Canfield Brothers - CRAMPON Pedale & Direct-mount Vorbau!

Dabei seit
27. April 2010
Punkte Reaktionen
65
Mal ne andere Frage: Bei den aktuellen Craptons. Ist der Pedalkörper aus Alu? ich spiele mit dem Gedanken diese blau eloxieren zu lassen
 

S.Rohrmoser

Canfield Brothers
Dabei seit
31. August 2011
Punkte Reaktionen
2
Bezügl. unserer "neuen" Pedale: Das ist nix geheim.

Allerdings werden wir die "neuen" wohl erst Anf. 2012 (ca. Februar) in den Händen halten und verkaufen können.

Preis? Farben?

Leider noch nix spruchreif..

sorry...

Erfahren wir wohl Ende Oktober!

Gewicht werden wir wohl wieder ein wenig sparen können ;-)
 

S.Rohrmoser

Canfield Brothers
Dabei seit
31. August 2011
Punkte Reaktionen
2
Jo, der Body ist Alu.

Somit kannst Du eloxieren! (oder einfach in 4 Wochen blaue bei uns bestellen, dann haben wir wieder welche... he he)
 
Dabei seit
27. April 2010
Punkte Reaktionen
65
Ja ich hab ja schwarze mit denen ich sehr zufrieden bin. Und da ich eh die Kurbel eloxieren lassen wollte war es halt ne Überlegung.
 

Farodin

Light-Bikes Racingteam
Dabei seit
18. August 2006
Punkte Reaktionen
6
Ort
Rheinland, Pfalz
Meine Five Ten Basic berühren die rotierende Achse und quietschen dabei mächtig.
Die kurzen Pins kann ich garnicht fahren, die langen beheben das Problem auch nicht zur Gänze.
Es gibt vermutlich keine Abhilfe außer neue Schuhe?!
Ansonsten sind die Pedale klasse und der Sattel kann einen halben cm weiter runter als mit normalen Plattformern.
 

S.Rohrmoser

Canfield Brothers
Dabei seit
31. August 2011
Punkte Reaktionen
2
Achse Fetten (brunox etc...) kann wirklich helfen.
Wir reizen mit unseren Crampons aus, was technisch machbar ist.

Daher kann es vereinzelt zu quietschen an den Sohlen kommen.

Trotzdem weiterhin viel Spaß mit den Teilen! :)
 
Dabei seit
25. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
121
Ort
Dirty South
Wie lang sind die kurzen und wie lang die langen Pins?

Welche sind bei der Bestellung dabei? Was kostet der "andere" Satz Pins wenn man sie so dazu bestellt?
 

S.Rohrmoser

Canfield Brothers
Dabei seit
31. August 2011
Punkte Reaktionen
2
Aktuell müssen wir mit Eingang im Mai planen.

Einen definitiven Termin können wir aber noch nicht nennen.

Sobald dieser vorliegt, werden wir den Liefertermin posten!
 

Maxilainen

Allwetterganzjahresfahrer
Dabei seit
6. November 2010
Punkte Reaktionen
0
Wie hoch wird das Gewicht der neuen Pedale jeweils mit kurzen, bzw. langen Pins sein?
Wird es die Pedale wieder in Eloxalfarben (v.a. blau) geben?
 
Dabei seit
8. Januar 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Salzburg
Kann wer von euch Fotos von den neuen Pedalen hochladen...

Die in Amerika vom Customer Service haben mir geschrieben, dass die Pedale nicht vor Sommer rauskommen :-/ und Bilder wollte er mir auch keine schicken...

Das Angebot das ich bekam war, dass ich einen Rabatt dann später auf die Neuen bekomme wenn ich jetzt die jetzigen kaufe

Warum ist Pedalkaufen so schwierig!?
 

S.Rohrmoser

Canfield Brothers
Dabei seit
31. August 2011
Punkte Reaktionen
2
Wir können zum Gewicht des Nachfolgemodells der Crampons noch nichts sagen, da eben noch keine Serienproduktion stattgefunden hat.

Uns liegen zwar Gewichte der Prototypen vor, diese wollen wir allerdings aus bekannten Gründen nicht posten...

Die Canfields verbessern permanent die Vorserien-Modelle, sodaß alle heute aktuellen Infos morgen schon wieder veraltet wären.

Thema kommende Farben: sicherlich werden wieder verschiedene Farben kommen. Welche allerdings, steht noch nicht fest.

Das ist auch der Grund, warum noch keine Bilder etc... gepostet werden können.

Warum Pedalkauf (oder aus unserer Sicht : Verkauf ;)) so schwierig ist?

Es gibt 2 Sorten Pedale am Markt:
Zukauf-Artikel von einem asiatischen Zulieferer die Millionenfach an verschiedene Hersteller verkauft werden und jeweils nur leicht modifiziert um umgelabled werden.

Wir verkaufen Pedale, die von uns entwickelt werden und dann zunächst durch eine Testphase gehen, die in der Regel 3-4x so lange dauert wie bei vielen Mitbewerbern. (Praxis-Tests in Utah). Wenn die Jungs in USA mit dem Ergebnis noch nicht 1000%ig zufrieden sind wird geändert, verbessert, neuer Prototyp, wieder testing...

Dadurch sind die Verfügbarkeitstermine auch für uns oft nur schwer zu Planen.

Dies nehemen wir trotzdem gerne in Kauf, wenn die Produkte die wir verkaufen danach technisch ausgereift und im finish perfekt sind.

Denke, das ist auch im Sinne aller Fahrer in unserer ständig wachsenden Rider-community!

Steffen
Canfield Brothers EU
 
Oben