Bike der Woche: Nicolai Saturn 14 von IBC-User Schoschone

Bike der Woche: Nicolai Saturn 14 von IBC-User Schoschone

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNi9CaWxkLTEuanBn.jpg
Von technisch anspruchsvollen Trails bis zum Marathon - das Nicolai Saturn 14 ist das Traumbike von IBC-User Schoschone. Dabei wurde der schicke Alurahmen aus Deutschland mit allerlei hochwertigen europäischen Anbauteilen versehen und macht so funktionell wie optisch eine gute Figur.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bike der Woche: Nicolai Saturn 14 von IBC-User Schoschone
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.883
Ich habe bewusst kein Teil von Rock Shox oder Sram an dem Bike verbaut.
Ich hatte die letzten Jahre immer eine Stealth verbaut,hatte immer wieder Probleme, dass die Stütze sich leicht abgesenkt hatte und wieder entlüftet werden muss.
Dann hat Rock Shox sich auf die nocht gerade feinste Art und Weise das Patent zum einfachen entlüften "auf dem Trail" von bikeyoke geklaut. Spätestens dann war für mich klar dass ich keine Stütze mehr von Rock Shox kaufen werde.
Zudem war der Aspekt bei dem Bike möglichst viel Made in Germany zu verbauen. Eigentlich war ich mir lange sicher dass es eine Bikeyoke wird,als ich dann aber auf Vecnum gestoßen bin, konnte ich nicht anders.
Das Budget war nicht der ausschlaggebende Punkt.
Die Leitungen habe ich inzwischen sauberer verlegt, hatte für die Bilder vor der ersten fahrt die Vorderradbremse mit der zu langen Leitung genauso verbaut wie sie angeliefert wurde. Ich hatte Schiss dass beim entlüften was schief geht. In der Gabel fahre ich inzwischen auch deutlich mehr Druck und inzwischen habe ich die Vorteile der Geolution auch verinnerlicht. So dass ich meinen "Arsch" nicht mehr so weit nach hinten verlager. Sie geo ist echt krass und es ist echt erstaunlich wie weit man den Schwerpunkt nach vorne verlagern lann ohne dass was passiert. Dadurch fährt sich das bike total anders. ich bekomme so aich massiv druck auf das Vorderrad und somit auch traktion! Eigentlich hätte ich die Action Bilder erst jetzt machen sollen,da würde ich ein besseres Bild abgeben 😉
Die Stütze von Vecnum hat ausserdem 212mm Verstellweg.

Ich geh da nicht überall mit aber dennoch alles nachvollziehbar. 👍

Vorteil vecnum ist neben made in germany und der wartungsarmut auch noch ca 100g weniger als die Konkurrenz und umproblematische zugklemmung.
Die axs stütze hat vorteile im winter wenn uns die züge einfrieren und eliminiert jegliches zugproblem/defekte schon im ansatz. Allerdings, gewicht des todes.

Eine axs schaltung funktioniert genial aber möcht ich wegen der ersatzteilpolitik der firma momentan noch nicht haben. Dafür liegt zuviel aufglaubzeug auf meinen trails. Qualitativ ist da auch noch potential.
Xtr würd ich gern mal probieren.

Bei mir waren auch die ersten kommentare als ich auf geolution umgestiegen bin warum ich immer noch so weit hinten übern hinterrad häng. Meine antwort, Ich hab 25jahre ja nichts anderes gemacht. Das dauert einfach seine zeit bis man sich dran gewöhnt. Zurück will ich jetzt nicht mehr.
 

Geißlein

Der unbarmherzige Määäher
Dabei seit
22. März 2003
Punkte Reaktionen
396
Ort
PF - RT
Die axs stütze hat vorteile im winter wenn uns die züge einfrieren und eliminiert jegliches zugproblem/defekte schon im ansatz.

Ich setzt da lieber auf den altbewährten Zug als auf anfällige, empfindliche, Elektronik.
Akkus und Elektronik haben bei Kälte schon öfters versagt, aber ein Zug ist mir noch nie eingefroren.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.883
Ich setzt da lieber auf den altbewährten Zug als auf anfällige, empfindliche, Elektronik.
Akkus und Elektronik haben bei Kälte schon öfters versagt, aber ein Zug ist mir noch nie eingefroren.

Mir schon. Kollege hat sich jetzt genau aus dem grund eine axs geholt. Ich werd das beobachten. Winter im bayrischen wald sind hart und er ist vielfahrer. Nächstes jahr kann ich dir sagen ob das funktioniert.
 
Dabei seit
9. Juni 2009
Punkte Reaktionen
40
Ort
Deckenpfronn
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich setzt da lieber auf den altbewährten Zug als auf anfällige, empfindliche, Elektronik.
Akkus und Elektronik haben bei Kälte schon öfters versagt, aber ein Zug ist mir noch nie eingefroren.
Ich hätte mir auch gedacht dass der altbewährte Zug hier wunderbar seinen Dienst verrichtet. Dadurch dass ich noch die Bremsleitungen habe,dachte ich mir dass das optisch kein Thema ist. Und dann kann noch die Gewichtsersparnis der Vecnum mit dazu.... und es kommt noch dazu,wie bereits erwähnt, dass ich keine Schaltung von SRAM ans bike bauen wollte.
Ich gebe euch allerdings recht,dass ein bike ohne die Leitungen und Züge echt saugeil kommt!Stoll hat dazu doch mal ein bike aufgebaut
 
Dabei seit
9. Juni 2009
Punkte Reaktionen
40
Ort
Deckenpfronn
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich geh da nicht überall mit aber dennoch alles nachvollziehbar. 👍

Vorteil vecnum ist neben made in germany und der wartungsarmut auch noch ca 100g weniger als die Konkurrenz und umproblematische zugklemmung.
Die axs stütze hat vorteile im winter wenn uns die züge einfrieren und eliminiert jegliches zugproblem/defekte schon im ansatz. Allerdings, gewicht des todes.

Eine axs schaltung funktioniert genial aber möcht ich wegen der ersatzteilpolitik der firma momentan noch nicht haben. Dafür liegt zuviel aufglaubzeug auf meinen trails. Qualitativ ist da auch noch potential.
Xtr würd ich gern mal probieren.

Bei mir waren auch die ersten kommentare als ich auf geolution umgestiegen bin warum ich immer noch so weit hinten übern hinterrad häng. Meine antwort, Ich hab 25jahre ja nichts anderes gemacht. Das dauert einfach seine zeit bis man sich dran gewöhnt. Zurück will ich jetzt nicht mehr.
Genau so geht es mir auch 😉 seit ich mtb fahre habe ich das so gemacht, da geht die Umstellung nicht von heute auf morgen
 
Dabei seit
14. Juni 2012
Punkte Reaktionen
290
Ort
Am Pilatus
Mir ist aufgefallen dass ich dir auf deine Frage noch nicht geantwortet habe.
Am Last hat mich die breite des Hinterbaus gestört. Ich bin daran immer mit der Wade hängen geblieben. Das hat mich vom ersten Moment an gestört und ich habe mich irgendwie "eingeengt" gefühlt.
Danke für die zweite Antwort! Jetzt habe je eine Antwort für die linke und rechte Wade ;)
 
Dabei seit
4. Februar 2021
Punkte Reaktionen
14
Moin leute ich hab mal so ne frage, was währe ein fairer preis für einen G13 Rahmen (Gr.M) mit fox float (mit kartuschen tuning) 1 season gefahren.
LG Tim
 
Oben