Bike der Woche: Nicolai Saturn 14 von IBC-User Schoschone

Bike der Woche: Nicolai Saturn 14 von IBC-User Schoschone

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNi9CaWxkLTEuanBn.jpg
Von technisch anspruchsvollen Trails bis zum Marathon - das Nicolai Saturn 14 ist das Traumbike von IBC-User Schoschone. Dabei wurde der schicke Alurahmen aus Deutschland mit allerlei hochwertigen europäischen Anbauteilen versehen und macht so funktionell wie optisch eine gute Figur.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bike der Woche: Nicolai Saturn 14 von IBC-User Schoschone
 
Dabei seit
9. Juni 2009
Punkte Reaktionen
40
Ort
Deckenpfronn
Bike der Woche
Bike der Woche
Hübsch hübsch :daumen:

@Schoschone: Was hat dir am Nicolai besser gefallen als am Tarvo?
Beim Tarvo war mir der Hinterbau zu breit,so dass ich immer das Problem hatte dass ich mit der Wade hängen geblieben bin.
Das war letzendlich der ausschlaggebende Punkt warum ich mich auf dem Bike nicht wohl gefühlt hatte
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
5.829
Erstmal herzlichen Glückwunsch zum BdW.
Auf alle Fälle ein Bike in das sicher viel Hirnschmalz beim Aufbau und auch jede Menge Kohle geflossen ist. Und ein wenig kontroverses Bike, das sicher große Fans haben wird und auch Leute denen es nicht gefällt.
Die Kommentare zur Geo kann ich nicht nachvollziehen. Je nach Aufbau und Rahmengröße gibt es quasi identische Räder ander Hersteller. Das Norco Optic, das SC Tallboy etc. Und warum ist das in die Jahre gekommen? Bei 150mm sind es sogar weniger als 65,5 oder nicht? Das Ding ist ja kein Enduro was würdet ihr euch denn da anders wünschen? Ich finds perfekt.
Flacher und kürzer. (Zumindest meine Meinung)

Ist sicher ein gutes Rad und ein sehr nobler (teurer) Aufbau. Mein Fall wäre es zwar technisch wie optisch nicht (optisch End 90er bis frühe 00er, das muss man schon wollen), aber der Teilemix des Aufbaus ist schon sehr fein, bis auf die seltsame Reifenwahl.
Das Gewicht fällt mir allerdings auch sehr schwer zu glauben.

PS: Das Gabelsetup sieht auf den Fahrbildern gar nicht gut aus. Die Gabel hängt ja ganz schön durch.
 
Dabei seit
9. Juni 2009
Punkte Reaktionen
40
Ort
Deckenpfronn
Bike der Woche
Bike der Woche
Erstmal herzlichen Glückwunsch zum BdW.
Auf alle Fälle ein Bike in das sicher viel Hirnschmalz beim Aufbau und auch jede Menge Kohle geflossen ist. Und ein wenig kontroverses Bike, das sicher große Fans haben wird und auch Leute denen es nicht gefällt.

Flacher und kürzer. (Zumindest meine Meinung)

Ist sicher ein gutes Rad und ein sehr nobler (teurer) Aufbau. Mein Fall wäre es zwar technisch wie optisch nicht (optisch End 90er bis frühe 00er, das muss man schon wollen), aber der Teilemix des Aufbaus ist schon sehr fein, bis auf die seltsame Reifenwahl.
Das Gewicht fällt mir allerdings auch sehr schwer zu glauben.

PS: Das Gabelsetup sieht auf den Fahrbildern gar nicht gut aus. Die Gabel hängt ja ganz schön durch.
Stimmt,das Gabelsetup habe ich nach den ersten Touren noch einmal deutlich überarbeitet.
Ich finde das klassische Rahmendesign genial und zeitlos.
Ich geb dir aber recht,ist geschmackssache
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
5.829
Stimmt,das Gabelsetup habe ich nach den ersten Touren noch einmal deutlich überarbeitet.
Ich finde das klassische Rahmendesign genial und zeitlos.
Ich geb dir aber recht,ist geschmackssache
Ja, Rahmenform ist das eine, erschwerend kommt für mich aber die Kombi mit dem farbigen Elox dazu, das ist für mich ein wenig too old school. Aber irgendwo hat das ja auch seinen Reiz und muss ja nicht jedem gefallen. Hauptsache dir gefällt´s (und hier sind ja auch noch genug gleichgesinnte)!
 

Tyrolens

E-Biker grüßen nicht.
Dabei seit
3. März 2003
Punkte Reaktionen
10.686
Ort
Hottentottenstaat
Dabei seit
9. Juni 2009
Punkte Reaktionen
40
Ort
Deckenpfronn
Bike der Woche
Bike der Woche
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.378
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich wiege es nochmal.
Der Rahmen des Nicolai ist noch ganz nen Kilo schwerer als der vom Last.
Ich glaub es auch nicht ganz. Ich tippe auf 13.7kg, was immer noch sehr leicht ist.

Ich finde es sehr schick aufgebaut. Bin zwar kein Fan von so viel Eloxal aber hier passt es. Auch die Intend sieht in dem Rahmen sehr schick aus. Bei anderen (auch meinem) eher nicht so.
 

Schattenseite

💯 Prozent
Dabei seit
12. September 2008
Punkte Reaktionen
561
Ort
Ruhrpott
Ganz in Ordnung das Bike👍Bei den Treppenstufen sieht's ja nicht so gut aus,viel zu wenig Luft im Reifen und die Gabel sozusagen fast versenkt.Ein wenig schneller und es endet mit Durchschlag bzw.im schlimmsten Falle geht der Reifen von der Felge.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.882
Es ist kein ST, es ist ein M, es sind carbonteile drauf.
Mein ST in L hat nur teile mit dh zulassung drauf und wiegt mit trainingsaspen und rekon 13,7kg.
Das gewicht kann klappen wenn man es im aufbau nicht versemmelt. Leichte stütze und sattel, bremse usw.
 
Dabei seit
9. Juni 2009
Punkte Reaktionen
40
Ort
Deckenpfronn
Bike der Woche
Bike der Woche
Ganz in Ordnung das Bike👍Bei den Treppenstufen sieht's ja nicht so gut aus,viel zu wenig Luft im Reifen und die Gabel sozusagen fast versenkt.Ein wenig schneller und es endet mit Durchschlag bzw.im schlimmsten Falle geht der Reifen von der Felge.
Habe ich auch direkt selber gemerkt.... das war bei der ersten Tour für die Bilder.
Jetzt passt der Reifendruck und der Druck in Gabel und Dämpfer
 
Dabei seit
9. Juni 2009
Punkte Reaktionen
40
Ort
Deckenpfronn
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich glaub es auch nicht ganz. Ich tippe auf 13.7kg, was immer noch sehr leicht ist.

Ich finde es sehr schick aufgebaut. Bin zwar kein Fan von so viel Eloxal aber hier passt es. Auch die Intend sieht in dem Rahmen sehr schick aus. Bei anderen (auch meinem) eher nicht so.
Ich habe es jetzt nochmal mit einer anderen Kofferwaage gewogen.
Ich habe Mist erzählt, es wiegt genau 13,5Kg
 
Oben