Avid Juicy 3 ersetzen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. hi zusammen

    Möchte meine Avid Juicy 3 ersetzen vorne.
    Kann mir jemand ein Komplettset empfehlen?
    Der Scheibendurchmesser ist aktuell ja 185mm.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Suchfunktion kennst!?
     
  4. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Ich kann Dir locker 15 empfehlen, aber davon wirst Du nichts haben.

    Grenz doch mal genauer ein, was Du möchtest/brauchst und was nicht.

    Dazu gehören z. B. Körpergewicht, Einsatzbereich, Budget, Vorlieben bei der Hebelform, eventuelle Vorlieben beim Bremsmedium (und sei es nur, weil Du vielleicht schon ein DOT-Entlüftungskit hast)...

    Ohne nähere Informationen Aufsätze zu verschiedenen Bremsen ins Blaue rein zu schreiben, wird kaum einer machen. Und einfach nur in zwei Worten die eigene Lieblingsbremse empfehlen nützt Dir nichts.
     
  5. Warum so kompliziert wegen einer popeligen Bremse .
    Warum nicht ?
    Wenn bist jetzt eine Jucy3 ihren Dienst zufriedenstellend nachkam wird z.b. diese https://www.bike24.at/1.php?content...2,15,117;mid[70]=1;pgc[15600]=15603;orderby=2 das auch tun .
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Genauso aber auch die: https://www.bike24.at/1.php?content=8;product=184943;menu=1000,2,15,117;mid[38]=1;pgc[18322]=0
    Zumal die dürftigen Angaben im ersten Posting auch noch nicht eindeutig sind:
    Du hast Dich jetzt auf das Komplettset konzentriert. Möglich, dass er einen Satz Bremsen meint, aber nicht zwingend.

    Und ich find's einfach nahezu sinnlos, Empfehlungen auszusprechen, wenn man nicht die Parameter kennt oder überhaupt nur weiß, warum überhaupt Ersatz her soll.
     
  7. Danke für eure Antworten.
    Mir geht es einfach darum, dass es passend und ich nicht bestelle und dann noch zig Adapter usw bestellen muss... auf was muss ich den achten?
    Durchmesser der Scheibe vorne ist ja 185mm

    Brauche das Bike nur für normalen Gebrauch, nichts verrücktes.
     
  8. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Alte Bremse abschrauben, neue dranschrauben, ausrichten, bremsen. Fertig.

    Wenn Du nur den hydraulischen Teil der Bremse (Scheiben bleiben gleich) tauschst, brauchst keine anderen Adapter.

    Würde Dir in diesem Zusammenhang nochmal die Suchfunktion an's Herz legen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2018
  9. Also willst du nur eine Bremse für vorne haben? Ein Paar wäre sinnvoller zwecks Ersatzteilen. An welche Gabel soll die denn geschraubt werden?
     
  10. Möchte doch vorne und hinten ersetzen.
    Also scheiben sollen bleiben...

    Gabel ist Rock Shox
     
  11. Gut das Rock Shox nur ein Modell herstellt. Das gibt so nichts. Mach mal Fotos von den Bremsen an Gabel und Rahmen, scharf! Aber ehrlich gesagt, du solltest dich lieber an eine Werkstatt deines Vertrauens wenden. So ganz ohne Plan an Bremsen rum schrauben finde ich gewagt.
     
  12. Keine Angst... bin Automechaniker hab schon Erfahrungen mit bremsen.
    Geht mir nur um die Passgenauigkeit.
    Dass ich auch direkt ein passendes Komplettset bestellen kann.
    Ich werd dann mal bilder machen
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Das sind bekanntlich die Schlimmsten!
     
  15. Einfach die alten Adapter weiterverwenden u. dann passt auch die neue Bremse zu den Scheibendurchmessern .
    Das kann natürlich ein Problem werden , schließlich kannst beim Bike keine Fehler und deren Behebung auslesen :D:D
     
  16. Die kann man es aber auch nicht recht machen :)

    Ok das heisst kann im Prinzip gar nicht viel falsch machen, wenn ich ein Komplettset (ohne scheiben) bestelle?
     
  17. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Doch, doch, da kann man noch viel falsch machen. Tips dazu gibt es im z.B. Magura-Forum z.B. zu genüge. ;)
    Aber mechanisch passen sollte es.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2018
  18. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Bei 185er Scheibe und Nicht-CPS-Bremsen gehen bei mir die Warnlichter an, was das passen angeht.

    Ich hatte damals zumindest zwei Adapter, auf denen sich Bremsen nur mit CPS-Scheiben sauber montieren ließen, und die gibt's nur bei Juicy, Elixir und den alten Code. Daher: Fotos bitte! :)
     
  19. Hier noch die Fotos
     

    Anhänge:

  20. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Ja, das ist einer von den Adaptern, die nur mit den konkaven/konvexen Unterlegscheiben sauber funktionieren.

    Also verschiedene Möglichkeiten:
    1) Irgendeine Bremse kaufen und halt trotzdem mit Gewalt irgendwie festschrauben. In meinen Augen eine lebensgefährliche Pfuschlösung.
    2) Eine der obengenannten Avidbremsen mit CPS-Scheiben nehmen.
    3) Einen anderen Adapter für 180 mm - Scheiben kaufen und mit Unterlegscheiben so weit auffüttern, dass die neue Bremse weit genug außen sitzt, um den Reibring der Bremsscheibe sauber zu treffen.
    4) Auf eine andere Scheibengröße (180 mm z. B.) umsteigen.


    Einfach die CPS-Scheiben unter Weiterverwendung des bisherigen Adapters unter einen anderen Bremssattel zu legen, zu dem eigentlich keine CPS-Scheiben gehören, geht nicht. Dann sitzt nämlich der Bremssattel zu weit außen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2018
  21. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    C92104F0-A3CB-40B7-A04F-58C32EEF1AFD.
    Ist das dem Adapter nicht egal?
     
  22. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Oh Mann....! Alter Wortklauber! ;)

    Ich präzisiere: Das ist einer von den Adaptern, auf denen sich nur Bremsen, die für CPS-Scheiben gebaut sind, sauber montieren lassen, wenn sie gleichzeitig auch noch sauber den Reibring treffen sollen.

    Montierst Du da ne andere Bremse einfach so, liegt sie nicht sauber auf. Die Auflageflächen an der oberen und die an der unteren PM-Schraube liegen nämlich auf unterschiedlicher Ebene. Sie sind zwar parallel, aber liegen nicht auf einer Ebene. Als ob man an der oberen Schraube nochmal ein zusätzliches rechteckiges Bauklötzchen unterlegt hätte.
     
  23. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Ne, nix Wortklauber: am Adapter liegt's nicht. Dem Adapter ist's egal, ob Du eine Shimano, Magura, Formula oder Avid montierst. Der Adapter hat immer die selben Maße.
    Die Bremszangen von Avid sind unterschiedlich und müssen -wie im Schaubild oben- je nach Ausführung mit oder ohne Scheiben montiert werden.
     
  24. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Ach, Du hast das Problem wirklich nicht verstanden? Dachte, es geht um Besserwisserei.

    Dann Sorry für den "alten Wortklauber" und hier zwei Bilder. Vielleicht verstehst Du es ja anhand von denen:

    Adapter für Bremsen ohne CPS:
    [​IMG]

    Der beim TE verbaute 185mm-Avid-Adapter:
    [​IMG]

    (Das Geodreieck liegt parallel zur oberen Bremsaufnahme auf.) Es lässt sich keine Gerade durch alle vier "Ecken" der Bremsaufnahmen bilden, sondern zwei parallele Geraden.
    Verstehst Du jetzt, dass man da eine Bremse ohne CPS zwar irgendwie draufmurksen kann, dass sie aber nicht sauber aufliegt?
     
  25. Danke für eure Antworten.
    Sind die oben verlinkten Bremssets geeignet in demfalle?

    Oder kann mir jemand noch einen link geben, was in meinem falle genau passen würde? Wäre euch sehr dankbar
     
  26. Bremsen mit diesem System ( Die Ausgleichsscheiben oberhalb und unterhalb des Sattels ) gibt es eigentlich nicht mehr .
    Wenn die Bremse nicht plan aufliegt ( beim 185mm Adapter ) dann ganz einfach einen 180mm Shimanoadapter nehmen u. auf beiden Seiten mit Beilagscheiben erhöhen . Oder auch den vorhandenen Adapter mit einer Fräse bearbeiten und auch mit einer Scheibe die Höhe anpassen . Sieht dann bei mir so aus .
    [​IMG]
     
  27. Sag mal, wenn Du einen Kunden am Telefon hast und der will die Bremse getauscht haben, welche Daten würdest Du abfragen?!
    Kannst froh sein, das @memphis35@memphis35, @Robert-Ammersee@Robert-Ammersee und@Geisterfahrer@Geisterfahrer so viel Langeweile haben!:D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1