Aufbau eines Specialized P.-2

Dabei seit
3. Juli 2010
Punkte Reaktionen
341
Ort
Mühldorf am Inn
Das Ritzel sollte nur aufgeschoben sein. Ggf hat es sich etwas eingearbeitet und muss leicht losgeklopft werden.
Die Spacer passen. Nimm lieber ein Set mit mehr schmalen. Es könnte jedoch problematisch werden, weil das der schmale Freilauf Körper ist und ggf das Ritzel nicht weit genug in die Mitte (nach links) kommt um eine gerade Kettenlinie zum kleinsten Blatt zu erzeugen.
Muss man probieren...
Kannst du mal ein Bild der Kettenlinie machen? Also mit aufgelegter Kette, von hinten.
 
Dabei seit
16. Juli 2007
Punkte Reaktionen
19
Guten Morgen , Anbei ein paar Bilder. Was meinst du mit Kettenspanner ? So eine Rolle wo an die Kette drückt ?
 

Anhänge

  • E16E6D49-DB23-40E1-92B0-923A4FDB928D.jpeg
    E16E6D49-DB23-40E1-92B0-923A4FDB928D.jpeg
    173,1 KB · Aufrufe: 62
  • BA72855C-FBB8-43BD-8770-A4A9C5DF8B2C.jpeg
    BA72855C-FBB8-43BD-8770-A4A9C5DF8B2C.jpeg
    220,9 KB · Aufrufe: 30
  • 1FEFC34B-A3C8-480E-937F-8D72B5E1A610.jpeg
    1FEFC34B-A3C8-480E-937F-8D72B5E1A610.jpeg
    212,7 KB · Aufrufe: 25
  • 9E4F2C57-0AA5-44D7-8D51-DCE77FE84537.jpeg
    9E4F2C57-0AA5-44D7-8D51-DCE77FE84537.jpeg
    187,3 KB · Aufrufe: 29
  • D6A30A51-6E15-426C-87D4-03A283BD63A0.jpeg
    D6A30A51-6E15-426C-87D4-03A283BD63A0.jpeg
    259,5 KB · Aufrufe: 56
Dabei seit
3. Juli 2010
Punkte Reaktionen
341
Ort
Mühldorf am Inn
Also wenn ich mir die Bilder so ansehe, ist das Kettenblatt wie befürchtet zu weit innen.
9e4f2c57-0aa5-44d7-8d51-dce77fe84537-jpeg.1569742

Man erkennt deutlich wie das Kettenblatt an der Lasche der Kette anliegt.
e16e6d49-db23-40e1-92b0-923a4fdb928d-jpeg.1569739

Im Verlauf des Kettenblatt wird es immer mittiger.
Diese schräge Kettenlinie in Kombination mit dem zu schmalem Blatt kann Geräusche verursachen.

Das Ritzel kannst du nicht weiter rein schieben (wegen dem Ssp Freilaufkörper). Das Kettenblatt bzw. Die Kurbel kannst du nicht spacern. Von dem her muss jetzt entweder etwas getauscht werden, oder du lebst damit...

Da du Ausfallend hast, kannst du Kettenspanner verwenden, die die Achse verschieben. Das hilft auch bei der Fixierung der selbigen bei Backwheelhops oder ähnlichem.
16623-00-d-25897.jpg
 
Dabei seit
16. Juli 2007
Punkte Reaktionen
19
Danke, kettenspanner ist auf dem weg..

Anbei mal der aktueller Stand . Mit der Kurbel bin ich immer noch nicht zufrieden .. hast du ein Tipp für eine gute günstige ?
 

Anhänge

  • 7459DF12-0CA6-45AF-87C1-7F939BA6DE09.jpeg
    7459DF12-0CA6-45AF-87C1-7F939BA6DE09.jpeg
    393,9 KB · Aufrufe: 56
Dabei seit
3. Juli 2010
Punkte Reaktionen
341
Ort
Mühldorf am Inn
Es wird :daumen:

Ja, die Kurbel sieht mit dem Bashring aus wie ein Pizzateller... Das geht gar nicht.

Kauf dir eine schmale Kette und ein neues Ritzel für hinten.
Ich würde dann auf das 2. Kettenblatt (großes) gehen und den Bashring entfernen. Das wird die günstigste Variante sein.
 
Dabei seit
3. Juli 2010
Punkte Reaktionen
341
Ort
Mühldorf am Inn
Bei Produkten die mit Single Speed, oder Narrow Wide vermarktet werden, sind keine Schalthilfen vorgesehen. Du kannst jedoch bei einem SSP Aufbau auch schaltbar Blätter kaufen, sofern sie die geometrischen Spezifikationen erfüllen.

Günstige no name Blätter und Ritzel findest du bei Aliexpress oder ebay, alternativ gebraucht aus Kleinanzeigen, oder im Bikemarkt.

Jetzt seh ichs erst. Da ist ja gar kein zweites Kettenblatt, oder? Außen ist nur der Bashring angebaut, oder?
Dann macht es kaum einen Unterschied und du kannst bei 1/8" bleiben. Musst jedoch die Kette (mit passendem Niet) nochmal verlängern und ein Kettenblatt für die 4 Arm Aufnahme und Durchmesser 104mm (bitte nochmal nachmessen) sowie passende Ritzel für den Shimano Freilauf erwerben.

Ich finde am Dirt kleine Blätter ansprechender. Bei 104mm kommst du minimal bei 32 Zähnen raus. Also sollte ein 15, oder 17 Zahn Ritzel passen. Wenn du es noch nicht weißt, kauf dir beide. Kürze die Kette mit dem 17er Ritzel und teste es. Wenn es gleich passt, dann gut. Sonst das 15er und die Kette nach dem Test nochmal kürzen.
 
Dabei seit
3. Juli 2010
Punkte Reaktionen
341
Ort
Mühldorf am Inn
Du musst halt jetzt aufpassen, welchen Standard du nutzt. Also wegen der Breite. Das was du geschickt hast passt zu dem schmalen Blatt. Dann brauchst du noch eine entsprechende Kette.

Die Ritzel gibt es auch mit seitlichem Bund (wie das, dass du hast). Das hat den Vorteil, dass sie sich nicht so sehr in den Freilauf einarbeiten. Erst recht beim trialen ist das von Vorteil.
 
Dabei seit
16. Juli 2007
Punkte Reaktionen
19
Leider noch nicht , der Pizzateller ist noch dran 😔… Aber ich war mit den Bike einmal auf einem Pumptrack . Hat rießen Spass gemacht vs mit dem Enduro 😃

Würde glaub echt am liebsten die Kurbel tauschen, will aber nicht mehr als 40-50€ ausgeben . Bei Kleinanzeigen gibt es auch BMX Kurbeln mit 25T , würde sowas passen ?

Lg
 
Dabei seit
3. Juli 2010
Punkte Reaktionen
341
Ort
Mühldorf am Inn
Ja, du kannst BMX Kurbeln erwerben. Mit 40-50€ wird das jedoch sehr eng, da das
Innenlager auch getauscht werden muss.

Du brauchst ein BSA oder Euro BB Innenlager, welches den passenden Innendurchmesser zum Wellendurchmesser der gewünschten Kurbel hat. Üblich ist, 19, 20 oder 22mm.
Das Kettenblatt muss von der Breite zur Kette passen und auch den entsprechenden Innendurchmesser aufweisen, oder entsprechende Adapter haben.
 
Dabei seit
16. Juli 2007
Punkte Reaktionen
19
Gutes Neues @schn3lli !
So neues Jahr und komm jetzt hoffentlich die Sache mit der Kurbel anzugehen :) .

Finde die Salt Plus Kurbel gut und dann mit 25T Blatt . Jetzt meine Frage, es gibt ja verschiedene Länge der Kurbelachse. Welche brauche ich bei meinem Rahmen mit BSA68 ? Würde noch ein Euro BB verbauen.

Vg
 
Dabei seit
3. Juli 2010
Punkte Reaktionen
341
Ort
Mühldorf am Inn
Auch Dir ein gutes neues Jahr!
Freut mich, dass es weitergeht.

Dein Rahmen ist Euro BB bzw. BSA. Das eine ist die BMX Benennung, die andre die MTB Bezeichnung. Unterschiedlicher Name, gleiche Technik. Einbaubreite ist 73/68mm.

Die "Salt Plus" Kurbel konnte ich nicht finden. Stattdessen führe ich das weitere am Beispiel der Salt Pro aus.
Sie ist ein Mid BB Kurbel. Mid BB ist ein anderer Lagertyp als BSA. Das Lager passt deshalb nicht. Die Einbaubreite ist die selbe. Deshalb passt die Kurbelachslänge schon mal zum Rahmen.
Der Achsdurchmesser der Salt Pro Kurbel beträgt 19mm. Jetzt braucht man nur ein passendes BSA Lager, das einen 19mm Achsdurchmesser hat. Es besteht auch die Möglichkeit, größere Durchmesser zu Spacern.

Bei der Salt Pro kann man unterscheidliche Kurbelarmlängen wählen. 175mm ist im MTB Bereich recht geläufig.

Hoffe Dir geholfen zu haben.
 
Oben Unten