Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.526
Was für ein Gewinnspiel-Wochenende - gar nicht schlecht, wenn Nikolaus und Advent an einem Wochenende stattfinden! Natürlich haben wir auch zum zweiten Adventssonntag ein Gewinnspiel für euch. Kalt, nass, winterlich: Um im Winter unterwegs zu sein, muss man sich ordentlich einpacken. Neben einer wärmespendenden ersten Lage sollte es aber auch besonders wind- und wasserdicht sein - und da haben wir was für euch: Zusammen mit dem italienischen Bekleidungs- und Protektorenhersteller Alpinestars verlosen wir zum 2. Advent ein dickes Klamotten-Set, dass euch perfekt für den Winter wappnet: Dieses Paket im Wert von über 400 €, bestehend aus Funktionsjacke, Knieschonern, Winter-Bikehandschuhen, wasserabweisenden Bikeshorts und Wintersocken könnte schon bald dir gehören!


→ Den vollständigen Artikel "Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
25. April 2012
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Pfälzerwald
Auf meinen Hometrails immer mit Halbschale und Knie-Schienbeinschonern.
Auf gebauten Strecken oder in alpinem Gelände schütze ich mich mit Fullface und Protektorenjacke.

Schönen Sonntag euch allen ;)
 
Dabei seit
1. März 2013
Punkte für Reaktionen
0
Helm, Knieschoner, schutzhandschuhe , battlejacket und elbogenschoner sind immer Pflicht auf unserem Downhill trail. In den Steinfeldern hat das schon einige Verletzungen verhindert.
 

count-zero-1101

The dude abides.
Dabei seit
25. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
10
Bin zwar eher der "session" -Typ, d.h. die gleiche relativ kurze Strecke mehrmals am Tag, immer mit Handschuhen, Protektorenweste, Knieschonern und Ellbogenschonern, den Fullface-Helm setz ich bei der Abfahrt auf, die Auffahrt erfolgt meist auf Forstwegen. Eine gesplitterte Schultergelenkpfanne (schon ein paar Jahre her) reicht mir vorerst. :)
 
Dabei seit
15. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
71
Knie+Ellbogen ist immer dabei, wenns heftiger zugeht auch noch ein Rückenprotektor bzw. Protektor-Rucksack.
 

dangerousD

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
3. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
716
Standort
Horb
Auf Touren nur Helm, im Winter auch mal zusätzlich Handschuhe. Geht es in den Park oder auf alpine Trails, sind Knieschoner das mindeste an Protektoren - dazu dann entweder Protektorenrucksack oder -jacke.
 
Oben