Die nächste [Kaufberatung] zum 20" MTB - inkl. kleiner Marktübersicht

Ich hab vorhin per E-Mail angefragt. Mal sehen was da zurückkommt.
Wenn Du Lust und Zeit hast, wieso nicht? Ein persönlicher Eindruck könnte durchaus interessant sein.
Ich habe zwar bislang keine Antwort auf meine E-Mail von Sqeeder bekommen, aber fast alle hier genannten Punkte sind mittlerweile auf der Homepage adressiert.

Die "Bautenzüge" sind durch "Leitungen" ersetzt, die Bremse verweist nun auf die einstellbare Hebelweite statt der Optik, die Schaltung wird mit L-Twoo 10-fach angegeben. Stack und Reach sind unter #1 Rahmen nun ebenfalls angegeben (wenn auch noch nicht in der Geometrie-Tabelle). Damit reichen die Angaben jetzt auch für bike-stats:

Screenshot 2024-02-26 at 15.08.51.jpg


Offen sind noch Angaben zu den Laufrädern und der Lieferzeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige

Re: Die nächste [Kaufberatung] zum 20" MTB - inkl. kleiner Marktübersicht
ich beschäftige mich auch seit Tagen mit dem Thema 20" Rahmen. Aufgefallen ist mir, das außer VPace wohl niemand Rahmen baut mit einer nennenswerten Tretlagerabsenkung...
Gerade am Anfang möchte ich den Sattel so tief stellen, das Anhalten kein Problem ist und das Kind erstmal sicher unterwegs ist. Mit den hohen Tretlagern führt das aber dazu das die Länge zw. Tretlager und Sattel evtl. zu kurz ist um vernünftig pedalieren zu können.

Ich habe momentan ein Cube Reaction 200 hier stehen, aber das gefällt mir gar nicht mehr von der Geometrie her. Dazu kommt das es auch ziemlich lang ist. Momentan ist es noch zwei, drei Centimeter zu groß. Wenn ich jetzt das VPace vergleiche, dann könnte ich mir gut vorstellen das mein Junior damit jetzt schon fahren könnte :oops:

Ich habe nicht vergleichbares zur Geometrie des VPace Max20 gefunden... weder bei anderen Herstellern oder in China. Oder habe ich etwas übersehen?
 
Kannst auch mal bei Nize anfragen wegen der Geo-Daten, vielleicht pflegen die die sogar direkt ein.
Nize hat geantwortet und ich habe die Geo des Nize One 20" bei bike-stats erfasst.

Vielleicht noch interessant: Eightshot JamBam 20
Vorteil zum Danny20 könnte sein, dass das Nachrüsten einer Schaltung möglich ist.
Cool, ich kannte in der Größenordnung bisher nur das VPace Danny und das (scheinbar nicht mehr erhältliche?) S'cool Xtrix. Das Eightshot habe ich in die Liste aufgenommen. Leider sind die Angaben zur Ausstattung spärlich bzw. sehr allgemein gehalten und Geometrie-Daten habe ich gar keine gefunden.
Aber Dirtbikes sind ohnehin nicht Fokus der Liste. Das Danny ist nur drin, weil ich es als Referenzbike hier stehen habe und es mir die Einschätzung der Größe und Geometrie der anderen Bikes etwas erleichtert.

Ich habe nichts vergleichbares zur Geometrie des VPace Max20 gefunden... weder bei anderen Herstellern oder in China. Oder habe ich etwas übersehen?
Vielleicht ist der Thread zur Suche nach dem kleinsten 20" Bike hilfreich? Dort wird neben dem von @Binem vorgeschlagenen Naloo Hill Bill 20 (IBL 43) noch das KUbike 20S (IBL 46), das Pyro Twenty (IBL 47) und das Federleicht vorgeschlagen. Letzteres ist preislich allerdings eine ganz schöne Ansage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für Deine Tipps.

Meine Recherche bisher hat folgendes ergeben:

Sattel
Der 66sick Sattel sieht schon ganz vielversprechend aus und ist vor allem auch um einiges günstiger als die Alternative von SQLabs (dort wäre das Flammenmuster auch nur teilweise gelb).

Griffe
Finde ich immer noch schwierig. Es gilt nach Klemmdurchmesser 19 mm vs. 22 mm zu unterscheiden. Bei den kleineren ist die Auswahl sehr überschaubar. In 22 mm gibt es so einiges, aber das meiste ist eben auch eher dick und sehr lang für Kinderhände. Aktuell finde ich die Race Face Love ganz interessant.

Pedale
Auch bei den Pedalen sind Größe und Gewicht die Herausforderung. Die üblichen Kinderpedale haben ja in der Regel 90x90 mm oder weniger. Bei Tatze wären es mit 79x84 mm und <200 Gramm top Werte - leider wiederum nicht in der richtigen Farbe. In der Größenordnung finde ich leider nichts Gelbes. Von Spank gäbe es noch die Spoon 90 - das ist dann Gold. Gold wäre bzgl. eloxierter Teile aber ohnehin die einfachere Variante. Muss ich wohl noch mal mit der Tochter eruieren.
Ansonsten könnten die Stamp 1 von Crankbrothers (100x100 mm) eine Alternative sein, die immerhin auch knapp unter 300 Gramm liegt. Ob die Farbe "Citron" allerdings gelb genug ist bleibt offen, muss ich vielleicht einfach mal bestellen.
Screenshot 2024-02-28 at 13.39.30.jpg


Die Suche geht weiter...
 
Die Stamp 1 finde ich etwas gross für 20 ". meine Kinder sind aber auch eher in den unteren Perzentilen anzufinden was Schuh- bzw. Körpergrösse angeht. Ev kann ich die Woche noch ein Foto von Schuh und Pedal machen.

Federgabel haben wir beim 20 " nie vermisst. Wir sind mit dem Naloo aber nie im Bikepark sondern eher auf "Normalen" Trails unterwegs (Alpen und Flachland Schweiz).
 
Die Stamp 1 finde ich etwas gross für 20 ". meine Kinder sind aber auch eher in den unteren Perzentilen anzufinden was Schuh- bzw. Körpergrösse angeht. Ev kann ich die Woche noch ein Foto von Schuh und Pedal machen.
Es gibt ja eine große und eine kleine Variante der Stamp 1. Die kleinere ist aber mit 100x100 mm trotzdem noch größer als das was ich mir vorgestellt hatte. Auf dem bisherigen Bike hatten wir die SDG mit 90x90 mm. Schuhgröße ist im Bereich ~30.

Hier wurden öfter folgende mit den Kubikes Pedalen baugleiche empfohlen, gibt es auch in Gold:
https://de.aliexpress.com/item/1005003511267256.html?gatewayAdapt=glo2deu
Daher sehen die KUbike-Klone von AliExpress echt ganz gut aus. 82x72 mm und 250 Gramm entsprechen schon eher meinen Vorstellungen. Preislich auch erst mal gut, wobei ich bislang keine Erfahrung mit AliExpress habe - da dürfte ja noch mind. Zoll oben drauf kommen.
Wenn's die jetzt noch in Kunststoff in Gelb gäbe, dann wäre ich sofort dabei. Das Gold-Thema muss ich mit der Tochter noch besprechen.

Danke euch beiden!
 
da dürfte ja noch mind. Zoll oben drauf kommen
Zoll erst ab 150 Euro Warenwert, in dem Fall also nicht. Einfuhrumsatzsteuer erledigt Aliexpress und ist im Kaufpreis schon enthalten. Es ist im Prinzip nicht viel anders als Bestellen bei Amazon, nur dass man mehr aufpassen muss was man bestellt da viel Schrott angeboten wird und der Versand deutlich länger dauert.
 
Ich habe die kleine Stamp.
Am 26 Zoll vom grösseren (8 Jährig) ist die SDG dran. Habe dieses Set montiert am Mworx:
https://www.bike-components.de/de/SDG/Jr-Pro-Kit-Kinder-MTB-Nachruestset-p67642/

Pedale finde ich super. Mit dem Bike hat er schon S2 Trails im Engadin gefahren

Edit:
Das mühsame am Lenker ist, dass er so dünn ist. Bei der SLX Bremse und beim SLX Trigger musste ich Spacer montieren (sind dabei). Trotzt den Spacern musste ich die Bremse voll zuknallen, damit sie sich nicht dreht. Für den Sohn überwiegen aber die Vorteile dünne Griffe fahren zu können. Das habe ich bei den vorherigen Bikes völlig unterschätzt!
 
Das Frechdax rückt hier gerade auch noch mal in den Fokus, da sich eine recht interessante Gebraucht-Option in der Nähe aufgetan hat. Das werden wir diese Woche mal Probefahren.
Ich vermelde Vollzug: Bei uns ist zwischenzeitlich ein Frechdax eingezogen.

IMG_5676.jpeg
IMG_5679.jpeg


Er ist zwar nicht gelb, aber hat immerhin gelbe Decals von Propain und farblich passende Griffe waren ebenfalls bereits montiert.

Noch mal vielen Dank an @Kati für den genialen Tipp mit dem Schrumpfschlauch. Das hat das Bike ohne nennenswerte Mehrkosten optisch aufgewertet!
Auch Dank an @bosscat für den Tipp mit den goldenen Pedalen von AliExpress und an @Binem für den Sattel-Tipp, die sind bestellt.

Was bisher gemacht wurde:
  • Schmalerer Lenker (gekürzter 1st Ride)
  • Neue Mäntel (Vee Tire Flow Snap in 20x2.4)
  • Bremsleitungen und Schaltzug sind jetzt gelb
  • Übergangspedale (vom Dirtbike des Bruders)
  • Kleinerer Sattel vom alten Commencal - der gelbe 66sick ist erst heute angekommen und wird später montiert.
Noch auf der ToDo Liste:
Ich hatte eigentlich noch geplant einen Satz SRAM Code R Bremsen aus der Teilekiste statt der montierten SRAM Level zu montieren. Allerdings musste ich feststellen, dass die Einstellung der Griffweite bei den Code R sich nicht so nah an den Lenker stellen lässt wie bei den Level. In kleinster Einstellung ist das vom Lenker zum Bremshebel gemessen etwa 1cm Unterschied zwischen Code und Level. Das macht für kleine Kinderhände schon eine Menge aus.

Wenn es fertig ist gibt es noch mal ein Update in der Nachwuchs-Bike-Galerie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das sieht tatsächlich ziemlich cool aus. Ich mag die Konfigurierbarkeit.

Das Gewicht wird im Konfigurator angezeigt (und tatsächlich auch bei An- und Abwahl von Teilen jeweils aktualisiert). Inkl. Pedale mit den leichtesten Reifen 10,06 kg oder 9,81 kg ohne Pedale.

Ich nehme es in die Liste mit auf.
In der Geometrie-Tabelle fehlen mir noch Stack und Reach. Auch habe ich keine Angabe zu Lieferzeiten gefunden. Bei dem Grad an Customization-Options dürfte das wohl etwas länger sein?
Ich habe dort mal angefragt.
Hallo Markus,

leider etwas spät. Sorry.

Die Lieferzeit auf Customized wird ca. 3-5 Werktage betragen.

viel Spaß mit dem Propain, Cooles Bike

Gruß Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:
Auch wenn das Bike und Anbauteile feststehen: Ich bin noch ein Foto von der Stomp 1 Pedale schuldig.
Foto ist mit Schugrösse 28.
 

Anhänge

  • PXL_20240318_131358764.jpg
    PXL_20240318_131358764.jpg
    548,5 KB · Aufrufe: 52
Muss hier nochmal ein dickes Lob für Vpace aussprechen!
Max20 gabs zum 4. Geburtstag, 103cm gross, Umstieg vom ER 14“
Umgewöhnung innert Sekunden vollzogen und plötzlich fährt der Kerl im stehen, bremst exakt und fährt mit dem Gerät absolut kontrolliert und sauber. Bin begeistert 🤩

IMG_7088.jpeg
 
Zurück
Oben Unten