Banshee Titan Austauschthread

Dabei seit
10. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.060
Ort
Salzburg
Ich glaub ich muss mal ne Lanze für den X2 Performance brechen, weil hier ja durchaus schon das eine oder andere Mal bemängelt wurde, dass er zu harsch und insbesondere bei kleinen Schlägen zu unsensibel sei. Ich will euch eurer subjektives Empfinden ja nicht absprechen, aber ich kann mich dem nicht so ganz anschließen. Ich bin vorher eine Fanes 4.0 gefahren, deren Hinterbau sicherlich zu den plüschigeren gehört und generell fahr ich meinen Federweg nicht gerne spazieren. Sprich: ich mags lieber etwas softer als zu stramm. Und ich fühle mich mit dem X2 Performance im Titan pudelwohl. Der Hinterbau fühlt sich zwar schon etwas straffer an als der der Fanes, aber dafür auch definierter und dadurch nach mehr Federweg. Auch bei vielen kleinen und schnellen Schlägen empfinde ich ihn als sehr angenehm. Eine Sänfte ist die Kiste nicht, aber sie gibt unglaublich viel Selbstvertrauen auf dem Rad. Meine persönliche Wohlfühlgeschwindigkeit wurde definitiv um einige km/h nach oben geschraubt, seit ich auf dem Titan sitze.
 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
370
Ich glaub ich muss mal ne Lanze für den X2 Performance brechen, weil hier ja durchaus schon das eine oder andere Mal bemängelt wurde, dass er zu harsch und insbesondere bei kleinen Schlägen zu unsensibel sei. Ich will euch eurer subjektives Empfinden ja nicht absprechen, aber ich kann mich dem nicht so ganz anschließen. Ich bin vorher eine Fanes 4.0 gefahren, deren Hinterbau sicherlich zu den plüschigeren gehört und generell fahr ich meinen Federweg nicht gerne spazieren. Sprich: ich mags lieber etwas softer als zu stramm. Und ich fühle mich mit dem X2 Performance im Titan pudelwohl. Der Hinterbau fühlt sich zwar schon etwas straffer an als der der Fanes, aber dafür auch definierter und dadurch nach mehr Federweg. Auch bei vielen kleinen und schnellen Schlägen empfinde ich ihn als sehr angenehm. Eine Sänfte ist die Kiste nicht, aber sie gibt unglaublich viel Selbstvertrauen auf dem Rad. Meine persönliche Wohlfühlgeschwindigkeit wurde definitiv um einige km/h nach oben geschraubt, seit ich auf dem Titan sitze.

Der X2 Performance ist auf keinen Fall ein schlechter Dämpfer. Er hat nur einfach nicht zu 100% zu meinem Popometer gepasst. Irgendwie war die Performance für mich etwas zu "schizophren". In vielen Situationen Performance auf hohem Niveau, allerdings immer wieder durchwachsen mit Momenten in denen ich mir dachte: Mensch, das fühlte sich jetzt aber doch ziemlich ruppig und unsanft an.
Eine eindeutige Abhängigkeit von Untergrund, Fahrsituation und Geschwindigkeit konnte ich nicht so richtig erkennen, letztendlich habe ich mich dazu entschieden auf einen Coil mit allen 4 Einstellern zu wechseln.

Das ist aber wirklich "Jammern auf hohem Niveau". Das was das Bike (auch zusammen mit dem X2 Performance) leisten kann ist erste Sahne. Auch ich kann unterschreiben, dass meine Geschwindigkeit und das Gefühl an Sicherheit auf dem Trail sprunghaft angestiegen ist seit ich mit diesem Bike unterwegs bin.
 
Dabei seit
10. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.060
Ort
Salzburg
Ein Coil würde mich auch wirklich mal interessieren. Ich schiele immer wieder auf den EXT Storia, aber das wäre schon ein gehörig tiefer Griff in die Brieftasche, dafür dass ich mit dem X2 eigentlich total zufrieden und nur neugierig bin :D
 

Muckal

Stimme der Vernunft
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
3.845
Ort
Niederbayern
Mach vielleicht doch mal ein Bild. ich habe sicherheitshalber nachgefragt und folgende Antwort von Herrn Jacobi erhalten:

zitat:
beim Fox X2 gibt es keine "Performance Elite" Version. Diese Info
kursiert fälschlicherweise, Fox hat so eine Variante beim X2 noch nie
hergestellt.

Es handelt sich um die 2021er Performance Version. Diese hat Lowspeed
Rebound und Lowspeed Compression sowie den Hebel für die Plattform.
Highspeed Rebound sowie Highspeed Compression sind von Banshee als Tune
für diesen Dämpfer festgelegt und nicht verstellbar.

Sorry, hatte wohl an die Gabel aus dem RC gedacht.
 

Muckal

Stimme der Vernunft
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
3.845
Ort
Niederbayern
Da das 29er HR demnächst eine neue Felge kriegt hab ich mal auf Mullet umgesteckt.
2.8er Vigilate
160mm Z1
LW 65 Grad laut Präzisionshandyapp.
 

Anhänge

  • IMG_20210101_102403.jpg
    IMG_20210101_102403.jpg
    503,5 KB · Aufrufe: 143
  • IMG_20210101_102406.jpg
    IMG_20210101_102406.jpg
    503,5 KB · Aufrufe: 108
  • IMG_20210101_102523.jpg
    IMG_20210101_102523.jpg
    561,4 KB · Aufrufe: 87
  • IMG_20210101_102538.jpg
    IMG_20210101_102538.jpg
    272,2 KB · Aufrufe: 82
  • IMG_20210101_102545.jpg
    IMG_20210101_102545.jpg
    283,7 KB · Aufrufe: 138

philluck

bikeaholiker
Dabei seit
2. Juni 2010
Punkte Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
Mein neues Titan :) Zwischen den Jahren im Matsch getestet und für "kann mehr als ich" befunden. 29x2.6 Reifen mit Compact148 Ausfallende war (mir) zu knapp, daher noch die 148long geordert und verbaut. Werde aber wohl auf einen niedriger bauenden Reifen wechseln und dann auch wieder compact fahren.
 

Anhänge

  • IMG_9283.JPG
    IMG_9283.JPG
    363,1 KB · Aufrufe: 91
  • VRKI6554.JPG
    VRKI6554.JPG
    224,7 KB · Aufrufe: 101
  • IMG_9282.JPG
    IMG_9282.JPG
    247,1 KB · Aufrufe: 94

SKa-W

TEAM FRU-RACING
Dabei seit
29. September 2005
Punkte Reaktionen
1.087
Ort
Schrobenhausen
Hat evtl. jemand Interesse an einem 2018er Fox DHX2 Coil mit speziellem Setup für's Banshee Titan?

Hab den Dämpfer Anfang letzten Jahres fürs Titan umshimmen lassen und bin ihn im Titan gefahren, bis ich den Rahmen verkauft habe. Dann ging der Dämpfer zum Service und liegt seitdem rum. Hat wirklich grandios funktioniert, war im Gegensatz zum X2 Float etwas softer, für einen Coil Dämpfer aber immernoch überraschend viel Pop.
 
Dabei seit
5. März 2004
Punkte Reaktionen
227
Ort
Bayern
Hat evtl. jemand Interesse an einem 2018er Fox DHX2 Coil mit speziellem Setup für's Banshee Titan?

Hab den Dämpfer Anfang letzten Jahres fürs Titan umshimmen lassen und bin ihn im Titan gefahren, bis ich den Rahmen verkauft habe. Dann ging der Dämpfer zum Service und liegt seitdem rum. Hat wirklich grandios funktioniert, war im Gegensatz zum X2 Float etwas softer, für einen Coil Dämpfer aber immernoch überraschend viel Pop.
ich fahr ja den EXT, aber ansonsten Empfehlung für jeden COIL Dämpfer im Titan. Damit wird das Bike nochmal viel satter, hungriger :D und potenter. :anbet:
 

morph027

Blutgruppe MTB positiv
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
753
Ort
Leipzig
Hab gerade mal den empfohlenen Federraten Rechner bemüht und kommt bei ~100kg komplett auf eine Empfehlung von 450lb .... Kommt das hin?
 
Dabei seit
25. Januar 2015
Punkte Reaktionen
43
Super Deluxe Coil mit low druckstuf/Zugstufe geht auch abartig...mehr bruacht eigentlich kein Mensch
Mir hat ein Super Deluxe Coil mit mid/mid Tune nicht gepasst. Fühl mich mit dem Suntour Triair deutlich wohler, fühlt sich nach mehr Federweg an.

Hab gerade mal den empfohlenen Federraten Rechner bemüht und kommt bei ~100kg komplett auf eine Empfehlung von 450lb .... Kommt das hin?
Ich denke nicht. Hab bei ca. 75kg fahrfertig eine 400er Feder gebraucht, die 350er, die der Rechner ausgespuckt hat war mir viel zu weich. Die Vorspannung mit der 400er war dann aber sehr gering um den richtigen Sag zu erreichen. Hab aber auch mal gelesen, dass die billigen Federn von ihren tatsächlichen Raten her sehr stark streuen. Ich glaub da führt am testen kein Weg vorbei.
 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
370
Ich fahre mit ca. 90 kg (fahrfertig) im CC DB Kitsuma derzeit die 400er Feder und kann mich nicht beklagen.
Allerdings bisher nur im Winter ohne richtiges "geballer" und größere Sprünge. Falls mir die Feder im Sommer doch zu weich sein sollte habe ich noch eine 450er als Backup.
 

Plumpssack

Newmen-Team
Dabei seit
29. April 2008
Punkte Reaktionen
1.413
Mir hat ein Super Deluxe Coil mit mid/mid Tune nicht gepasst. Fühl mich mit dem Suntour Triair deutlich wohler, fühlt sich nach mehr Federweg an.


Ich denke nicht. Hab bei ca. 75kg fahrfertig eine 400er Feder gebraucht, die 350er, die der Rechner ausgespuckt hat war mir viel zu weich. Die Vorspannung mit der 400er war dann aber sehr gering um den richtigen Sag zu erreichen. Hab aber auch mal gelesen, dass die billigen Federn von ihren tatsächlichen Raten her sehr stark streuen. Ich glaub da führt am testen kein Weg vorbei.
Meiner war auch erst mid, das ist extrem überdämpft, das ist wirklich nicht gut. Low/low passt aber perfekt.
Ich fahre eine 350er Feder bei 70kg.
Wobei die teilweise auch extreme Toleranzen haben. 350 ist nicht gleich 350 und schon gar nicht Herstellerübergreifend..zumindest kann man sich nicht drauf verlassen.
 
Oben