• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Canyon Strive 2015 / 2016 / 2017 / 2018

Dabei seit
11. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
10
Dann viel Glück:daumen:
Die Vault sind mit Anlauf die besten Pedale ever. Wer damit nit klar kommt brauch Klickies oder nen Tretroller;)
Geht mir nicht um den grip. Eher ist der mir ein bisschen zu stark. Ich finde eher ,dass sich das Pedal unter den Schuhen nicht so gut anfühlt. Geschmackssache halt...
 
Dabei seit
27. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
75
Und was unterscheidet die dermaßen von den anderen Pedalen?
Fuhr bisher Clicks bin aber am überlegen sofern ich das Strive mal bekomme Flats zu versuchen.
Die Saint hab ich da liegen, komm mit denen aber nicht zurecht weil die mir irgendwie zu dick sind und ich im Vergleich zu den Clicks in Kurven gern mal aufsetze...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei seit
11. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
10
Und was unterscheidet die dermaßen von den anderen Pedalen?
Fuhr bisher Clicks bin aber am überlegen sofern ich das Strive mal bekomme Flats zu versuchen.
Die Saint hab ich da liegen, komm mit denen aber nicht zurecht weil die mir irgendwie zu dick sind und ich im Vergleich zu den Clicks in Kurven gern mal aufsetze...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Es kann sein , dass es die Dicke ist, die mich stört an den Vault. Bin früher die Sixpack Icon AL gefahren. Die waren top.
 

Colonel Hogan

...surft Trails!
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
907
Standort
Saarland
Und was unterscheidet die dermaßen von den anderen Pedalen?
Fuhr bisher Clicks bin aber am überlegen sofern ich das Strive mal bekomme Flats zu versuchen.
Die Saint hab ich da liegen, komm mit denen aber nicht zurecht weil die mir irgendwie zu dick sind und ich im Vergleich zu den Clicks in Kurven gern mal aufsetze...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ich find die Saint auch fürchterlich.
Die Vault sind halt von der Fläche her mit die größten, haben 11? Pins und sind nach unten gewölbt.
Du stehst quasi im Pedal, zusammen mit der Fläche und den 11 Pins haste unfassbar viel Grip und du bekommst alle Ersatzteile, falls wirklich mal was kaputt geht, stressfrei bei den üblichen Onlineshops.
 
Dabei seit
14. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
78
Standort
Paderborn
Brauch ich zwingend das Canyon Presstool um den oberen Bolzen beim Dämpfer raus zu bekommen oder geht das auch mit der Montagehilfe vom Huber?
 
Dabei seit
11. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
10
Brauch ich zwingend das Canyon Presstool um den oberen Bolzen beim Dämpfer raus zu bekommen oder geht das auch mit der Montagehilfe vom Huber?
Also mit der Montagehilfe funktioniert das nicht. Würde auf jeden Fall das Presstool empfehlen. Das sitzt stabil und vereinfacht die Sache enorm.
 
Dabei seit
9. September 2001
Punkte für Reaktionen
56
Standort
zwische Meenz und Ingelum
Also mit der Montagehilfe funktioniert das nicht. Würde auf jeden Fall das Presstool empfehlen. Hab Das sitzt stabil und vereinfacht die Sache enorm.
Es geht auch mit dem Huber-Tool, musst halt mit Unterlegscheiben arbeiten. Habe so schon 2 mal das Lager gewechselt. Hatte hier auch Bilder eingestellt!
Habe das Canyon-Werkzeug Mitte November bestellt und bis jetzt noch nicht geliefert bekommen!
 
Dabei seit
21. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
1
Servus beinand,

ich weiß nicht wohin mit mir...
Mein Herz sagt Rockzone und mein Verstand Strive.
Nach einer etwas größeren Knieverletzung habe ich vor 8 Monaten meine Bestellung für ein Torque DHX Rockzone wieder storniert und halte mich seit meiner Verletzung geistig daran fest wieder fit zu werden um endlich biken zu können. Ganz genesen bin ich zwar noch nicht aber in 3 Monaten ist alles 1 Jahr her und ich hoffe wieder bei alten Kräften zu sein.

Gestern war ich schon kurz davor mich entschieden zu haben für ein Strive und war bereit zu bestellen, doch dann bin ich auf die ShapeShifter Thematik gestoßen. Sollte mich das vom Kauf abhalten, obwohl es doch das Enduro Bike des Jahres ist?

Zumal sagt mir mein Herz dann wieder, das ich eigentlich nur down the hill fahren will. Doch dann kommt der Verstand ins Spiel und sagt lieber erstmal langsam starten. Ein paar Trails fahren, bisschen cruisen und ab und dan Bikepark aber eben langsam, nicht dass ich gleich wieder Schrottreif bin.

Beim anschauen von Downhillvideos bin ich dann wieder Feuer und Flamme für ein Torque...

Was also tun :confused::confused::confused:

Danke für kluge Ratschläge o_O
 
Dabei seit
21. August 2003
Punkte für Reaktionen
347
Standort
Göttingen
wenn jemand Klicks fährt, welche?
XTR Trail mit Mavic Crossmax Schuhen. Perfekte Kombi. Ich werde vermutlich nie wieder Plattform fahren. Die Vorteile von Clicks an nem Enduro sind in fiesem Geläuf einfach riesig. Das hatte ich völlig unterschätzt. Davor bin ich die RF Atlas gefahren. Waren meiner Meinung nach die besten Plattformpedale.
 

VR6

Dabei seit
30. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
12
XTR Trail mit Mavic Crossmax Schuhen. Perfekte Kombi. Ich werde vermutlich nie wieder Plattform fahren. Die Vorteile von Clicks an nem Enduro sind in fiesem Geläuf einfach riesig. Das hatte ich völlig unterschätzt. Davor bin ich die RF Atlas gefahren. Waren meiner Meinung nach die besten Plattformpedale.
Mach ich genauso! Ist wirklich Spitze!
 
Dabei seit
11. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
10
Es geht auch mit dem Huber-Tool, musst halt mit Unterlegscheiben arbeiten. Habe so schon 2 mal das Lager gewechselt. Hatte hier auch Bilder eingestellt!
Habe das Canyon-Werkzeug Mitte November bestellt und bis jetzt noch nicht geliefert bekommen!
Klar das funktioniert auch mit einer passenden Schraube, Unterlegscheiben und ner Hülse aber eben nicht nur mit der Huber Montagehilfe. Ich würde dennoch das Presstool empfehlen um nichts zu beschädigen. Vielleicht kann ihm ja einer eins leihen in der Nähe.
 
Dabei seit
9. September 2001
Punkte für Reaktionen
56
Standort
zwische Meenz und Ingelum
Klar das funktioniert auch mit einer passenden Schraube, Unterlegscheiben und ner Hülse aber eben nicht nur mit der Huber Montagehilfe. Ich würde dennoch das Presstool empfehlen um nichts zu beschädigen. Vielleicht kann ihm ja einer eins leihen in der Nähe.
Noch besser wäre es, wenn Canyon das Tool dazu legen würde!!!
Wie soll man den Dämpfer ausbauen und einsenden, wenn er defekt ist, oder zur Wartung muss!?!
Canyon hat ja zur Zeit ja keine Probleme mit dem Support! is ironisch!!! :hüpf:
 

Colonel Hogan

...surft Trails!
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
907
Standort
Saarland
Servus beinand,

ich weiß nicht wohin mit mir...
Mein Herz sagt Rockzone und mein Verstand Strive.
Nach einer etwas größeren Knieverletzung habe ich vor 8 Monaten meine Bestellung für ein Torque DHX Rockzone wieder storniert und halte mich seit meiner Verletzung geistig daran fest wieder fit zu werden um endlich biken zu können. Ganz genesen bin ich zwar noch nicht aber in 3 Monaten ist alles 1 Jahr her und ich hoffe wieder bei alten Kräften zu sein.

Gestern war ich schon kurz davor mich entschieden zu haben für ein Strive und war bereit zu bestellen, doch dann bin ich auf die ShapeShifter Thematik gestoßen. Sollte mich das vom Kauf abhalten, obwohl es doch das Enduro Bike des Jahres ist?

Zumal sagt mir mein Herz dann wieder, das ich eigentlich nur down the hill fahren will. Doch dann kommt der Verstand ins Spiel und sagt lieber erstmal langsam starten. Ein paar Trails fahren, bisschen cruisen und ab und dan Bikepark aber eben langsam, nicht dass ich gleich wieder Schrottreif bin.

Beim anschauen von Downhillvideos bin ich dann wieder Feuer und Flamme für ein Torque...

Was also tun :confused::confused::confused:

Danke für kluge Ratschläge o_O
Nimm beides :daumen:
Hab ich genauso.
@Dice8 watt sagst du zu der Thematik?
Im Ernst jetzt: Strive kann ich dir trotz all dem SS Hickhack mehr als empfehlen. Bestell dir halt sofort noch einen als Austausch dazu und zur Not kannste die auch selbst warten.
Das DHX würd ich erstmal nit bestellen. Im Frühjahr wird wohl der neue DH Klopper von Canyon vorgestellt. Dann mit 27,5" und ordentlich Federweg im Heck.:i2:
 

VR6

Dabei seit
30. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
12
Meiner ebenso! Und ich habe ihn von Februar bis Dezember immerzu benutzt :love: Hoffe das bleibt bei dem neuem Bike genauso!

Was sagt ihr zu der Kettenline? Gemssen und gerecht hab ich 49mm, so wie es sein soll. Aber es sieht für mich schon extrem aus?

Auf der Achse steht leider keine Teilenummer!
 

Anhänge

Dice8

Keep. Summer. Safe.
Dabei seit
3. September 2012
Punkte für Reaktionen
853
Standort
Köln
Servus beinand,

ich weiß nicht wohin mit mir...
Mein Herz sagt Rockzone und mein Verstand Strive.
Nach einer etwas größeren Knieverletzung habe ich vor 8 Monaten meine Bestellung für ein Torque DHX Rockzone wieder storniert und halte mich seit meiner Verletzung geistig daran fest wieder fit zu werden um endlich biken zu können. Ganz genesen bin ich zwar noch nicht aber in 3 Monaten ist alles 1 Jahr her und ich hoffe wieder bei alten Kräften zu sein.

Gestern war ich schon kurz davor mich entschieden zu haben für ein Strive und war bereit zu bestellen, doch dann bin ich auf die ShapeShifter Thematik gestoßen. Sollte mich das vom Kauf abhalten, obwohl es doch das Enduro Bike des Jahres ist?

Zumal sagt mir mein Herz dann wieder, das ich eigentlich nur down the hill fahren will. Doch dann kommt der Verstand ins Spiel und sagt lieber erstmal langsam starten. Ein paar Trails fahren, bisschen cruisen und ab und dan Bikepark aber eben langsam, nicht dass ich gleich wieder Schrottreif bin.

Beim anschauen von Downhillvideos bin ich dann wieder Feuer und Flamme für ein Torque...

Was also tun :confused::confused::confused:

Danke für kluge Ratschläge o_O
Nimm beides :daumen:
Hab ich genauso.
@Dice8 watt sagst du zu der Thematik?
Im Ernst jetzt: Strive kann ich dir trotz all dem SS Hickhack mehr als empfehlen. Bestell dir halt sofort noch einen als Austausch dazu und zur Not kannste die auch selbst warten.
Das DHX würd ich erstmal nit bestellen. Im Frühjahr wird wohl der neue DH Klopper von Canyon vorgestellt. Dann mit 27,5" und ordentlich Federweg im Heck.:i2:
Ich habe auch beides und finde das sich die beiden Bikes sehr gut ergänzen. Für den Bikepark (mit Lift) nehme ich das Torque DHX und für alles andere inkl. Flowtrails das Strive AL Race. Nur das Torque alleine wäre für mich nichts da es für Touren eher ungeeignet ist und ich halt die meiste Zeit Touren fahre wo man auch bergauf kurbeln muss.

Als Wiedereinstieger würde ich mir aber erstmal "nur" ein Strive holen und wenn du siehst das es nicht reicht dann holst du dir noch ein Torque. Der Begrenzungsfaktor ist aber meistens immer der Fahrer oder seine Fahrtechnik. ;)
 

Dice8

Keep. Summer. Safe.
Dabei seit
3. September 2012
Punkte für Reaktionen
853
Standort
Köln
Brauch ich zwingend das Canyon Presstool um den oberen Bolzen beim Dämpfer raus zu bekommen oder geht das auch mit der Montagehilfe vom Huber?
Nein, geht nicht. Die Innensechskantschraube des Hubertools hat einen zu dicken Kopf. Wenn du also das Hubertool zum Auspressen des Dämpferbolzen nimmst machst du dir die Gleitlager zur Sau.
 
Oben