"Bike Arena Sauerland" MTB-Touren, Status ?

Dabei seit
10. April 2009
Punkte Reaktionen
2
Ort
Köln
Moinsen, :)

ich war seit Jahren nicht mehr in der "Bike Arena Sauerland" unterwegs. Die letzte Tour dort, die "Diemelseetour" fand ich von der Beschilderung, landschaftlich und von den Trails her, leider echt wenig überzeugend. Müsste so ca. 2010 gewesen sein. Die "DIMB" auf Ihrer HP berichtet ja über die MTB-Touren dort auch wenig positives. Schade, das auf der "DIMB"-HP kein Datum der Touren-Tests steht.

Jedenfalls, gibt es diesbezüglich "Updates" ? Weiß eine/einer was aktuelles (seit wann ?), bzw. genaueres ob sich in der "Bike Arena Sauerland was getan hat ?

Danke im Voraus ! :)
 
Dabei seit
28. Juli 2015
Punkte Reaktionen
197
Ort
nördl. Sauerland
Laut meiner Anfrage von vor ein paar Monaten ob das nördliche Sauerland mehr Anbindung findet, MtB sowie RR Touren, wurde mir gesagt dass derzeit keine weiteren Ausbaupläne vorliegen.
 
Dabei seit
10. April 2009
Punkte Reaktionen
2
Ort
Köln
Moin Merrakon, danke für Deine Info. Dann ist ja eher davon auszugehen, das die bestehenden Bike-Arena-Touren auch nicht gewartet werden (aktuelle Beschilderung, GPS-Daten und etc.)
 
Dabei seit
28. Juli 2015
Punkte Reaktionen
197
Ort
nördl. Sauerland
Moin Merrakon, danke für Deine Info. Dann ist ja eher davon auszugehen, das die bestehenden Bike-Arena-Touren auch nicht gewartet werden (aktuelle Beschilderung, GPS-Daten und etc.)
wartung:
In der Tat:
Bin letztens die beiden Touren rund um kallenhardt und Rüthen gefahren, hab mich beide Male verfahren.
Schilder zugewachsen oder gänzlich verschwunden.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
59
Moin, also die ganzen offiziellen Runden kann man mehr oder minder vergessen, quasi hauptsächlich Forstwegrunden, Schwierigkeit bezieht sich wohl immer nur auf HM und Länge. Trail Quartett in Willingen ist da glaube ich die einzige Ausnahme. Gleiches Trauerspiel bei den offiziellen Wanderwegen, quasi ausschließlich Forstwege. Alles Augenwischerei und Marketing, ein bisschen kurz gedacht wienich finde. Das kann z. B. der Osten wesentlich besser.
 
Dabei seit
2. Januar 2004
Punkte Reaktionen
989
Ort
Wolfsburg
Wenn man die Offiziellen Touren nicht mag dann schaut man halt bei den üblichen Verdächtigen nach GPS Daten und sucht sich ne Tour.

Habe ich jetzt zwar auch schon ne weile dort nicht gemacht aber früher waren immer Nette Runden dabei.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
59
Ja und dann beschwert sich der Förster und verweist auf die offiziellen Runden... Da beißt sich die Katze in den Schwanz. Und der doofe ist wieder der Mountainbiker der "Querfeldein" fährt obwohl es ja die "tollen" offiziellen (fake)-MTB Touren gibt .
 

Catsoft

Team: Nordisch by Nature
Dabei seit
24. September 2001
Punkte Reaktionen
355
Ort
Escheburg
War auch am WE in Willingen um mir die Lage nach 10 Jahren mal anzuschauen. Ich fand die Trailtour wenig überzeugend. Die Trails bergauf waren mit nassen Wurzeln gespickt, die Schilder sehr sparsam und die die Forstwege teilweise extrem matschig durch die ganzen Fahrzeuge. Abbrechen musste ich die Tour dann gegen Ende wegen Sperrungen zu Forstarbeiten. Auf der nächsten Tour nach Witterberg und zurück gab es dann Sperrungen wegen Jagd. Fake-MTB-Touren trifft es schon ganz gut. Ich war dann Sonntag in Brilon, das hat was!
 
Dabei seit
2. Januar 2004
Punkte Reaktionen
989
Ort
Wolfsburg
War auch am WE in Willingen um mir die Lage nach 10 Jahren mal anzuschauen. Ich fand die Trailtour wenig überzeugend. Die Trails bergauf waren mit nassen Wurzeln gespickt, die Schilder sehr sparsam und die die Forstwege teilweise extrem matschig durch die ganzen Fahrzeuge. Abbrechen musste ich die Tour dann gegen Ende wegen Sperrungen zu Forstarbeiten. Auf der nächsten Tour nach Witterberg und zurück gab es dann Sperrungen wegen Jagd. Fake-MTB-Touren trifft es schon ganz gut. Ich war dann Sonntag in Brilon, das hat was!
Was kann Willingen, oder die Tour jetzt dafür das es Nass/Matschig war ?
Auch Sperrungen für Jagt oder Forstarbeiten können halt mal passieren.

Sehr Sinnfreie Bewertung.
 
Dabei seit
23. März 2011
Punkte Reaktionen
2.218
War auch am WE in Willingen um mir die Lage nach 10 Jahren mal anzuschauen. Ich fand die Trailtour wenig überzeugend. Die Trails bergauf waren mit nassen Wurzeln gespickt, die Schilder sehr sparsam und die die Forstwege teilweise extrem matschig durch die ganzen Fahrzeuge. Abbrechen musste ich die Tour dann gegen Ende wegen Sperrungen zu Forstarbeiten. Auf der nächsten Tour nach Witterberg und zurück gab es dann Sperrungen wegen Jagd. Fake-MTB-Touren trifft es schon ganz gut. Ich war dann Sonntag in Brilon, das hat was!
Ich glaube da hat sich in den letzten 10 Jahren nix getan. Die offizielen touren sind Bauernfänger
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
41
Moin,
bin hier gerade auf Familienbesuch im Sauerland. Die Wege im „ehemaligen“ Wald sind, dank der Bemühungen das Opferholz des Borkenkäfers zu verarbeiten, mit Fahrrinnen und Sperrungen durchzogen!
Wenn mal ein Trail in Komoot angezeigt wird, dann sieht’s dort wie durch Zufall … so aus!!
 

Anhänge

  • 5E8A8C77-FAFF-4A54-8F34-24616FE5EECB.jpeg
    5E8A8C77-FAFF-4A54-8F34-24616FE5EECB.jpeg
    599,5 KB · Aufrufe: 27
Dabei seit
8. August 2014
Punkte Reaktionen
39
Ort
Winterberg
Wenn es trails gibt
Es ist aber leider nicht der Gedanke hinter der Bike Arena, die ganzen tollen Trails zu offenbaren. Wenn man Trails fahren will geht in den Trailground oder Trailpark, abseits dessen muss man sich als nicht Lokal einen Bike Guide suchen, oder ein bisschen Abenteuerlust ;)
Meine Generation kann sogar noch Karten lesen, und man glaubt gar nicht was man da so tolles findet, Google Maps hilft auch hin und wieder. Trailforks, Koomot...Strava es gibt so viel um Trails & Touren zu finden.
Die Bike Arena ist nicht dafür zuständig, der Fokus ist hier ganz ein anderer, abgesehen von ein zwei Touren. Aber auch die müssen mit Wald und Wegebesitzer abgeklärt sein, ansonsten gibt das nur ärger.
 
Dabei seit
23. März 2011
Punkte Reaktionen
2.218
Es ist aber leider nicht der Gedanke hinter der Bike Arena, die ganzen tollen Trails zu offenbaren. Wenn man Trails fahren will geht in den Trailground oder Trailpark, abseits dessen muss man sich als nicht Lokal einen Bike Guide suchen, oder ein bisschen Abenteuerlust ;)
Meine Generation kann sogar noch Karten lesen, und man glaubt gar nicht was man da so tolles findet, Google Maps hilft auch hin und wieder. Trailforks, Koomot...Strava es gibt so viel um Trails & Touren zu finden.
Die Bike Arena ist nicht dafür zuständig, der Fokus ist hier ganz ein anderer, abgesehen von ein zwei Touren. Aber auch die müssen mit Wald und Wegebesitzer abgeklärt sein, ansonsten gibt das nur ärger.
<moderativ entfernt> Wenn eine Urlaubsregion damit wirbt, dass die so und so viele km mtb touren im Angebot haben. Kann man als Besucher wohl mehr erwarten als einen Rundkurs über Forststrassen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
8. August 2014
Punkte Reaktionen
39
Ort
Winterberg
<moderativ entfernt> Wenn eine Urlaubsregion damit wirbt, dass die so und so viele km mtb touren im Angebot haben. Kann man als Besucher wohl mehr erwarten als einen Rundkurs über Forststrassen
Nur zu darfst dich gerne Ehrenamtlich dafür einsetzen. Zwingt dich auch niemand hier her zu kommen um ein kostenloses Angebot zu nutzen. Darst gerne konstruktive Kritik einbringen, Beleidigungen kannst du dir aber gerne stecken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

NoIDEaFOraNAme

Links... oder Rechts?
Dabei seit
15. April 2009
Punkte Reaktionen
221
Ort
Willingen
Ich komme von "hier" und behaupte selbst, dass die Touren verar***e sind.

Wenn man sich auskennt, bekommt man dann doch was nettes zusammen (S3 auch möglich).

Ansonsten ist es aber wirklich nur HM sammeln auf breiten Pfaden. Schätze den Trailanteil auf 10%. Beim Transfer den Berg hoch hab ich ja nichts gegen breite Wege. Runter ist es dann meistens genau so... oder halt so Dinge wie um den toten Mann hier... Tiefe Pfützen im Frühjahr, Sommer und Herbst da die paar Trails zerfahren sind und das Wasser nicht mehr vernünftig abfließen kann.

Der kommende Grenztrail hier in Waldeck Frankenberg wird auch mit E-Bike Ladestation gespickt. Das wird wohl dementsprechend auch fahrtechnisch interessant werden nach einem Jahr drüber fahren mit E-Bikes 🤦🏻‍♂️
 
Oben