Bashguard bei ISCG-Problem - Ideen?

Dabei seit
31. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
1.007
Ort
daheim
Eins meiner Bikes hat keine vollständige iscg-Aufnahme - also nur das obere und rechte Gewinde. Derzeit habe ich eine einfache 2-bolt-Enduro Kettenführung dran, würde aber gerne ein Bashguard verbauen.
Was erscheint ratsamer - eine alte Tretlager Befestigung oder es zu riskieren, nur zwei Schrauben zu nutzen? Meine Bedenken sind, dass auf jene beim Aufsetzen zu viel Kraft lastet.
IMG_20200914_130501.jpg
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
7.656
Ort
Leipzig
Da machst du doch im Zweifel mehr am Rahmen kaputt, als wenn du mit Kette und Blatt direkt auf einem Stein aufsetzt.
Ohne Bash muss man halt immer ein Verschlussglied mitnehmen. Mich hatte der Bash zB in Finale super gestõrt, weil man viel eher aufsetzt, sind ja 1-2cm die man verliert. Mit StahlKB kann man krumme Zähne leichter gerade biegen.

Am Tretlager klemmen? Das dreht sich doch, so wie ich das von frùher kenne.
 
Dabei seit
1. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.432
Spontan würde mir jetzt ein Kombination aus beiden in den Sinn kommen.
Du benutzt die beiden Befestigungen von Rahmen
und
einen ISCG Adapter, bei dem du zwei Befestigung entfernst.
1600085186717.png
 
Dabei seit
8. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
70
Ort
Mosbach
Habe das gleiche Thema an meinem Mondraker Foxy R. Auf Nachfrage beim Hersteller bekam ich folgende Antwort:

You will also find bashguards for 2 bolt mount in the market, you can also install them with 2.

Wäre auch froh über einen Hinweis, was es da adäquates am Markt gibt. Bashguard, nicht Kettenführung.
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
4.046
Wäre auch froh über einen Hinweis, was es da adäquates am Markt gibt. Bashguard, nicht Kettenführung.
Hier im Forum gab es in einem Thema dazu ein paar Tipps, find es gerade nicht, hab aber nach "ISCG zwei Schrauben" gesucht, war unter den ersten 10 Ergebnissen.

Ich hab beim Stumpy den gleichen Spaß und mal bei e*thirteen angefragt, da bekomm ich aber nur Meldungen (inzwischen die dritte), dass die Bearbeitung in Arbeit ist.

Specialized geht auf Nummer sicher und sagt, es sollen keine 3-Schrauben-Bashguards verbaut werden, da wundert mich Mondrakers entspannte Antwort bissl. :ka:
 
Oben Unten