnet: Dieses Paket im Wert von über 400 €, bestehend aus Funktionsjacke, Knieschonern, Winter-Bikehandschuhen, wasserabweisenden Bikeshorts und Wintersocken könnte schon bald dir gehören!


→ Den vollständigen Artikel "Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
4. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
1
Helm, Knieschoner sind immer dabei. Meine Regel lautet sobald ich überlege ziehe ich den Fullface an oder nicht, wird er angezogen.
 

Herr_Schmidt

& Der Bagger!
Dabei seit
14. Mai 2013
Punkte Reaktionen
112
Helm ist Pflicht. Die Handschuhe haben kleine Schutzpolster an Knöcheln und Fingerrücken.
Knieprotektoren kommen an abfahrtlastigen Tagen zum Einsatz.
 
Dabei seit
20. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Fahre nie ohne Helm (mx Helm-auch beim mtb sinnvoll) und Knieprotektoren, meistens ist auch ein Protektor für den Oberkörper( besonders Rücken) am start. Ellenbogenschoner meistens auch.
Bin auch zeitweise das alpinestars Neckbrace gefahren, schränkt aber zu sehr ein.
 
Dabei seit
7. August 2012
Punkte Reaktionen
3
Beim trailsurfen trage ich nur einen Halbschalenhelm und Handschuhe.
Beim Downhill kommt ein Fullfacehelm, Rückenprotektor, Knieschoner und Handschuhe zum Einsatz.
 

machero

Natural-Biker
Dabei seit
21. Juli 2004
Punkte Reaktionen
15
Ort
Berlin
Frage: Tragt ihr beim Biken Protektoren?

Beim touren natürlich nich ...ansonsten JA

Helm+Handschuhe sind natürlich imma am Start :)
 
Dabei seit
5. Januar 2013
Punkte Reaktionen
0
Was für ein Gewinnspiel-Wochenende - gar nicht schlecht, wenn Nikolaus und Advent an einem Wochenende stattfinden! Natürlich haben wir auch zum zweiten Adventssonntag ein Gewinnspiel für euch. Kalt, nass, winterlich: Um im Winter unterwegs zu sein, muss man sich ordentlich einpacken. Neben einer wärmespendenden ersten Lage sollte es aber auch besonders wind- und wasserdicht sein - und da haben wir was für euch: Zusammen mit dem italienischen Bekleidungs- und Protektorenhersteller Alpinestars verlosen wir zum 2. Advent ein dickes Klamotten-Set, dass euch perfekt für den Winter wappnet: Dieses Paket im Wert von über 400 €, bestehend aus Funktionsjacke, Knieschonern, Winter-Bikehandschuhen, wasserabweisenden Bikeshorts und Wintersocken könnte schon bald dir gehören!


→ Den vollständigen Artikel "Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars" im Newsbereich lesen


Ich trage immer Alpinestars Protektoren !
 
Dabei seit
18. Februar 2006
Punkte Reaktionen
294
Ort
Stuttgart
Einen Helm trage ich immer. Bei einer Tour auch immer meinen Rucksack mit Protektor. Auf Trails die ich nicht kenne meist auch noch Knieschoner. Im Bikepark trage ich dann Protektorenjacke, Fullface, Knie- & Ellenbogenschoner.
 
Dabei seit
16. Januar 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Münster
Servus,

Helm und Handschuhe sind auf jeden Fall Pflicht. Meist auch Knieschoner.
Wird es etwas ruppiger auch Rücken-, Schulter- und Ellenbogenprotektoren.
 
Oben