Bike der Woche: Pipedream Moxie Mx3 von IBC-User Raphi1986

Bike der Woche: Pipedream Moxie Mx3 von IBC-User Raphi1986

Mit dem Pipedream Moxie hat sich IBC-User Raphi1986 seinen Traum vom Stahlhardtail für den Toureneinsatz erfüllt. Der Aufbau mit Nabenschaltung, Intend SC166-Federgabel und seltenem Bremsen-Mix ist definitiv etwas Besonderes – und extrem schick!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bike der Woche: Pipedream Moxie Mx3 von IBC-User Raphi1986
 
Dabei seit
28. Juni 2004
Punkte Reaktionen
138
Ort
Görlitz
Mich würde die Haltbarkeit der Alfine (11) interessieren. Hält die der Belastung des MTB-Betriebs dauerhaft stand (zB Schalten unter Volllast am Berg, Winterstarre im Getriebe, Robustheit der Shifter etc)?
Ausgelegt ist sie ja eher auf Onroad als auf Offroad :ka:
Bis jetzt schaltet sie noch super alle Gänge durch und auch bei den aktuellen tiefsttemperaturen (-10) war alles palletti. :)
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
10.952
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Bis jetzt schaltet sie noch super alle Gänge durch und auch bei den aktuellen tiefsttemperaturen (-10) war alles palletti. :)
Wieviel KM ? Ich hab 2 Rohloff und hatte auch schon eine 8er Alfine alles im MTB einsatz Alfine war nach 2 Wintern tod Die Rohloff leben 20+21 Jahre
aber ich bin gespannt weil wirklich viel gutes liest man nicht über die 11er
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
4.542
Ort
Köln
Irgendwo muss sich ja der 6fache Preis der Rohloff bemerkbar machen. Und die Alfine ist auch nicht wirklich auf ernsthaften MTB Betrieb ausgelegt.
 
Dabei seit
28. Juni 2004
Punkte Reaktionen
138
Ort
Görlitz
Wieviel KM ? Ich hab 2 Rohloff und hatte auch schon eine 8er Alfine alles im MTB einsatz Alfine war nach 2 Wintern tod Die Rohloff leben 20+21 Jahre
aber ich bin gespannt weil wirklich viel gutes liest man nicht über die 11er
seit October ca 250km.
wenn die Alfine dieses Jahr die Hufe hochreißt, wird dann wohl eine Rohloff kommen. :ka::D
 
Dabei seit
12. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
147
Tolles bike. Glückwunsch ;)

Die Sache mit dem Bandscheibenvorfall ist schon seltsam für einen Laien...
Mein Vater hatte einen dreifachen Bandscheibenvorfall auch in der Lendenwirbelsäule und konnte kaum noch laufen aber Rennrad fahren ging gut...:)

Ich hätte eher gedacht, dass grad die gestreckte Position aufm Rennrad nicht gut für die Bandscheiben ist :confused:
 
Dabei seit
9. Juni 2005
Punkte Reaktionen
213
Ort
Eschborn
Sehr geiles BdW! Herzlichen Glückwunsch! Ich finde es immer wieder klasse, wenn Sonderlösungen getüftelt werden. Das ist Schrauben auf Profi-Niveau mit Herzblut und macht - wie ich finde - u.a. einen Jahrssieger beim BdW aus! Weiter so.
 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte Reaktionen
2.000
Wenn man 20 Jahre alte Bremsen verbauen will hat man eben wenig Optionen.
Aber falls er mal auf ne Trickstuff wechselt passen zumindest schonmal die Beläge :D


Mit ner Trickstuff und ner Rohloff wäre es dann vermutlich das finale Rad.
Wenn 1986 sein Jahrgang ist dann wäre das doch ein bisschen früh.

Die Farbe ist klasse...toller durchdachter Aufbau...

Viel Spaß mit dem Rad.
 
Dabei seit
15. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
14
Das mit der Alfine find ich spannend. Kannst du n bissl mehr berichten wie die sich fährt?

Im Forum gibts dazu wirklich nicht so viel, daher würde ich die Chance gern nutzen!
 

Tillus

trinkt seinen Kaffee mit Dichtmilch
Dabei seit
24. Januar 2016
Punkte Reaktionen
427
Was hat denn der Primärantrieb für eine Übersetzung? Meine Alfine11 am Tourenrad damals hatte 42/22 und bergauf immer eine Klang, der das Prädikat 'stets bemüht' verdiente.

Ansonsten wäre der Aufbau zwar nichts für mich, aber definitiv ziemlich cool.
 

cännondäler__

Rohloffist
Dabei seit
2. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
37
Ort
Elzach
@Raphi1986: Glückwunsch zum BdW! Schönes Teil und schöne Detaillösungen aus der Werkstatt. Habe auch schon viele Stunden für Adapter oder Sonderanfertigungen fürs Bike vor der Dreh- und Fräsmaschine gestanden. Ich fahre die Alfine11 am Stadtrad und an den MTBs 2 Rohloffs. Habe den Kauf der Alfine aber eher bereut, da sich die Nabe im Vergleich zur Rohloff wie Gummi tritt, während der Antritt bei der Rohloff gleich in Vortrieb umgesetzt wird. Auch sind die Gangsprünge der Alfine z.T. zu groß (z.B. vom 1. in den 2.Gang) für meinen Geschmack. Die Haltbarkeit der Alfine kann ich schwer einschätzen, denn da sind erst gefühlt 5tkm drauf und auf den beiden Rohloffs 70tkm und 8tkm.
Viel Spaß mit dem Rad!
 
Dabei seit
28. Juni 2004
Punkte Reaktionen
138
Ort
Görlitz
Verdientes Bike der Woche, schöner Aufbau bla bla sehr clean, Pflegeleicht etc.

Aber können wir uns auf die wirklich wichtigen dinge konzentrieren?
Intendgabel mit Schützern und den PM auf IS Adapter?
Den Adapter habe ich von Cornelius bekommen, ist von der Manitou Dorado.


Mit ner Trickstuff und ner Rohloff wäre es dann vermutlich das finale Rad.
Wenn 1986 sein Jahrgang ist dann wäre das doch ein bisschen früh.

Die Farbe ist klasse...toller durchdachter Aufbau...

Viel Spaß mit dem Rad.
Trickstuff fahre ich schon an meinem Enduro, aber auch gemixt mit anderen Sätteln.
Ich hätte gern die Piccola Geber genommen, aber Beim Preis und Lieferzeit vielen die raus ;)

Was meinst bzgl meines Jahrgangs?
Das mit der Alfine find ich spannend. Kannst du n bissl mehr berichten wie die sich fährt?

Im Forum gibts dazu wirklich nicht so viel, daher würde ich die Chance gern nutzen!

Wie schon weiter oben erwähnt, bin ca erst 250km gefahren.
Aber so knackig wie eine Kettenschaltung läuft sie schonmal nicht, man merkt beim
starken Antritt schon, dass es ein bisschen wie Gummi ist.
Ob sie jetzt dem Übersetzungsverhältniss lange stand hält, werde ich noch herrausfinden, aber an eine Rohloff wird sie garantiert nicht entferntesten ran kommen. Da muss man mal den Preis sehen, Die Alfine hat mich 230 Euro gekostet :ka:
Eine neue Rohloff das fünffache.


Kann ich dir jetzt schon sagen das es keine Belagnachstellung geben wird.

eine Automatische auf keinen Fall, meinte das bzgl der manuellen Nachstellung, ob das vernünftig in der Kombi funktioniert.
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte Reaktionen
572
Ort
Erlangen
Bike der Woche
Bike der Woche
Richtig schönes Rad!
Ich mag die Ansätze, die Alfine wird dem jedoch nicht gerecht. Meine Erfahrungen damit sind ehr auf der unschönen Seite, Stadt und etwas Commuten gehen, aber dann wird es eng.
Kindernay oder Rohloff. Meine Tendenz wäre bei den technischen Features allerdings klar.

Viel Spaß mit dem Hardtail.
 
Oben