Canyon Strive (Teil 2)

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. BlackLupo

    BlackLupo Titan-Träger

    Dabei seit
    05/2010
    Sieh dir mal die Explosionszeichnung an, da sieht man, wie´s zusammen
    bzw. auseinander gebaut wird.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2017
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. öughm

    öughm

    Dabei seit
    08/2003
    Wie habt ihr diesen Stirnlochmutter auf der rechten Seiten gelöst?

    Ist das Teil Nr.12 ebenfalls eine Achse oder wie darf ich das verstehen?
    Ich hätte jetzt gedacht einfach Schraube Nr.16 lösen und dann kann man die Wippe "öffnen"? upload_2017-6-6_14-52-8.
     
  4. BlackLupo

    BlackLupo Titan-Träger

    Dabei seit
    05/2010
    Nr.12 ist auch ne Achse.
    Einfach einen 5 (6)er Sechskantschlüssel nehmen und diesen
    zum Lösen der Stirnlochmutter in das vorhandene Sechskant stecken.
    Dann kann man die Achse halten und die Stirnlochmutter schön lösen.
    Evtl. mit einem Heisluftfön etwas erhitzen, damit der Kleber sich löst.
     
  5. öughm

    öughm

    Dabei seit
    08/2003
    Okay danke, dann muss ich mir so einen Stirnlochschlüssel besorgen.....welchen Durchmesser haben die "Löcher" der Stirnlochmutter?
    3mm?
     
  6. BlackLupo

    BlackLupo Titan-Träger

    Dabei seit
    05/2010
    Glaube es waren 2,5 mm, werde heute Abend nachmessen.
     
  7. BlackLupo

    BlackLupo Titan-Träger

    Dabei seit
    05/2010
    Es sind Ø2,5 mm Pins am Schlüssel
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. schwed1

    schwed1

    Dabei seit
    11/2008
    Servus,

    Habe bei meinem 2011 er strive die Hauptschwingenlager gewechselt. Bereits zum zweiten mal, da etwas Spiel vorhanden war. Das erste mal vor ca drei Jahren, danach war das Spiel weg. Doch jetzt hat's nix gebracht, das Spiel ist immer noch da, obwohl ich schon von vier auf fünf NM anzugsmoment erhöht habe. Kann es sein, dass die Lagerbuchsen ausgeschlagen sind. Wie stellt man das fest. Gibts irgend einen Kleber. Oder einfach das Anzugsmoment noch erhöhen?

    Danke Gruß Schwed
     
  9. waldi28

    waldi28

    Dabei seit
    11/2012
    Schau mal in der Explosionszeichnung nach. Bei meinem 2013 er Modell gibt es da unterschiedlich dicke Unterlegscheiben, die das Spiel ausgleichen. Soweit ich mich erinnern kann 0.2, 0.4 und 0.6 mm. Ich hatte mir damals beim Wechsel der Lager alle drei bestellt, da im Originalzustand kein Spacer verbaut war. Der Hinterbau ist da sehr empfindlich, im Bezug auf die eingepressten Lager. Nach dem Lagerwechsel passte bei mir der 0.2 er Spacer. Der Einbau ist aber etwas fummelig.
     
  10. schwed1

    schwed1

    Dabei seit
    11/2008
    Kann mir jetzt nicht so recht vorstellen dass Unterlegscheiben das Lagerspiel verringern. Aber ich werd mal nachschauen. Hat es bei deinem Bike was gebracht mit den Scheiben, bzw. Wie bist du auf die Unterlegscheiben gekommen?
     
  11. BlackLupo

    BlackLupo Titan-Träger

    Dabei seit
    05/2010
    Fügen Welle Nabe, heißt das Zeug von Loctite!
    Ist echt super ;)
    http://www.loctite.de/fuegen-von-welle-nabe-verbindungen-37322.htm

    http://www.loctite.de/produktsuche-29727.htm?nodeid=8802627682305
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2017
  12. schwed1

    schwed1

    Dabei seit
    11/2008
    Super, danke für den Hinweis. Aber wenn ich Das Lager einpresse, schiebe ich dann das loctite nicht von den Flächen runter?
     
  13. waldi28

    waldi28

    Dabei seit
    11/2012
    Es ist die Nummer 28 in der Explosionszeichnung.
    https://www.mtb-news.de/forum/attachments/canyon_strive_es_m23-12-pdf.611678/
    Bei mir war das Lagerspiel damit komplett weg.
    Ich habe vor Kurzem für meinen Sohn ein Strive mit einem gebrauchtem Rahmen aufgebaut. Bei diesem Rahmen musste ich auch einen der drei Spacer einbauen, um das Lagerspiel auszugleichen.
    Die Spacer hab ich bei Canyon mit der Bestellnummer aus der Explosionszeichnung bestellt.
     
  14. BlackLupo

    BlackLupo Titan-Träger

    Dabei seit
    05/2010
    Keine Angst, das klebt trotzdem.
    Aber es muss richtig schnell gehen, sonst bekommst du es nicht ganz durchgedrückt.
     
  15. schwed1

    schwed1

    Dabei seit
    11/2008
    Und woher weis ich welcher Spacer eingebaut gehört wenn ich alle drei bestelle. Ausprobieren?
     
  16. waldi28

    waldi28

    Dabei seit
    11/2012
    Genau so hab ichs gemacht. Die drei bestellt, und geschaut welcher passt.
    Bei mir hatte bei beiden Bikes jeweils der kleinste Spacer gepasst.
     
  17. schwed1

    schwed1

    Dabei seit
    11/2008
    Ich hab bei der explosionszeichnung des 2011er Modells nachgeschaut, da sind keine Spacer eingezeichnet. Mhh!
    Noch zurück welchen ich nehmen soll, wie stelle ich fest welcher der richtige ist von der Stärke her?
     
  18. waldi28

    waldi28

    Dabei seit
    11/2012
    Da gibt es nicht viele Möglichkeiten:
    Entweder messen,
    oder wenn du kein entsprechendes Messinstrument hast,
    die drei unterschiedlichen Spacer bestellen und ausprobieren welcher passt.
    So ein Spacer kostet 1-2€, ist also keine große Investition.
     
  19. schwed1

    schwed1

    Dabei seit
    11/2008
    Erstmal danke für die Antworten. Aber wenn ich jetzt alle drei Stärken gekauft habe und diese liegen vor mir, woher weis ich welche Scheibe ich einbauen muss?
     
  20. waldi28

    waldi28

    Dabei seit
    11/2012
    Du musst probieren, welche Dicke max. reinpasst.
    Ich hatte mit der mittleren Dicke angefangen, die war aber zu dick.
    Die Dünnste hatte dann gepasst.
    Das ganze ist aber eine fummlige Angelegenheit.
    Ich hatte die Spacer ordenlich mit Bootsfett eingeschmiert, damit sie am Lager etwas heften bleiben und beim reindrücken des Lagerbolzens nicht verrutschen.
     
  21. Waldhobel

    Waldhobel

    Dabei seit
    06/2014
    Moin,

    auch auf die Gefahr hin das ich gleich übelst ausgelacht werde weil ich auf der berühmten Nadel im Heuhaufen bin, ist das Forum hier doch mein letzte Rettung.
    Ich suche für ein Strive BJ2012 die Kettenstrebe Artikelnummer bei Canyon A1029411 in Schwarz, kann von mir aus aber auch lilablaßblau kariert oder sonst irgendwie aussehen.
    Der Anruf und Chat bei Canyon ergab nur ist nicht lieferbar und auch nicht absehbar wann evtl. lieferbar.
    Hat irgendjemand was daheim daheim im Keller hängen, oder hat beim Schwager/Schwester/Onkel/Tante/Oma/Opa was gesehen.
    Ich trauer echt um das schöne bike wenn ich es nicht mehr flot bekomme...

    In stiller Hoffnung
    Christian
     
  22. c.schneider310

    c.schneider310

    Dabei seit
    06/2011
    hy liebe Leute,

    ich habe mir an meinen 2016er Strive CF 9.0 Race eine neue Schaltung gebaut. Dabei habe ich meinen Schlatzug gewechselt(Intern verlegt)....nun meinen Frage-->>
    Belasse ich einen Liner zwischen oberen Eingang des Schlatzuges und unterem Ausgang am Tretlager oder verläuft der Schlatzug da ohne Hülle oder Liner?
    Ich habe versucht die 298 Seiten hier zu durchforsten und leider fehlt mir die Zeit noch habe ich die Muse das alles durchzuschauen. Wätre euch sehr Dankbar wenn Ihr mir kurz helfen könntet....
     
  23. tr8enduro

    tr8enduro

    Dabei seit
    09/2012
    Moinsen,

    Ich habe keine Liner im Rahmen und habe auch kein klappern oder so. Beim Wechseln ziehe ich denn dann eben drüber, dann geht's schneller und ist nicht so eine Fummelei.

    Habe auch noch eine Frage:

    Ich würde gerne die 1x11 NX Gruppe an meinem 2013er Strive installieren. Passt die NX Kurbel wie auch die RaceFace zweifach mit einem spacer auf der DS? Passt die Kettenlinie dann?
    Und lohnt es sich das Innenlager mitzubestellen? Das jetzige ist eigentlich noch in Ordnung. Sind halt 20 Euro mehr oder weniger, lohnt sich das oder macht es keinen Unterschied?
    Lager ist das Race Face Respond.
    https://www.bike-components.de/de/SRAM/NX-Gruppe-1x11-32-GXP-p51048/

    Danke und Grüße✋
     
  24. c.schneider310

    c.schneider310

    Dabei seit
    06/2011
    Danke dir für die ANtwort!
    Die Frage ist ob es bei den Aktuellen Modellen auch so ist,bzw. ob es zwischen 2013 und 2016 einen unterschied gibt?

    Beste Grüße
     
  25. Catweazle81

    Catweazle81 Klebefolien-Pussy

    Dabei seit
    05/2014
  26. tr8enduro

    tr8enduro

    Dabei seit
    09/2012
    Ich schiebe mal noch eine Frage hinterher:

    Ist es grundsätzlich möglich die RaceFace Respond Kurbel von zweifach auf einfach umzubauen? Also nur ein neues Kettenblatt kaufen um dann 1x11 zu fahren?
    Passt die Kettenlinie wenn man das neue Kettenblatt auf dem 104 LK montiert und dann den Spacer auf der DS weglässt? Wie sieht die Kettenlinie dann aus?
    Schwanke allerdings noch zwischen NX und SLX 1x11...

    Vielleicht hat ja schon jemand in die Richtung Erfahrungen gemacht.