Canyon Spectral 29" 2021

Dabei seit
17. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
33
Ort
Luxembourg
Die Jungs von GMBN scheinen mit dem Original Headset auch nicht zufrieden zu sein! 🤷🏻‍♂️Anhang anzeigen 1369585

Die Jungs von GMBN fahren erstaunlicherweise alle das original Headset. Das auf dem Foto sind spezielle Spacer die benötigt werden um eine Kindersitz-Vorrichtung anzubringen. Doddy hat die Gleiche und erwähnt sie in seinem Spectral 29 Video sogar im Detail.
 
Dabei seit
8. April 2021
Punkte Reaktionen
21
Ich brauch mal Hilfe mit dem Cane Creek Deckel.




Anhang anzeigen 1369713

Anhang anzeigen 1369731

Ich hab es immerhin geschafft den Deckel in seine 3 Teile zu zerlegen.
Im Bild ist das Metallteil mit Dichtlippe und der Deckel - den Zentrierring braucht man nicht oder?

In welcher Reihenfolge kommt das nun drauf?
1. Originale Dichtung raus,
2. Zwischen den cane creek Deckel und die CC Dichtlippe so viele shims wie nötig um im eingebauten Zustand am Rahmen einen dichtenden anpressdruck zu erzeugen (Reihenfolge von unten: CC Dichtring, shims, CC Kappe),
3. Zusammenbauen

beantwortet das deine Frage?
 
Dabei seit
20. Mai 2014
Punkte Reaktionen
15
1. Originale Dichtung raus,
2. Zwischen den cane creek Deckel und die CC Dichtlippe so viele shims wie nötig um im eingebauten Zustand am Rahmen einen dichtenden anpressdruck zu erzeugen (Reihenfolge von unten: CC Dichtring, shims, CC Kappe),
3. Zusammenbauen

beantwortet das deine Frage?
Ich glaub ich steh immer noch aufm Schlauch. Was ist denn die originale Dichtung? Muss da am Rahmen noch was raus (sieh mein Bild)?

Hier ein Bild der Teile in der Reihenfolge, wie ich es verstehe.

IMG_20211109_160732.jpg


CC Dichtlippe (das mit dem blauen Gummi auĂźen)
dann die Spacer?
dann der Deckel?

Der Deckel war ja ursprĂĽnglich an diese Dichtlippe geklippst. Die Spacer liegen da ja nirgendwo auf. Das Metallteil mit der Dichtlippe ist ja immer noch weiter unten.
 
Dabei seit
8. April 2021
Punkte Reaktionen
21
Ich glaub ich steh immer noch aufm Schlauch. Was ist denn die originale Dichtung? Muss da am Rahmen noch was raus (sieh mein Bild)?

Hier ein Bild der Teile in der Reihenfolge, wie ich es verstehe.

Anhang anzeigen 1369781

CC Dichtlippe (das mit dem blauen Gummi auĂźen)
dann die Spacer?
dann der Deckel?

Der Deckel war ja ursprĂĽnglich an diese Dichtlippe geklippst. Die Spacer liegen da ja nirgendwo auf. Das Metallteil mit der Dichtlippe ist ja immer noch weiter unten.
Wenn du das jetzt so auf die Gabel und den Rahmen steckst, hast du dann noch Luft zwischen dichtlippe und Rahmen oder liegt der die Dichtung auf? Wenn noch Luft, dann musst du die Dichtung direkt am Steuersatz noch entfernen. Das ist 3-teilig (mein ich) Lager, Dichtung und Metall Zentrierung.
 
Dabei seit
20. Mai 2014
Punkte Reaktionen
15
Dann nehme ich an, dass dieses Metallteil, das da noch im Rahmen steckt raus muss?

IMG_20211109_163412.jpg



Ohne die Gabel rauszunehmen, bekomme ich das da allerdings nicht weg. Muss die raus?
 
Dabei seit
21. Mai 2020
Punkte Reaktionen
38
Dann nehme ich an, dass dieses Metallteil, das da noch im Rahmen steckt raus muss?

Anhang anzeigen 1369795


Ohne die Gabel rauszunehmen, bekomme ich das da allerdings nicht weg. Muss die raus?
Nein, das ist das Lager. Ich glaube mit Dichtung war das Plastik Teil ganz unten gemeint, welches du schon abgenommen hast. Jetzt die Dichtung mit der blauen Lippe dran, dann die Shims (die Metallringe) und dann sofort der Deckel. Dann kommen die Spacer und dann der Vorbau. Shims musst du so viele einsetzen, dass es dicht wird.
 
Dabei seit
31. Mai 2021
Punkte Reaktionen
87
Jetzt wär interessant ob man den Dämpfer einfach auf 65mm Hub traveln kann. Dann wärs ja eine Option. Wobei ich das gerade garnicht nötig hätte.
Die 230x60mm und 65mm (zumindest Fox) sind baugleich. Der 60mm hat innen noch einen Travelspacer der auf 60mm limitiert. Um den abzubekommen müsstest du den Dämpfer allerdings komplett zerlegen und nicht nur die Luftkammer abschrauben.
Entweder man hat das komplette equipment dafür oder lässt es beim komplettservice mitmachen. Zumindest wurde das mal von drittanbietern angeboten.
 
Dabei seit
20. Mai 2014
Punkte Reaktionen
15
Das ist doch verrĂĽckt.

Auf dem Metallteil, das da noch im Rahmen steckt, war sonst nichts mehr drauf, auĂźer diesem Canyon Plastik Deckel, die aber komplett ohne Dichtung ist.

Wenn ich diesen Metallring mit der blauen LIppe auĂźen rum so auflege, reicht die Lippe nicht bis zum Rahmen und das Ding ist ja auch viel breiter als der Gabelschaft.

Dieser Steuersatz war doch richtig oder?

Oder ist da am neuen 22er Spectral doch etwas anders?
 
Dabei seit
8. April 2021
Punkte Reaktionen
21
Das ist doch verrĂĽckt.

Auf dem Metallteil, das da noch im Rahmen steckt, war sonst nichts mehr drauf, auĂźer diesem Canyon Plastik Deckel, die aber komplett ohne Dichtung ist.

Wenn ich diesen Metallring mit der blauen LIppe auĂźen rum so auflege, reicht die Lippe nicht bis zum Rahmen und das Ding ist ja auch viel breiter als der Gabelschaft.

Dieser Steuersatz war doch richtig oder?

Oder ist da am neuen 22er Spectral doch etwas anders?
Das Metallteil muss drin bleiben, aber ich meine, dass zwischen dem Ding und dem lager, das sich dreht noch eine kleine Mittelscheibe mit dichtlippe ist. Die muss raus, dann senkt sich das Ganze und die blaue Lippe liegt auf dem Rahmen. Um das Ding rauszuholen muss das Lager einmal raus und von der Gabel abgezogen werden.
sorry, ich bin gerade nicht an meinem Rad und spreche aus dem Gedächtnis.
 
Dabei seit
20. Mai 2014
Punkte Reaktionen
15
Das Metallteil muss drin bleiben, aber ich meine, dass zwischen dem Ding und dem lager, das sich dreht noch eine kleine Mittelscheibe mit dichtlippe ist. Die muss raus, dann senkt sich das Ganze und die blaue Lippe liegt auf dem Rahmen. Um das Ding rauszuholen muss das Lager einmal raus und von der Gabel abgezogen werden.
sorry, ich bin gerade nicht an meinem Rad und spreche aus dem Gedächtnis.
Ok. Dann hol ich gleich noch mal den Montageständer und dann raus mit der Gabel, sonst kommt man da ja nicht ran.
 
Dabei seit
20. Mai 2014
Punkte Reaktionen
15
Weiter gehts.

Gabel raus. Oben sind diese 3 Teile drin:
  • Lager
  • Dichtring
  • Zentrierring

Ich habe jetzt mal den Dichtring (mit dem schwarzen Gummi) entfernt und den Zentrierring direkt ins Lager gesteckt.

Dadurch ist der Zentrierring tiefer. Allerdings macht die Dichtlippe vom CC immer noch keinen Sinn für mich. Das Ding ist ja größer als der Gabelschaft und die Lippe liegt auch nicht wirklich auf dem Rahmen auf. Vielleicht wenn sie nachher angepresst ist. Aber da das Lippenteil "fast" größer ist als ein Spacer seh ich da auch nicht, wo die hinsollen. Irgendwas ist da doch falsch. Die schwarze Originallippe sah eigentlich ganz sinnvoll aus.
IMG_20211109_203726.jpg
IMG_20211109_203735.jpg
IMG_20211109_204409.jpg
IMG_20211109_204419.jpg
 
Dabei seit
18. Februar 2015
Punkte Reaktionen
124
@KonstantinJ
Also ich habe es aktuell folgendermaĂźen eingebaut. (Von unten nach oben)
  • Lager
  • Zentrierring
  • 2x 0,25mm Shim
  • Cane Creek Deckel

So liegt die blaue Dichtlippe sauber am Rahmen auf. Den Cane Creek Deckel habe ich nicht auseinandergenommen so wie du es gemacht hast, ich habe dort lediglich diesen blauen geschlitzten Zentrierring entfernt.

GrĂĽĂźe
 
Dabei seit
20. Mai 2014
Punkte Reaktionen
15
Ich glaub, ich habs.

@baxxter

Ja ganz genau den Aufbau hab ich jetzt auch. Ich hatte hier irgendwo gelesen, dass man die Dichtlippe vom Deckel "abklipsen" soll und mich die ganze Zeit gefragt warum.

Diese Dichtlippe liegt allerdings nur an der Kante auf den Spacern auf, da sie eben einen größeren Durchmesser hat. Habe mich so kaum getraut da Vorspannung drauf zu geben aber geknackt hat nichts und nun wackelt auch nichts mehr. Hoffe ich mal, dass das so hält und auch dicht ist.

Als ich jetzt das erste mal diese Vertiefung am Rahmen oben gesehen habe, hab ich mich schon erschrocken und dachte, ich hätte die Ahead Kappte zu fest angezogen. Aber diese Stelle hat man ja vorher gar nicht gesehen. Muss ich mich noch dran gewöhnen.


IMG_20211109_212445.jpg
 
Dabei seit
6. März 2010
Punkte Reaktionen
1
Gibt es eigentlich schon Lösungen bezüglich der ungünstigen Kettenlinie? Habe auf den Seiten zuvor nur Lösungsversuche gefunden oder es überlesen.
Bei meinem nagel neuen Spectral CF9 springt die Kette leider auch auf den ersten beiden großen Ritzeln beim Rückwärtstreten auf die Kleineren (eine halbe Pedaldrehung reicht schon aus). Ein 6mm Offset Kettenblatt wird, denje ich, mit der Kettenstrebe nicht passen.
Ein 30er Kettenblatt in Verbindung mit einer 50-9 Kassette wird dann wahrscheinlich auch nicht passen?
 
D

Deleted 210077

Guest
Gibt es eigentlich schon Lösungen bezüglich der ungünstigen Kettenlinie? Habe auf den Seiten zuvor nur Lösungsversuche gefunden oder es überlesen.
Bei meinem nagel neuen Spectral CF9 springt die Kette leider auch auf den ersten beiden großen Ritzeln beim Rückwärtstreten auf die Kleineren (eine halbe Pedaldrehung reicht schon aus). Ein 6mm Offset Kettenblatt wird, denje ich, mit der Kettenstrebe nicht passen.
Ein 30er Kettenblatt in Verbindung mit einer 50-9 Kassette wird dann wahrscheinlich auch nicht passen?

Ich hab Shimano aber 3mm mehr offset wĂĽrden sich sehr knapp ausgehen. Weiss allerdings nicht ob es mit 30er KB passen wĂĽrde mir 32er schon.
Es hat hier auch schon mal jemand gepostet, dass er bei einem CF7 glaube ich ein 6mm Blatt montiert hat und es hat funktioniert.
Die CF8 mit Shimano haben allerdings 56,5mm Kettenlinie und sind daher noch schlechter als die Sram Modelle mit 55mm. Trotzdem funktioniert es bis jetzt eigentlich einwandfrei. Also sollte 55mm auf Dauer noch weniger Probleme machen.
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte Reaktionen
71
Ein 30er Kettenblatt beim CF8 wĂĽrde mich auch interessieren. Bin bei meiner aktuellen Ăśbersetzung (32er Kettenblatt bei 27.5) voll zufrieden und das entspricht ja grob einem 30er Kettenblatt bei einem 29er.
 
D

Deleted 210077

Guest
Die 230x60mm und 65mm (zumindest Fox) sind baugleich. Der 60mm hat innen noch einen Travelspacer der auf 60mm limitiert. Um den abzubekommen müsstest du den Dämpfer allerdings komplett zerlegen und nicht nur die Luftkammer abschrauben.
Entweder man hat das komplette equipment dafür oder lässt es beim komplettservice mitmachen. Zumindest wurde das mal von drittanbietern angeboten.

Na dann überlege ich mal. Ich hab zwar eine S Rahmen aber ich habs mir angesehen und mit meiner Sattelhöhe geht es sich auch bei eingefahrenen Sattelstütze aus. Das wär ja beim ersten Dämpferservice evtl. machbar
 
Dabei seit
5. August 2006
Punkte Reaktionen
115
So, gerade bestellt: 29er CF9 in Grün. Soll Ende des Jahres/Anfang nächsten Jahres kommen. Wirklich glaube ich nicht daran, aber ich brauche das Bike erst zur neuen Saison.

So lange darf noch mein 2016er Jeffsy herhalten. Bin schon sehr gespannt, wie sich die moderne Geometrie so macht.
 
Oben Unten