Commencal Meta 29

Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte Reaktionen
183
5.jpg


Mein META 29 AM ist dann auch mal aufgebaut und wurde sogleich ein paar Meter bewegt um den sauberen Zustand festzuhalten 😋

Es hat sich auf den paar Metern sehr angenehm pedaliert trotz dem recht üppigen Gewicht von 16,5-17,0kg (keine Waage vorhanden, Einzelgewichte addiert allerdings alles ungekürzt und reichlich Reserve).
Die ersten kleinen Hüpfer und Absätze waren verdammt gut. Man merkt die 5 Jahre zum Vorgänger (2016 Specialized Enduro 29). Allein schon ein neues Fahrwerk mit Antrieb :bier:

Geplant ist Orangene Decals für den X2, Steckachse für die 38er, hier und da ein paar Titanschrauben in Oilslick weil wegen darum und ein ganz dringend benötigter neue Sattel <- Gerne Empfehlungen aussprechen bin für alles offen es sollte nur der Preis auch im Verhältnis zum Komfort stehen. Aktuell ist ein SDG Ti-Fly verbaut der schon in die 6 Saison geht und das sieht man ihm auch an..
 
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
20
Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen?
Ich möchte in mein Meta AM29 von 2019 einen Super Deluxe einbauen. Laut Commencal-Seite benötige ich dafür Buchsen im Format 20x10 für die obere Aufnahme. Nur kann ich diese Abmessungen nirgends finden. Habe ich da einfach ein Verständnisproblem, oder bin ich nur unfähig richtig zu suchen? Hat hier jemand schon mal solche Buchsen bestellt?
Und kann mir jemand sagen ob ein 230x62.5 Dämpfer in dem Rad auch funktioniert und wie sich dieser auswirken würde (statt 230x60, wie originalverbaut)?
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.402
Ort
Taunus
Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen?
Ich möchte in mein Meta AM29 von 2019 einen Super Deluxe einbauen. Laut Commencal-Seite benötige ich dafür Buchsen im Format 20x10 für die obere Aufnahme. Nur kann ich diese Abmessungen nirgends finden. Habe ich da einfach ein Verständnisproblem, oder bin ich nur unfähig richtig zu suchen? Hat hier jemand schon mal solche Buchsen bestellt?
Und kann mir jemand sagen ob ein 230x62.5 Dämpfer in dem Rad auch funktioniert und wie sich dieser auswirken würde (statt 230x60, wie originalverbaut)?
Mit 2,5 mm mehr hub hast du minimal mehr federweg. (wieviel genau kommt auf das übersetzungsverhältnis an. Normal kein Problem bei dieser geringen Abweichung, aber in jedem Fall mal ohne Luft testen ob das Hinterrad auf Block geht wenn du voll einfederst.
 
Dabei seit
2. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
83
Hallo zusammen. Welche Größen fahrt ihr denn so? Ich bin 174 cm und tendiere zu einem M. Allerdings ist der Reach auf dem Papier doch enorm. Danke für Feedbacks und Einschätzungen.
 
Dabei seit
10. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
631
Hier fahren ja ein paar das 2019er TR mit Coil/SX bzw mit 210x55 mm. Ich habe meinen Dämpfer jetzt von 50 auf 55 mm Hub umgebaut und ... hmmm. die Brücke zwischen den Sitzstreben schlägt gegen das Sitzrohr (bzw den Plastik-Fender) - hö?!? Schlägt bei ca 52 mm Hub an, das kann doch so nicht richtig sein?
 
Dabei seit
28. November 2009
Punkte Reaktionen
0
[Suspension setup]
Mit wie viel SAG fahrt ihr eure Meta 29 (2021)? Der Commencal Kundenservice empfiehlt ein recht straffes setup mit 15% vorne und 20% hinten. Mit FOX performance Fahrtwerk bin ich aber hin- und hergerissen. Einerseits fährt sich das Rad so sehr aktiv, lässt sich super in Bunnyhops etc. ziehen, andererseits wirkt es etwas sprunghaft und unruhig bei kleineren Schlägen (wurzelteppiche o.Ä. - bei größeren Schlägen habe ich gefühlt kein Problem). Ich frage mich nun, was ich tun kann um "das beste aus Beiden Welten" zu bekommen
 
Dabei seit
23. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
11
Ort
vor der schönen rhön
[Suspension setup]
Mit wie viel SAG fahrt ihr eure Meta 29 (2021)? Der Commencal Kundenservice empfiehlt ein recht straffes setup mit 15% vorne und 20% hinten. Mit FOX performance Fahrtwerk bin ich aber hin- und hergerissen. Einerseits fährt sich das Rad so sehr aktiv, lässt sich super in Bunnyhops etc. ziehen, andererseits wirkt es etwas sprunghaft und unruhig bei kleineren Schlägen (wurzelteppiche o.Ä. - bei größeren Schlägen habe ich gefühlt kein Problem). Ich frage mich nun, was ich tun kann um "das beste aus Beiden Welten" zu bekommen
Hole dir ein shok
[Suspension setup]
Mit wie viel SAG fahrt ihr eure Meta 29 (2021)? Der Commencal Kundenservice empfiehlt ein recht straffes setup mit 15% vorne und 20% hinten. Mit FOX performance Fahrtwerk bin ich aber hin- und hergerissen. Einerseits fährt sich das Rad so sehr aktiv, lässt sich super in Bunnyhops etc. ziehen, andererseits wirkt es etwas sprunghaft und unruhig bei kleineren Schlägen (wurzelteppiche o.Ä. - bei größeren Schlägen habe ich gefühlt kein Problem). Ich frage mich nun, was ich tun kann um "das beste aus Beiden Welten" zu bekommen
Hallo mein Tipp währe hole dir ein shockwizz damit kannst du dein fahrwerk perfekt einstellen kann man sich ebay kleinanzeigen auch ausleihen.
 
Oben